Daniel Baier



      Nummer: 10

      Position: Mittelfeld

      Nationalität: Deutschland

      Geburtsdatum: 18.05.1984

      Größe / Gewicht: 1,74 m / 73 kg

      Beim FCA seit: 2008

      Letzter Verein: VfL Wolfsburg

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „Beraterle“ ()

      @ beraterle du hättest auch das bild vom vfl wolfsburg nehmen können,oder stehst du etwa auf 59 :unglücklich:
      vflwolfsburg.de/fileadmin/Uplo…elerportrais/Baier_gr.jpg
      Hehe bei den löwen ist feuer unterm dach. :thumbsup:

      Hier anbei ein paar artikel über das talent:

      Zudem hat Reuter
      in den letzten Jahren immer
      wieder die besten Talente, wie
      Daniel Baier und Marcel Schäfer,
      die letztes Jahr in die Bundesliga
      zu Wolfsburg wechselten,
      ziehen lassen.
      Quelle: abendzeitung.de/sport/tsv_1860/50435

      Baiers Umfeld hat daraufhin sofort Signale entsendet: Der
      Mittelfeldspieler, der in der letzten Saison 15 Bundesligaspiele für
      die Wölfe absolviert hat, würde am liebsten sofort zurück zu 1860
      wechseln: Der Ex-Löwe spüre Heimweh nach München, ihm fehle die
      Atmosphäre der Allianz Arena und das familiäre Mannschaftsklima der
      Löwen.

      Baiers Blitz-Rückkehr zu den Löwen, bei denen er einst neben Lauth das
      größte Talent gewesen ist? 1860-Torjäger Berkant Göktan plädiert
      bereits offen dafür, den Kollegen von einst jetzt zurückzuholen. Göktan
      zur AZ: „Baier ist ein großartiger Fußballer. Ich würde mich freuen,
      wenn er wieder bei 1860 spielen würde. Gute Fußballer können wir immer
      gebrauchen.“ Göktan hat auch eine ganz persönliche Begründung: „Als ich
      von den Amateuren hoch gekommen bin zu den Profis, hat mir Baier von
      meinen zehn Toren acht aufgelegt.“
      Ganzer Artikel:Quelle: Der artikel ist auf der münchner abendzeitung nicht mehr online, deshalb diese angabe.
      community.vfl-wolfsburg.de/vie…0&postorder=asc&start=210
      "Computerspiele beeinflussen uns nicht; Ich meine, wenn Pac-Man uns beeinflusst hätte würden wir alle in verdunkelten Räumen herumlaufen, Bunte Pillen essen und elektronische Musik hören - Kristian Wilson 1989

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „M Blocker“ ()

      Also den Banner im Eröffnungspost werde ich mir sicher gleich als Desktophintergrunde, wollte schon immer das Löwenwappen mit Schoko Schachner vor mir sehen .:D

      Zu Baier ne faire Chance bekommt von mir jeder, aber als EX-Sechziger gebe ich ihm nicht soviel Zeit wie den anderen Spielern. Denke aber er hat auf jeden Fall die Klasse um uns auf der 10er Position weiterzuhelfen.
      Ganz schön heftig, das alles; und was tun, wenn es jetzt dem Göktan plötzlich bei den 59ern auch nicht mehr gefällt, weil sein Busenfreund und Tore-Aufleger bei uns kickt? - Herr Rettig, es herrscht Handlungsbedarf!!!! Spätestens zur Winterpause sollten wir dafür sorgen, dass Göktan nicht in zu tiefe Depression verfällt ........ 8o

      Der Onkel schrieb:

      Ich bin Fan vom FCA und nicht von unserer Mannschaft. Und genauso bin ich Feind des Asi-Vereins aus München und nicht von dessen Spielern. Deshalb herzlich Willkommen, Daniel Baier! Ich freue mich über die Verpflichtung und denke mal, wenn der hier gut spielt, werden sich die Löwenfans umso mehr ärgern.


      Das trifft´s wieder auf den Kopf, dem kann ich mich unumwunden anschliessen. Mit unseren Ungarn hat er auch gute Leute denen er auflegen kann.

      Willkommen in Augsburg und eine schöne erfolgreiche Zeit.
      Haller schon in der Jugend spielen, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.

      Aber besser als "Augschburger" geht ohnehin nicht. Danke FCA! :thumbsup:

      Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! "Hemmad" machs guat. :hutab:
      Leihgeschäft für ein Jahr / Daniel: „Auf alle Fälle werde ich von Anfang an spielen“

      Ex-Löwe Baier wechselt nach Augsburg!

      Das ist der bayerische Transfer-Hammer! Ex-Löwe Daniel Baier (24) wechselt zum FC Augsburg.
      Quelle: tz-online.de/de/sport/fcaugsburg/artikel_45775.html

      Da freut man sich ja schon auf die nächste partie wie ein schnitzel.
      :hihi:
      "Computerspiele beeinflussen uns nicht; Ich meine, wenn Pac-Man uns beeinflusst hätte würden wir alle in verdunkelten Räumen herumlaufen, Bunte Pillen essen und elektronische Musik hören - Kristian Wilson 1989

      Rettig ist unser Spitzenmann

      Zitat aus TZ Artikel: Und warum jetzt Augsburg? Baier sagte der tz: „Ausschlaggebend für meinen Wechsel zum FC Augsburg war, dass sich der Verein am meisten für meine Verpflichtung interessiert hat. Natürlich waren andere Vereine auch an mir dran – aber die Sechziger nicht.“ Zitat Ende

      Das habe ich schon mehrmals bei Verpflichtungen gelesen. Das zeigt mir, dass Rettig ein ganz waches Bürschchen ist, und nicht locker lässt wenn er auf einen angesetzt wird. Das ist einfach eine Leistung, die einen Manager wertvoll machen. Da ist ein Reuter noch meilenweit weg davon.

      Aber wahrscheinlich müssen wir das "Rettig raus" noch die ganze Saison bei einzelnen Usern lesen. Aber es könnte sein, dass deren Geist nur zur nächsten Flasche Bier reicht.

      Wenn der so weitermacht, wird der noch der Nachfolger von Höness bei Bayern.
      Haller schon in der Jugend spielen, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.

      Aber besser als "Augschburger" geht ohnehin nicht. Danke FCA! :thumbsup:

      Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! "Hemmad" machs guat. :hutab:

      jopaBua schrieb:


      Das habe ich schon mehrmals bei Verpflichtungen gelesen. Das zeigt mir, dass Rettig ein ganz waches Bürschchen ist, und nicht locker lässt wenn er auf einen angesetzt wird. Das ist einfach eine Leistung, die einen Manager wertvoll machen. Da ist ein Reuter noch meilenweit weg davon.

      Aber wahrscheinlich müssen wir das "Rettig raus" noch die ganze Saison bei einzelnen Usern lesen. Aber es könnte sein, dass deren Geist nur zur nächsten Flasche Bier reicht.

      Wenn der so weitermacht, wird der noch der Nachfolger von Höness bei Bayern.


      Würde mich freuen, wenn er so schnell wie möglich Höness - Nachfolger wird, ich vergonn`s ihm wirklich.

      Wirklich, ein cleveres Bürschchen unser AR , jetzt reveriert er schon über "Profiverein als Wirtschaftsbetrieb" am Beispiel des FCA .

      Gratulation zu unserem Wirschaftsunternemen, auf das haben wir gewartet .......

      und noch was jopab.: Lieber Himbeergeist als gar keinen Verstand !
      "Ihr könnt mich alle am Arsch lecken, heute saufe ich mir die Hucke voll "
      (Zitat WS)

      oinergehtno schrieb:

      und noch was jopab.: Lieber Himbeergeist als gar keinen Verstand !


      Was willst du mir damit sagen?
      Haller schon in der Jugend spielen, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.

      Aber besser als "Augschburger" geht ohnehin nicht. Danke FCA! :thumbsup:

      Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! "Hemmad" machs guat. :hutab:



      jopaBua

      der fred heißt doch anderst, dann mach doch nen fred auf, wo ganz fett der schleim rausläuft und drauf steht, rettig der spitzenmanager,mein gott, dann hätte er halt mal den heller geholt, aber so gut ist er dann doch auch nicht,oder...?
      Im übrigen, mal abwarten wie die saison läuft bis jetzt haben wir 3 punkte auf unserer haben seite,letzte saison wurden uns ja auch top neuverpflichtungen präsentiert, und wieviele sind noch da...?

      Wobei ich ja immer nen mann wie baier gefordert habe,jetzt ist er da, und oben hat man es gott sei dank auch erkannt das da ne fette baustelle war,und gute nacht.
      Ach ja habe seit 4 tagen keinen tropfen alk mehr getrunken, so viel zum thema
      Rettig raus :winken:
      "Computerspiele beeinflussen uns nicht; Ich meine, wenn Pac-Man uns beeinflusst hätte würden wir alle in verdunkelten Räumen herumlaufen, Bunte Pillen essen und elektronische Musik hören - Kristian Wilson 1989

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „M Blocker“ ()