Catering im Lechfeldstadion

      Klingt fair Hubertus. Aber dann müssten wir 'ne Holzbude in der Rosenau vermessen... Und dann müssten wir ewig warten bis wir einen Kiosk in der Arena vermessen können...
      Also Wette würde also lauten: Die Kioske in der Arena sind mindestens doppelt so groß wie die Holzbuden in der Rosenau...

      Bald wird noch von den genervten Mods ein eigener Wetten-Thread aufgemacht, wenn das so weitergeht... :mrgreen:
      The blood runs free, the rain turns red
      Give me the wine, you keep the bread

      Und wieviele Löcher es sind kann mir ja egal sein, ob die nun mehr oder länger sind,
      da Euch das Bier ja wahrscheinlich zu teuer ist, werd ich wohl alleine "anstehen",
      und dann gehts ja schnell.

      Ja vielleicht steht ja noch der RRipley mit an, der kann sich ja auch ne Sitzblock Dauerkarte leisten !
      Mensch muss der Geld haben :geschockt:
      War gestern in der AA und habe den hervoragenden Sieg der Schalker angesehen :geschockt: :narrad:
      Dann habe ich 20 € auf die Karte geladen, da man ja durst hat.
      Ok, 1 Spezi kostet also 3,80 € Bier kostet 4,00 € die Halbe,
      und es war auch eine Halbe nicht ein Rammerl 0,33 l !
      Pommes Preis 2,80 € ? keine Ahnung die Pommes gingen von einer anderen Karte weg.
      Jedenfalls 1 mal Pommes und 2 Spezi plus Parkgebühren war der 20 ger weg, bzw. hat nicht mal gereicht !
      Dazu mein "VIP" Platz 40 € und Sprit ? dann war schon eine halbe Dauerkarte beim FCA in der neuen Arena weg.

      Und noch ein Wort zum Sitzplatz in den Blöcken R S T U V,
      kauft Euch schon mal alle Capis,
      denn da saßen Gestern lauter Indianer mit den Händen an der Stirn und hielten Ausschau auf Cowboys !
      Denen schien die Sonne das ganze Spiel ins Gesicht.
      Vor allem sollte sie im neuen Stadion zusehen, falls sie wirklich ein paar Bier verkaufen wollen, das endlich mal was vorangeht!
      Wenn man sich 3 Min vor dem Halbzeitpfiff anstellt und kommt dann bei Minute 50 erst wieder zu seinem Platz, da vergeht einem die Lust auf´s Bier. Also die "Professionalität" des Catering in der Rosenau, war höchstens Regionalligatauglich! Aber allerhöchstens. Wenn mir als Cateringservice nicht klar ist, dass bei so einem Wetter wie letzten Sonntag, vielleicht der ein oder andere ein Bier mehr trinken wird, und sich dann endlose Schlangen bilden mit unerträglichen Wartezeiten und Getränke komplett ausgehen, muss ich echt einpacken. Note 6 :thumbdown:
      Hab gehört, dass wohl ein paar von den Betreibern etwas sauer sind, dass sie im Lechfeldstadion leer ausgehen und deshalb Buden zu gelassen haben.
      Aber wie gesagt, habs nur gehört.
      Was das gesamte Catering in der Rosenau in den letzten Jahren angeht, kann ich hellboy nur recht geben, das war definitiv nicht 2.Liga tauglich. X(
      Vor allem an heißen Tagen oder bei vollem Haus, hab ich mich oft gefragt ob die Leute kein Geld verdienen wollen.
      Aber mei, isch dene ihr Sach. Ich hoffe, dass auch in diesem Bereich im neuen Stadion nun einiges besser wird.
      www.burning-nuts.de => Let it burn
      man hätte wie auf schalke ne pipeline von der brauerei hin verlegen müssen^^
      dann würde es auch nie probleme mit dem nachschub geben.

      aber naja ich denke mal in unserer arena wird es schon bei der haupttribühne irgendwo ein kämmerchen geben wo man mal 100 getränkekisten lagern kann^^
      oder wird nun immer der feuerwehrschlau angeschlossen? ;)

      Ausschank zu langsam?

      Hallo FCA-Fans, kommt es nur mir so vor, dass man fürs Bier holen ewig lange warten muss? Selbst ca. 15 min nach Anpfiff der 2. Halbzeit musste ich ca. 10 min. warten bis ich an der Reihe bin. Und das bei nur 12.000 Zuschauer gestern. Wie schafft es Dortmund, Bayern München und etc. dass es bei über 60.000 Zuschauer viel schneller vonstatten geht?

      Hierher g'schoba. - Harry
      Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. - Albert Einstein

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Harry“ ()

      warum sollte man einen anderen stand probieren.
      fakt ist das die keine bzw nicht genügend eingeschenkte biere vorrätig haben.
      anfangs bestimmt schon nur verkaufen die vorne schneller das bier als die hinten einschenken. zudem spürt man regelrecht die unlust der angestellten.

      jeder der mehr als 3 bier kauft bekommt da eins nach dem anderen gereicht. sowas kann ja wohl echt nicht sein.

      hoffentlich gibt es heute abend bei beim kaffee & kuchen verkauf auch solche probleme. bin auch gespannt auf die kommentare wie das mit der arena card heute funktioniert wenn 25.ooo sich erstmals eine karte besorgen :)
      schon alleine deswegen sollte man hingehen und sich das ansehen ;)
      +++ Mehr war nicht drin: Teilnehmer am Bierfass-Wettsaufen muss nach 9 Litern absetzen +++
      Habe ich im Spieltagsthread schon bemängelt ...

      Ansonsten sei angemerkt, daß heute beim Länderspiel nur einzelne Kassen Barzahlung unterstützen (sagt Zeitung).
      Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > per Email < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!

      "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr
      Man muss aber auch fairerweise sagen, dass bei Spielen wie z.B gegen Karlsruhe das Getränke ordern fast in Echtzeit von statten gegangen ist! Als in der Pressekonferenz für das DFB - Pokalspiel erwähnt wurde, dass bis dahin 7000 Karten verkauft wurden, hat man einfach das Personal runter geschraubt. Das würdet ihr doch als Betreiber auch so machen, oder!?