Lars Müller

      Meine Fresse! Aufgrund eines Artikels in eine niveaulosen Münchner Boulevardzeitung auf einen Ex-Spieler einzuhauen, der in seiner Zeit beim FCA alles für den Verein gegeben hat, der auf und neben dem Platz ein absoluter Sympathieträger war und dessen Abgang sehr bedauerlich war. Ihr seid mir schon so Helden. :narrad:

      Nr.12 schrieb:

      Meine Fresse! Aufgrund eines Artikels in eine niveaulosen Münchner Boulevardzeitung auf einen Ex-Spieler einzuhauen, der in seiner Zeit beim FCA alles für den Verein gegeben hat, der auf und neben dem Platz ein absoluter Sympathieträger war und dessen Abgang sehr bedauerlich war. Ihr seid mir schon so Helden. :narrad:


      Was haben seine Aussagen mit dem Käseblatt zu tun? :denk:
      Deine Sympathien in Ehren, er hat halt wohl keine mehr für den FCA. Aber ihn reizte ja sicherlich auch mehr die sportliche als finanzielle Perspektive bei RB Leipzig...
      Fußball, verdammte Hölle!

      Nr.12 schrieb:

      Meine Fresse! Aufgrund eines Artikels in eine niveaulosen Münchner Boulevardzeitung auf einen Ex-Spieler einzuhauen, der in seiner Zeit beim FCA alles für den Verein gegeben hat, der auf und neben dem Platz ein absoluter Sympathieträger war und dessen Abgang sehr bedauerlich war. Ihr seid mir schon so Helden. :narrad:


      Fakt ist nun mal, das das Zitate sind, also von ihm auch so gesagt wurden. Und warum muss ich alte Spieler in Ehren halten, die selber wiederum wenig davon halten?
      "Es spielen nicht die elf Besten sondern die beste Elf." - Tobias Werner
      Also das mit dem "Swingerclubmotto" ist bestimmt nicht auf seinem Mist gewachsen und dass sich der Club in Acht nehmen muss, ist doch ok.
      Haller schon in der Jugend spielen, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.

      Aber besser als "Augschburger" geht ohnehin nicht. Danke FCA! :thumbsup:

      Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! "Hemmad" machs guat. :hutab:

      lux schrieb:

      Fakt ist nun mal, das das Zitate sind, also von ihm auch so gesagt wurden. Und warum muss ich alte Spieler in Ehren halten, die selber wiederum wenig davon halten?


      Das ist eben das Problem bei Interviews im Allgemeinen und bei in Interviews mit dem Boulevard im Speziellen:

      Die schreiben nie genau das was du sagst!

      Antworten werden immer umformuliert und häufig aus dem Zusammenhang gerissen dargestellt. Eventuell wurden einfach alle positiven Äußerungen über den FCA weggelassen, neutrale oder eigentlich diplomatisch formulierte Aussagen verschärft. Da gibt es 1000 Möglichkeiten...
      :facepalm: