Holger Fach

  • Hey der Holger hat sich ja heute nach dem Spiel sogar die Ehre gegeben und ist nach dem Spiel mit auf den Platz gekommen! Irgendwer hat mir erzählt er hätte sogar mal kurz in Fankurve gewunken! :D
    Und der Jubel hat nicht abrupt abgerissen! :rolleyes:


    Was war los? Waren die ganzen Kritiker wohl daheim auf dem Sofa? :?: ^^


    Es ist doch so ein schönes Gefühl wenn sich alle mal gemeinsam freuen und die Vorurteile und Aversionen auf einen Schlag wie weggefegt scheinen! :thumbsup:

  • Es ist doch so ein schönes Gefühl wenn sich alle mal gemeinsam freuen und die Vorurteile und Aversionen auf einen Schlag wie weggefegt scheinen! :thumbsup:


    Ja, so ist das. Klar ist es schön, wenn Probleme unter dem Deckmantel des Erfolges verschwinden.


    Eine Ablösung dürfte im Augenblick - mindestens bis zur Winterpause - sowieso kein Thema mehr sein. Man muss neidlos anerkennen, dass die Mannschaft von H. Fach erfolgreich ist. Aufbrechen könnte der Ärger wohl am ehesten wieder, wenn die nächsten Spiele bis zur Pause verloren gehen (was ja nicht so ganz abwegig ist).


    Vorstand und Manager können sich sagen, dass sie mit ihrer Beharrlichkeit alles richtig gemacht haben... noch schöner wäre es halt, wenn sie in der Zwischenzeit nicht so viele Scherben hinterlassen hätten.


    ;) Trotzdem ist H. Fach eine Niete: Schließlich hat er uns in München zwei Tore gekostet (0:1 statt 0:3)! :rolleyes:

  • Zitat vom Beraterle: Trotzdem ist H. Fach eine Niete: Schließlich hat er uns in München zwei Tore gekostet (0:1 statt 0:3)!
    Da kann ich Dir nur Recht geben, kein 0-3 somit Fach raus ! :thumbsup:


    Das war eigentlich mein Text :D , nein aber selbst mir fehlen momentan die Argumente gegen Fach was zu schreiben und werde, zumindestens bis zur Winterpause, damit leben müssen das unser Trainer Holger heisst.

  • was ich gestern vom fach gut fand, das er mit auf den Platz gekommen ist und sich auch mal den Fans gezeigt hat und auch zu uns gewunken und applaudiert hat..er hat anscheinend gestern seine Meinung geändert von wegen " Er lässt sich auch nicht nach siegen feiern und kommt nicht auf den Platz".
    Der nächste Weg zur Besserung seines Image bei mir.


    Der erste Weg war, das er es jetzt mal schafft eine konstantität in die Mannschaft zu bringen und über Spieltage die gleiche Mannschaft auf den Platz stellt. Und was ich von ihm auch positiv finde, das er den Mouri in die Startelf rücken lassen hat!!


    Ja ich gebe zu ich war vom HF in den ersten Spielen nicht überzeugt und wollte den auch draußen haben. Aber er hat seine Chance von der Führung vom FCA bekommen um eine Wende einzuleiten und hat es gemacht. Zudem ist auch die folge bei mir, das er bei mir wieder bessere Karten hat.
    Und wenn hier manche ihn nicht mögen wegen seiner Person oder so. Dann sollen se das bitte für sich behalten!!
    Und es ist verdammt nochmal egal, mit welchem Ergebniss wir gewinnen und ob wir gut oder schlecht spielen, die Hauptsache die zählt ist das wir 3 Punkte auf unser Konto gekriegt haben!!

  • Ich sag dazu nur: Ein Fähnchen im Wind kann sich manchmal nicht schneller drehen als die Meinung mancher Menschen. Und meistens dann wenn sich der Wind in ihre Richtung dreht

    Platz 28: Nur noch 134 Punkte (bis Hansa Rostock) /Martin Schmidt: 31 Spiele, 9-7-15, 50:69 Tore (-19), 34 Punkte ( 1,09 Ø)
    Heiko Herrlich
    : 0 Spiele, 0-0-0, 0:0 Tore (+-0), 0 Punkte (0,00 Ø)/ Aktuelles Buch: Stephen King, Peter Straub - Das Schwarze Haus

  • ja meine meinung hat sich geändert zu HF, da er und die Mannschaft in den letzten Spielen immer gepunktet hat und wenn se jetzt mal wieder verliert werde ich nicht wieder gegen HF sein.
    er hat das getan was viele von ihm nicht erwartet haben und da sollten auch die Fach hasser mal einsehen zeigen. nur weil ihr ihn net mögt!!!

  • heinzl ich höre net was er sagt und finde das gut,
    ich bin nur mit seiner leistung in den letzten spielen und mit der leistung der mannschaft (was nur durch den trainer geht) zufrieden, ja so manche kommentare von ihm sind wirklich sch.... aba scheiß auf seine kommentare und seit froh um die punkte die er mit Mannschaft holt!

  • Man muss sich nicht wie ein Fähnchen im Wind drehen, um sich der Realität zu stellen: Ein Trainerwechsel ist derzeit kein Thema. Egal ob jeder Einzelne davon begeistert ist oder nicht.