Leichtathletik

      danke puppenkiste :(

      und die hat so einen geilen impulsiven laufstil und dann diese sprache :(

      ein absolutes no go


      habe das video angesehen, die weint bestimmt auch nach gutem sex.
      +++ Mehr war nicht drin: Teilnehmer am Bierfass-Wettsaufen muss nach 9 Litern absetzen +++

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „psylo“ ()

      Mach dir keine Gedanken, denn das Häschen sucht den :FCAHase: :flag: :hihi:
      Haller schon in der Jugend spielen, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.

      Aber besser als "Augschburger" geht ohnehin nicht. Danke FCA! :thumbsup:

      Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! "Hemmad" machs guat. :hutab:
      Daß Speerwurf der Damen so spannend ist - wow. Deutschland derzeit in Doppelführung - Stahl vor Oberfgöll. Wie Weltrekordhalterin packt's nicht mehr wegen Ellenbogenverletzung.
      Jetzt muß Verena Sailer über 100m was reißen ...
      Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > per Email < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!

      "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr

      RRipley schrieb:

      (bin ich das jemals? :zwinkern:)
      Über 50 m :hihi: sicher!
      Haller schon in der Jugend spielen, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.

      Aber besser als "Augschburger" geht ohnehin nicht. Danke FCA! :thumbsup:

      Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! "Hemmad" machs guat. :hutab:
      Weiß jemand, was dieses weiße Schneeballähnliche Teil soll, dass dort ständig rumläuft?

      Heute keine Medaille für Bayrisch-Schwaben. Carolin Hingst im Stabhochsprung früh draußen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nr.12“ ()

      Barni ist das Maskottchen von Barcelona 2010. Jeder Gewinner bekommt ein kleines Barnichen plus 'nen Blumenstrauß.

      Heute Gold (Hammer Betty), Silber und Bronze (Stabhochsprung Spiegelburg und Ryzih).
      Im Siebenkampf hält Jennifer Öser Bronze - muß aber morgen dranbleiben.
      Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > per Email < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!

      "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr
      ÄÄhhh ja, dass es das Maskottchen ist, da wäre selbst ich von alleine drauf gekommen. :zwinkern:

      Aber was soll dieses Barni-Teil darstellen. Kann da keinerlei Konturen erkennen, außer weiß und rund.

      Barnichen bekommen übrigens auch GewinnerInnen. Da bei uns nur die Mädels Medaillen holen, sollte man da schon genau sein.
      Des kann isch dir ned sagen, mich erinnert's nur an Ghostbusters :cool:

      Betty Heidler mußte übrigens ihren dritten Versuch wiederholen, weil ihr Wurfgerät oben das Drahtgeflecht der beweglichen Kamera touchierte :roll eyes:
      Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > per Email < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!

      "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr

      Nr.12 schrieb:

      ÄÄhhh ja, dass es das Maskottchen ist, da wäre selbst ich von alleine drauf gekommen. :zwinkern:

      Aber was soll dieses Barni-Teil darstellen. Kann da keinerlei Konturen erkennen, außer weiß und rund.

      Barnichen bekommen übrigens auch GewinnerInnen. Da bei uns nur die Mädels Medaillen holen, sollte man da schon genau sein.
      Die erste Herrenmedaille ist da. Carsten Schlangen über 1500 m Silber. Glückwunsch.

      Das Maskottchen ist der Mann im Mond und hat sich verirrt.
      Haller schon in der Jugend spielen, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.

      Aber besser als "Augschburger" geht ohnehin nicht. Danke FCA! :thumbsup:

      Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! "Hemmad" machs guat. :hutab:

      Nr.12 schrieb:

      ÄÄhhh ja, dass es das Maskottchen ist, da wäre selbst ich von alleine drauf gekommen. :zwinkern:

      Aber was soll dieses Barni-Teil darstellen. Kann da keinerlei Konturen erkennen, außer weiß und rund.

      Barnichen bekommen übrigens auch GewinnerInnen. Da bei uns nur die Mädels Medaillen holen, sollte man da schon genau sein.


      Barni: Das Maskottchen der EM entfernt sich von den klassischen tierischen Erscheinungen. Barni ist eine computeranimierte Figur und soll einen sportbegeisterten Jungen darstellen, der - je näher die Wettkämpfe rücken - immer größer wird. Qualle, nach langem suchen
      .....
      Dieses seltsame weiße Ding, das immer im Zielraum rumspringt, zeigt mal wieder wie Scheisse solche Maskottchen sind. Ich hoffe, daß die FCA-Fans von so etwas auch in Zukunft verschont bleiben.
      Zurück zu den Wettkämpfen von heute. Sehenswert war heute Layes Abdullayeva, die über 3000 m Hindernis Sechste wurde. Läuferisch eher Weltklasse, hürdentechnisch wahrscheinlich nicht mal Kreisklasse. Krass war´s immer beim Wassergraben, wo sie gleich immer mehrere Plätze verlor. Während die anderen den Wassergraben normal passierten, war´s bei ihr eher ein Sprung ins Wasser. :D
      Lange hielt sie sich ja noch auf den 3. Platz aber bei den Hindernissen verlor sie dermaßen viel Zeit, daß es halt dann nur noch zu Platz 6 am Schluß reichte.
      Was ich zum Umweltschutz beitrag ?
      Ich trenn das Glas vom Bier.

      Maratom schrieb:

      Ich hoffe, daß die FCA-Fans von so etwas auch in Zukunft verschont bleiben.
      Das wurde doch schon bei der vorletzten Mitgliederversammlung festgeschrieben, dass wir davon verschont bleiben. Auch ein Sponsor darf keine solchen Geister einsetzen.
      Haller schon in der Jugend spielen, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.

      Aber besser als "Augschburger" geht ohnehin nicht. Danke FCA! :thumbsup:

      Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! "Hemmad" machs guat. :hutab:
      Mir sah's so aus, als ob die Abdullayeva gezwungen wurde, statt ihrer Paradedisziplin (welche auch immer) diesmal die 3000m Hürden zu laufen. Habe mich amüsiert bei ihren ängstlichen Versuchen, jede Hürde zu überwinden =)
      Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > per Email < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!

      "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr
      Diese Hürden und der Wassergraben ist aber auch störend, wenn man 3000 m läuft. Läuferisch hatte sie jedenfalls enormen Dampf drauf.
      Haller schon in der Jugend spielen, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.

      Aber besser als "Augschburger" geht ohnehin nicht. Danke FCA! :thumbsup:

      Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! "Hemmad" machs guat. :hutab: