Information zu Augsburg Calling

      Information zu Augsburg Calling

      Da ich aus den Beiträgen den Eindruck habe dass einige Augsburg Calling zu wenig kennen hier ein paar Informationen aus der aktuellen Beschreibung:

      1. AC Kurzbeschreibung

      Augsburg Calling, veranstaltet von Fans für Fans, ist ein musikalisch/sozial/kulturell und sportliches Non-Profit- Gemeinschafts- und Kulturprojekt, das inmitten diesen Konfliktpotentials ein Zeichen setzt: Und zwar ein Zeichen für gesellschaftliche Verständigung im Auftrag des Sports und der Kultur. Gegen Gewalt, gegen Rassismus und gegen die Herabwürdigung sozialer Randgruppen. Augsburg Calling ist von Fans für ALLE Fans. In der zehnten Saison verbindet Augsburg Calling Fankultur mit dem Präventionsgedanken. Fans aller Fußballsport Vereine feiern gemeinsam, ohne Gewalt und ohne Hass. Fans, die sich bei gemeinsamen Unternehmungen kennenlernen, werden sich auch in Zukunft freundschaftlich und nicht als Feinde begegnen. Augsburg Calling verbindet den Sport mit der Kultur der Stadt Augsburg und dem Bezirk Schwaben. Die weltweit bekannte Friedensstadt des Augsburger Religionsfriedens macht ihrem Namen alle Ehre.

      2. AC Ziel

      Ziel ist ein gemeinnütziger Kulturaustausch der Städte und Regionen, der ein freundliches, buntes und generationsübergreifendes Miteinander zwischen den Heim- und Gästefans durch ein Rahmenprogramm rund um die Spieltage, ermöglicht, Es wird angestrebt, „Augsburg Calling“ als deutschlandweite/s Marke/Modell „Von Fans für Fans“ in Sachen „Gastfreundschaft“ weiterhin auszubauen. Alle friedlichen Fans die die Stadt Augsburg und den Bezirk Schwaben, aufgrund der Bundesliga und DFB Pokalbegegnungen des FC Augsburg besuchen, werden mit einem Augsburg Calling Rahmenprogramm herzlich willkommen geheißen. Auch bieten wir Fahrten zu Auswärtsspielen an, bei welchen wir Rahmenprogramme nach dem Augsburg Calling Vorbild zusammen mit den Fans und Vereinen der Gastmannschaften organisieren.

      3. AC Partner

      Regio Augsburg Tourismus GmbH, FCAugsburg, Stadt Augsburg, PfIFF Projekt, AC Initiator und Management Gerhard Seckler
      Hey Ho Let´s Go FCAugsburg!
      Danke Saskiasophie ... danke für deine Worte ... wie wahr, wie wahr! Hallo Kaiser, ja Musik ist immer streitbar und somit schwierig es allen Recht zu machen. Ich danke nochmals allen Bands und Musiker die kurzfristig für low der Sache zu Liebe gespielt haben. Wenn das auch größere Acts, ohne große Geldforderungen mit kurzfristiger Planung können wäre das toll. Meinst du dass da alle 70 Bands eine Nuance zu schlecht für deinen Geschmack waren? Welche Bands hast du da bisher live gesehen? Denke da wäre ein Sampler ganz schön um einen groben Überblick zu bekommen?
      Hey Ho Let´s Go FCAugsburg!
      Fankation des Jahres

      Augsburg Calling von 11FREUNDE ausgezeichnet

      15. Juli 2017

      Teilen

      Tweet

      Google

      Im Rahmen der 11FREUNDE MEISTERFEIER wurden am Freitagabend in der
      Kölner Flora die herausragenden Akteure der Bundesliga-Saison 2016/17
      geehrt. Neben den Sportlern durften sich auch Augsburger ganz besonders
      über einen Preis freuen: Die Faninitiative Augsburg Calling erhielt den
      Sonderpreis für die Fanaktion des Jahres.

      fcaugsburg.de/wns/2017/07/15/a…-11freunde-ausgezeichnet/

      Glückwunsch GENERAL, ehrlich verdient!
      Haller schon in der Jugend spielen, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.

      Aber besser als "Augschburger" geht ohnehin nicht. Danke FCA! :thumbsup:

      Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! "Hemmad" machs guat. :hutab: