Christian Müller

      bdefca schrieb:



      kisb69 schrieb:

      Also ich meine gestern schon folgende Aufstellung gesehen zu haben (Sinkala war nicht der Staubsauger) :

      ––––––––––––––––––––––––––– Thorgelle
      ––––––––––––––––––––--------------------Thurk

      Werner –––––––––– Da Costa –––––––––– Baier–––––––––––C. Müller


      L. Müller ––––––––––– Sinkala –––––––––––– Möhrle –––––––––– Hertzsch
      Begonnen wurde gestern mit einer Dreierkette. Nach der Einwechslung von Hdiouad rückte Hertzsch auf die rechte Verteidiger-Position, Sinkala in die Innenverteidigung (womit wir wieder eine Viererkette hatten) – Da Costa spielte den 6er (für Sinkala) Hdiouad offensiv.

      So sah es am Anfang für mich aus:


      –––––––––––––––––––––––––––––– Thorgelle



      –––––––––––––––––– Thurk ––––––––––––––––––––––––– Baier



      –––––––––––––––––––––– Da Costa –––––––––––––––––––––––––

      Werner –––––––––––––––––––––––––––––– Sinkala –––––––––––––––––––––– C. Müller



      ––––––––––– L. Müller ––––––––––– Möhrle –––––––––––– Hertzsch

      Ich hatte eher das Gefühl, dass wir mit einer 5er Kette begonnen haben, da Sinkala doch sehr defensiv war.

      Aber aus 'ner 5er Kette kann man ja auch schnell mal ne 3er Kette zaubern, deswegen bin ich mir da auch nicht so sicher
      das tor gestern von duisburg geht zu 100% auf den christian müller sein konto. wie kann man dem dem spieler 15 meter quer nebenherlaufen ohne da reinzugrätschen. das war doch ansich eine der leichtesten übungen für einen guten abwehrspieler den dem ball vom fuß zu spitzeln indem man einfach von der seite reingrätscht. im schlimmsten fall hätte es einen freistoß gegeben.
      das war bodenlos schlecht. ich würde den müller wenn schon auf dem feld dann lieber im defensiven mittelfeld spielen lassen. kern dafür raus.
      +++ Mehr war nicht drin: Teilnehmer am Bierfass-Wettsaufen muss nach 9 Litern absetzen +++
      Ich war gestern nicht im Stadion, und habs nur un der Konserve (DSF) gesehen. Zuerst war ich auch der Meinung er hätte ihn stoppen sollen, in der Zwischenzeit sehe ich differenzierter. Er hätte ihn eigentlich nur foulen können, Blocken wollte er ihn ja. ein Foul wäre nur an der Seitenlinie akzeptabel gewesen, in der Mitte wäre es zu einer gefährlichen Freistoßsituation gekommen. Ich denk es war eher typisch gem. der Fußballweisheit: Machst du die Dinger vorne nicht, kriegst´ se hinten rein. Und so kam´s dann ja auch
      Qui placet Ultras? Non sunt tamen

      auxburg72 schrieb:

      das tor gestern von duisburg geht zu 100% auf den christian müller sein konto. wie kann man dem dem spieler 15 meter quer nebenherlaufen ohne da reinzugrätschen. das war doch ansich eine der leichtesten übungen für einen guten abwehrspieler den dem ball vom fuß zu spitzeln indem man einfach von der seite reingrätscht. im schlimmsten fall hätte es einen freistoß gegeben.
      das war bodenlos schlecht. ich würde den müller wenn schon auf dem feld dann lieber im defensiven mittelfeld spielen lassen. kern dafür raus.



      Gut, dass du soviel Ahnung von Fußball hast :kopfwand:

      Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten. OKAY?
      FCA for 1. Liga!

      auxburg72 schrieb:

      das tor gestern von duisburg geht zu 100% auf den christian müller sein konto. wie kann man dem dem spieler 15 meter quer nebenherlaufen ohne da reinzugrätschen. das war doch ansich eine der leichtesten übungen für einen guten abwehrspieler den dem ball vom fuß zu spitzeln indem man einfach von der seite reingrätscht. im schlimmsten fall hätte es einen freistoß gegeben.
      das war bodenlos schlecht. ich würde den müller wenn schon auf dem feld dann lieber im defensiven mittelfeld spielen lassen. kern dafür raus.
      Das Tor geht größtenteils auf Müller, allerdings hätte auch jemand aus der Viererkette nach vorne rücken können. Müller lief nur nebenher und hat Heller nicht gestört.

      Ich beobachte schon länger, dass Müller immer wieder eine Schwachstelle in der Verteidigung ist. Ihn deshalb für Kern ins Mittelfeld zu schieben, klingt seltsam, zumal wenn man bedenkt, dass er auch dort defensiv zu arbeiten hätte.

      Mikheil schrieb:

      Gut, dass du soviel Ahnung von Fußball hast :kopfwand:

      Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten. OKAY?


      na mikael dann erklär du mir dochmal was besser gewesen wäre. ich bin lern- und kritikfähig. freue mich wenn du mir die hohe kunst des fußball verklickern könntest. dann waren meine 20 jahre aktive zeit nicht ganz so für arsch.
      gut der christain müller hätte noch ein täschen tee ausgeben können als er so nebenher getrabt ist.
      der liebe chrissi hätte ja auf den 15 meter quergang keinerlei chance dem tollen heller den ball abzunehmen.
      bei meinem geballten fußballunverstand denke ich das der christian müller schon vorher gelegenheit hatte den heller erst garnicht nach innen ziehen zu lassen.
      +++ Mehr war nicht drin: Teilnehmer am Bierfass-Wettsaufen muss nach 9 Litern absetzen +++
      Kann ich auch überhaupt nicht nachvollziehen. Sicher hat er nicht immer die Leistung gebracht, die man sehen wollte. Jedoch ist das für mich ein Spieler mit sehr großem Entwicklungspotential. In einem Jahr ist Hegeler weg, der nun dort spielt und dann können wir uns wieder einen neuen Spieler holen.
      FCA for 1. Liga!
      Sehr sehr schade. Da hätte ich vorher durchaus noch ein paar andere Kandidaten auf dem Zettel gehabt, die eher gehen sollten..
      Aber vielleicht ziehts ihn ja auch wieder in die Heimat, obwohl das ja als Offenbacher in Frankfurt wohl auch nicht einfach wird, aber beim FSV ticken die Uhren ja eh a weng anders..
      Hätte ihn trotzdem nächstes Jahr gerne hier gesehen, immerhin wirds ja scho wieder eng wenn sich Schindler oder Hegeler verletzen sollten.
      Trotzdem alles Gute, vielleicht sieht man sich ja mal wieder..
      Find ich auch schade das er geht, hab ihn gemocht. Und ich finde nicht das er bei uns schlecht war. Keine Ahnung ob er einfach weg wollte, oder ob der FCA gesagt hat wir Planen nicht mehr mit dir, aber Interresant finde ich auch wie gerade Frankfurt einkauft, hatte eigentlich gedacht die haben nicht viel Geld. Aber die sind zurzeit auch nur am einkaufen