Bayernliga

      Lassen die Verträge von 1969 leider nicht mehr zu! Schade :dislike:
      Haller schon in der Jugend spielen, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.

      Aber besser als "Augschburger" geht ohnehin nicht. Danke FCA! :thumbsup:

      Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! "Hemmad" machs guat. :hutab:
      Natürlich sind Freundschaftsspiele möglich, doch im Profi Bereich darf Schwaben keine Mannschaft mehr melden!
      Aber was bedeuten denn Verträge noch?

      . Um nicht in die vierte Klasse abzusteigen kam es am 15. Juli 1969 zum Zusammenschluss mit der Vertragsspielerabteilung des Lokalrivalen TSV Schwaben Augsburg und verbunden damit zur Umbenennung in FC Augsburg. Ziel war die Bündelung der Kräfte im Augsburger Fußball, darum verpflichtete sich die weiterhin bestehende Amateurfußballabteilung des TSV Schwaben, einen Aufstieg in den Profibereich für die Zukunft auszuschließen.
      deacademic.com/dic.nsf/dewiki/421513#Ab_1970
      Haller schon in der Jugend spielen, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.

      Aber besser als "Augschburger" geht ohnehin nicht. Danke FCA! :thumbsup:

      Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! "Hemmad" machs guat. :hutab:
      Also ich habe noch Pflichtspiele in der Bayernliga gesehen zwischen den beiden Mannschaften, war zwar nicht Profibereich, aber Pflichtspiele und es geht ja erstmal nur darum, ob die Schwaben es irgendwann in die vierte Liga schaffen und wir dort endlich wieder ein Derby sehen können gegen unsere U23. Selbst wenn man es damals mit dem Profibereich in die Satzung geschrieben hat, dauert es 5 Minuten diese Satzung wieder zu ändern, wenn man es denn brauchen würde. Wäre auf jeden Fall schön irgendwann die Schwaben in der vierten Liga zu sehen.