Saison 2017/2018, Neuzugänge, Abgänge, GERÜCHTE... (mit Quelle)

      Dieser Thread wird sehr interessant in den kommenden Monaten. Ich rechne mit einigen Zu- und Abgängen.

      Fragezeichen sehe ich konkret bei folgenden Spielern:

      Vertragsbedingt:
      Hitz: Vertrag läuft kommende Saison aus. Ein Schelm wer böses denkt, dass er die letzten beiden Spiele nicht gespielt hat. Ich rechne mit einem Abgang, sehe uns aber mit Luthe gut aufgestellt.
      Boba: Auch hier die letzte Gelegenheit eine Ablösesumme zu erhalten. In der Stammelf sehe ich ihn ehrlich gesagt momentan nicht. Außen kann er sein Potential nicht entfalten und im Sturm ist Finnbogason gesetzt.

      Leistungsbedingt:
      Kacar, Teigl, Usami, Leitner und Ji konnten sich trotz der Verletzungssorgen nicht etablieren. Hier muss man sich genau überlegen woran es liegt und ob es für beide Seiten Sinn macht in die nächste Saison zu gehen.

      Altersbedingt:
      Baier, Altintop und Verhaegh brauchen langsam aber sicher Nachfolger. Man hat jedoch im Endspurt gesehen, wie wichtig die alten Hasen sein können (wenn die neuen nicht funktionieren). Hoffe, dass uns alle noch 1 Jahr erhalten bleiben.

      Bei den Neuzugängen muss natürlich in erster Linie die Position von Kohr nachbesetzt werden. Im Endeffekt könnte man sich aber auf nahezu allen Positionen verstärken, wenn geeignete Spieler in Sicht sind.

      Auf jeden Fall haben Baum und Reuter viel Arbeit vor sich einen wettbewerbsfähigen Kader für nächste Saison auf die Beine zu stellen. Es muss einem nicht Angst und Bange sein um unseren FCA. Man sollte sich aber nicht von den letzten 5 Spielen blenden lassen und den Kader als vollkommen ausreichend deklarieren. Unsere Oldies haben das Eisen aus dem Feuer geholt.
      Ich würd sagen, Hitz und Boba waren verletzt/nicht fit, um in den letzten Spielen eingesetzt zu werden!

      Den 30-jährigen Boba verkaufen...und konkret WEN als Ersatz einkaufen?? Der FCA ist derzeit nicht unbedingt auf eine mögliche Boba-Ablöse von 3-5 Mio € angewiesen - wenn er fit ist und regelmäßig spielen kann, ist er eine nachgewiesen eine Waffe!

      Was Hitz vorhat oder welche Angebote er hat, weiß ich nicht - der Sprung zu einem Top-Club wird ihm kaum gelingen, evtl. in der englischen PL noch einen finanz. lukrativen Vertrag bekommen...? Irgendwas hineininterpretieren, weil er im Abstiegskampf nicht 100% fit war, ist übertrieben!
      Luthe war x-Jahre Zweitliga-Torwart...und hat jetzt 2 (!!) Erstligaspiele für den FCA gut absolviert - wie schnell man Spieler in den Himmel lobt, hat man u.a. auch hier schon unzählige Male erlebt - eine Bundesligamannschaft braucht 3 gute Torhüter...und die haben wir mit Gelios, Hitz, Luthe - der stärkste soll spielen!

      ​Für Kohr sehe ich persönlich unseren Danso als pot. Ersatz - er hat seine Feuertaufen bestanden, Fehlerlein gemacht (es werden noch einige dazukommen!) und wird daraus lernen. Ob Stafylidis die Kohr-Position spielen kann, weiß nicht, aber da Max vermutl. als LV zu langsam/fehleranfällig ist und in seiner Position im MF die letzten Spiele sehr gut gespielt hat, wird Stafy wohl LV bleiben.
      Ich sehe unser Verteidigung inzw. recht gefestigt - Goldlöwe und Hinteregger in der IV gesetzt (Janker, Friedrich als Backup), , Verhaegh auf RV (Teigl), LV Stafy <-> Max!

      ​Unser Mittelfeld ist mit Baier, Moravek, Leitner, Max, Danso, Altintop, Ji, Koo mMn ausreichend besetzt - genauso unser Sturm mit Finn, Boba, Kai-Uwe, Schmid...

      ...wobei auf ALLEN POSITIONEN sinnvolle, bezahlbare Ergänzungen immer Sinn machen und wahrzunehmen sind!
      Sorry, aber unser MF ist sicherlich nicht ausreichend besetzt. Baier und Altintop traue ich noch ein Jahr Topniveau zu, aber nicht ohne Pausen, die meisten anderen sind entweder dauerverletzt oder Enttäuschungen, außer Koo. Wir haben eine eklatante Kreativitätslücke im MF, die definitiv geschlossen werden muss!
      Ja , dieser Thread wird sehr interessant werden die nächsten wochen
      Meine beiden Vorredner haben schon gute Punkte genannt

      für mich zwei zentrale Ansatzpunkte des Kaders:
      ein zentraler offensiver MF der gute Pässe spielen kann und auch selbst torgefährlich werden kann
      so einer wie es altintop in der Endphase dieser Saison so toll gespielt hat
      war für mich einer der entscheidenden Faktoren für den klassenerhalt

      Zweiter Ansatzpunkt ein weiterer Torgefährlicher stürmer
      man hat gesehen wie hart der lange Ausfall von AF das Team getroffen hat
      vielleicht kann Richter hier eine Alternative sein

      defensiv sehe ich uns recht stabil und breit aufgestelltllt, zumal wenn framberger fit zurück kommt und eine Alternative für PV sein kann

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „CäsarOctavian“ ()

      Tor:
      Hitz: verlängern oder verkaufen

      Abwehr:
      Teigl: ausleihen oder Vertrag auflösen (Wechsel zu: RB New York, RB Salzburg, FC Lieferung, FC Pasching oder RB Brasil?)
      Janker: Innenverteidiger Nr. 6 hinter Gouweleeuw, Hinteregger, Danso, JICB, Rieder => Vertrag auflösen oder noch ein Jahr als soliden Back-up für die Back-ups beim FCA trainieren lassen
      JICB: 1 Jahr verlängern

      Mittelfeld:
      Usami: ausleihen zu einem ambitionierten Verein in der 2. Bundesliga
      Altintop: 1 Jahr verlängern
      Kohr-Ersatz suchen (Leitner ist es nicht) + kreativen Mittelfeldspieler

      Sturm:
      Richter an den Kader heranführen

      James R. schrieb:

      Ich würd sagen, Hitz und Boba waren verletzt/nicht fit, um in den letzten Spielen eingesetzt zu werden!
      Den 30-jährigen Boba verkaufen...und konkret WEN als Ersatz einkaufen?? Der FCA ist derzeit nicht unbedingt auf eine mögliche Boba-Ablöse von 3-5 Mio € angewiesen - wenn er fit ist und regelmäßig spielen kann, ist er eine nachgewiesen eine Waffe!


      Natürlich ist der Ferein auf eine mögliche Boba Ablöse angewiesen, wenn er uns alternativ in einem Jahr ohne Ablöse verlassen würde. Auf 5 Mio. für nen Backup Spieler zu verzichten halte ich für unvernünftig.
      Hitz sollte man verlängern oder verkaufen. Dein Einwand bzgl. Luthe ist nachvollziehbar, hier möchte ich dann aber auch anmerken, dass Hitz diese Saison maximal Durchschnitt war.

      Deine Ansichten zum Mittelfeld teile ich nicht. Quantiativ sind wir natürlich bestens aufgestellt. Aber dafür das wir dort deiner Meinung nach so gut besetzt sind war diese Saison offensiv ganz schön Sand im Getriebe. Und alles kann man auch nicht auf den Ausfall von Finnbogason schieben.

      Danso kann man von mir aus als Kohr Ersatz aufbauen. Eine Alternative (und langfristiger Ersatz) für Baier im Kader ist dennoch notwendig.
      Einen willensstarken Spieler wie Boba ohne Not gehen zu lassen, wäre völlig daneben. Schneller als man denkt, kommen wieder Phasen, in denen man den Stier dringend braucht. Ich weiß ja noch nichtmal, warum er gestern in der Schlussphase nicht randurfte, um die Abwehr zu entlasten
      Reuter braucht auf alle Fälle ein gutes Händchen bei Neuzugängen und der Kaderzusammenstellung für 17/18.
      das wird eine ganz, ganz schwere Saison werden, da muss man sich glaube ich keinen Illusionen hingeben
      mit Hannover und Stuttgart kommen statt den "armenhäuslern" ING und DA 2 sehr finanzstarke Teams ins Oberhaus zurück, die werden richtig Geld in de Hand nehmen
      wir werden sehr wahrscheinlich mit den kleinsten Etat haben
      Da müssen die Transfers sitzen

      Michael1907 schrieb:

      Einen willensstarken Spieler wie Boba ohne Not gehen zu lassen, wäre völlig daneben. Schneller als man denkt, kommen wieder Phasen, in denen man den Stier dringend braucht. Ich weiß ja noch nichtmal, warum er gestern in der Schlussphase nicht randurfte, um die Abwehr zu entlasten


      Ich bin ja auch nicht für einen Weggang von Boba. Aber aufgrund seiner Vertragslaufzeit ist er für mich ein Fragezeichen im kommenden Wechselfenster. Der wird doch auch keine Lust darauf haben hier mit auslaufendem Vertrag als Backup zu bleiben. Vielleicht gibts ja auch eine Verlängerung...
      Verlängerung ? Er hat doch noch einen Vertrag bis 2020. Bei Boba stellt sich nur die Frage, ob er zufrieden damit ist, entweder im Mittelfeld zu spielen oder als Backup von Finnbogason zu agieren. Dafür ist er nicht der Typ, der ruhig das lange über sich entgehen lässt.

      Das wichtigste ist nächstes Jahr Thommy, Richter und Danso in die erste Mannschaft einzubauen.