Copa Augusta Antiracista

      War Klasse, tolle Stimmung unter den Augen des Präses! Danke!
      Haller schon in der Jugend spielen, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.

      Aber besser als "Augschburger" geht ohnehin nicht. Danke FCA! :thumbsup:

      Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! "Hemmad" machs guat. :hutab:
      Naja, nach dem die SPD alles daran setzt die eigentliche Basis zu vergraulen (Gewerkschaft, Vorratsdatenspeicherung, Demokratieverständnis, ect...) passt das doch ganz gut ins Bild.
      Die SPD ist doch auch nur noch ne billige Kopie der CSU und da passen so - sehr wahrscheinlich nicht ernst gemeinte - Stammtischfloskeln ganz gut rein.

      "The working class can kiss my ass..."
      Stellungnahme im FB:
      Aus der "Augsburger Allgemeinen Zeitung" mussten wir gestern von der
      Äußerung eines Mitspielers des Teams der Augsburger Jusos bei der Copa
      Augusta Antiracista erfahren, die wir aufs Schärfste verurteilen.

      Leider haben die Turnierleitung und wir diesen Vorfall nicht
      mitbekommen, wurden auch nicht vom SchiedsrichterInn oder einem
      SpielerInn darüber informiert, sonst hätte dies einen sofortigen
      Spielausschluss der Augsburger Jusos zur Folge gehabt.

      Unsere Spielregeln wurden jeder teilnehmenden Mannschaft auch im Vorfeld schriftlich zugeschickt und vor Turnierbeginn auch verlesen.

      Spielregeln der Copa August Antiracista:

      Unser Turnier ist ein Hobbyturnier bei dem in erster Linie der Spaß im
      Vordergrund steht. Wir bitten euch dies zu berücksichtigen und deshalb
      fair zu sein und keine Verletzungen zu provozieren!
      Des Weiteren
      steht unser Turnier für ein friedliches und respektvolles Miteinander,
      gegenseitige Beleidigungen sind zu unterlassen und führen zu einem
      sofortigen Spielausschluss.
      Wer sexistisches, rassistisches oder
      fremdenfeindliches Gedankengut hegen sollte, hat bei unserem Turnier
      sowieso nichts zu suchen und Äußerungen dieser Art führen ebenfalls zum
      sofortigen Spielausschluss und einem Platzverweis!

      Augusta Unida (antirassistischer Zusammenschluss von FCA-Fans), Mitorganisator der Copa Augusta Antiracista
      Gibts auch 2016! Wollte keinen neuen thread aufmachen:

      FC Augsburg – Fanprojekt veranstaltet Copa Augusta Antiracista 2016

      10. Juni 2016 Presse Augsburg


      Bereits
      zum achten Mal findet am Samstag, 18. Juni, die Copa Augusta
      Antiracista statt. Das Fanprojekt Augsburg hat in Zusammenarbeit mit
      ehrenamtlichen Helfern der FCA-Fanszene und Augusta Unida erneut ein
      buntes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt, das sich mit den Themen
      Rassismus und Diskriminierung befasst. Das Fußballturnier beginnt um
      10.00 Uhr auf dem Nebenfeld des Rosenaustadions.

      presse-augsburg.de/presse/fc-aug ... ista-2016/
      Haller schon in der Jugend spielen, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.

      Aber besser als "Augschburger" geht ohnehin nicht. Danke FCA! :thumbsup:

      Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! "Hemmad" machs guat. :hutab:
      Fans29.05.17

      Copa Augusta Antiracista 2017

      Am Samstag, 10. Juni, findet zum neunten Mal in Folge die Copa Augusta
      Antiracista statt. Das antirassistische Fußballturnier wird vom
      Fanprojekt Augsburg gemeinsam mit ehrenamtlichen Helfern aus der
      FCA-Fanszene und Augusta Unida organisiert und umgesetzt. Beginn des
      Turniers ist um 10.00 Uhr. Auch in diesem Jahr ist neben dem
      fußballerischen Treiben auf dem Nebenfeld des Rosenaustadions so einiges
      geboten: Veganes Essen, Kaffee und Kuchen, Kreativangebote, Musik, ein
      Kinderprogramm und Kicker. Zudem werden an Infoständen unterschiedliche
      Initiativen und Organisationen ihre Arbeit vorstellen.

      fcaugsburg.de/cms/website.php?…ws/allenews/data19292.htm

      Ein richtig tolles Turnier, bei dem sich ein Besuch auf alle Fälle lohnt.
      Haller schon in der Jugend spielen, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.

      Aber besser als "Augschburger" geht ohnehin nicht. Danke FCA! :thumbsup:

      Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! "Hemmad" machs guat. :hutab:
      Großes Kompliment und Danke an die Organisatoren!
      Ich war gestern zum ersten Mal bei der Copa Augusta Antiracista und es war echt ein geiles Fest... - coole Fußballspiele(r/rinnen), tolle Aktionen für Klein und Groß, leckeres Essen und Trinken zum kleinen Preis und das alles bei super Wetter :like:
      Bester Ferein - schönstes Stadion