Nachbetrachtung 1. Spieltag 1. FC Nürnberg - FCA

  • Immer wieder spassig zu lesen, die Schiedsrichterbewertung im kicker:


    Zitat

    Schiedsrichter: Walz (Pfedelbach), Note 2,5 - nur mit kleineren Fehlern in einer einfach zu leitenden Partie.

  • So richtig weiß ich nicht ob ich mich nun freuen soll oder nicht. Klar war der Auftritt unseres Teams durchaus überzeugend und ein Unentschieden wäre mehr als nur drin gewesen. Letztlich kann man sich für ein gutes Spiel aber nichts kaufen und wir stehen mit 0 Punkten da.

    Natürlich freuen! War doch ein tolles Spiel! Und wenn man so weiter spielt, kommen auch die Punkte. ;)

  • Weiß eigentlich jemand, was heute mit Prettenthaler war ?


    Die AZ ist wie immer ganz nah am Puls der Mannschaft und weiß es natürlich.


    Zitat

    Nach dem Ausfall von Lars Müller hatte Fach dort eigentlich Mark Prettenthaler favorisiert. Der Trainer entschied sich aufgrund der Trainingsleistunmgen jedoch dazu, den Österreicher für das Spiel komplett aus dem Kader zu streichen.


    Hört sich ja interesant an.


    Nachrichtenquelle


    Außerdem ist dort auch das Video von Peterholic zu sehen, allerdings ohne Quellenangabe. :grinsen:

  • P.S. Habe ich Holger Fach am Ende der Partie übersehen oder kam er wieder nicht zu den Fans um sich für den Support zu bedanken. Bereits letzte Saison war er meist (oder vielleicht immer?) abwesend.

    Anscheinend hat er`s nicht nötig. War in Paderborn auch nicht anders. Das Fans eine mehr als 5-stündige Reise auf sich nehmen ist völlig normal und keines Dankes wert (nur ein paar von der Mannschaft sind gekommen)


    Was mir allerdings in Paderborn gefallen hat, war das sich der Dotchev vor dem Spiel bei den Fans bedankt bzw. gezeigt hat.


    Das fand ich wirklich toll.

    ** Wer hätt`s geglaubt, der FCA in der 1. Liga und weil`s so schön war noch ein weiteres Jahr **

    ** Kunde in der (Impuls) SGL Arena **

  • Die gute Stimmung lag aber auch zum größten Teil am Stadion.
    In der Rosenau geht einfach viel zu viel verloren.
    Da ist das Frankenstadion schon tausend mal besser gebaut ^^


    Von daher wirds erst in der Impuls Arena gute Heimstimmung geben.

    Das kann man leider nur unterstreichen! So ein Support wie in Nernberch ist in der guten alten Rosenau nur sehr schwer möglich.
    Deshalb (auch, wenn mich einige ältere Semester jetzt vielleicht am liebsten lynchen würden) freue ich mich, dass wir bald in der impuls-arena und nicht mehr in der (auf ihre Art wunderschönen) Rosenau spielen werden!

  • -Ergebnis scheiße


    -Spiel unserer 11 kämpferisch ganz stark, technisch haben sie sich an die wahnsinnig starken Clubberer angepasst. :roll eyes:


    -Support gut


    Insgesamt hat sich die gemütliche ( :ugly: ) gelohnt, auch wenn man ohne Punkte heimgekommen ist.


    Achso.. da es hier glaub ich noch nicht angesprochen worden ist: Fand es wirklich TOP vom Mintal, dass er zum Ingo hin ist und nicht mit dem Rest seiner Mannschaft dieses Traumtor bejubelt hat.


    Für mich die Szene des Tages. :blumen:


    Prost! :thumbup:

  • Nur weil du wahrscheinlich so gehandelt hättest musst du nicht von anderen auf dich schließen.


    Ich bin mir sicher das es viel andere Spieler von welcher Mannschaft auch immer gibt denen das Spiel egal ist wenn da 2 Spieler benommen bzw vielleicht sogar bewusstlos am Boden liegen.


    Ich will den Nürnberg Spielern jetzt nicht mal grobe Unsportlichkeit vorwerfen da sie wie ich denke das in der schnelle und bei der anspannung wohl gar nicht realisiert haben das da vielleicht was ernsteres vorgefallen ist. Nicht sehr fair war es dennoch und besonders dann noch zum jubeln abzudrehen wo unsere Spieler immer noch regungslos am Boden lagen

    Platz 28: Nur noch 134 Punkte (bis Hansa Rostock) / Manuel Baum: 81 Spiele, 22-24-35, 104:136 Tore (-32), 87 Punkte (1,07 Ø) / Martin Schmidt: 29 Spiele, 9-7-13, 48:64 Tore (-16), 34 Punkte (1,17 Ø)/ Aktuelles Buch: Stephen King, Peter Straub - Das Schwarze Haus

  • Nur weil du wahrscheinlich so gehandelt hättest musst du nicht von anderen auf dich schließen.


    Ich bin mir sicher das es viel andere Spieler von welcher Mannschaft auch immer gibt denen das Spiel egal ist wenn da 2 Spieler benommen bzw vielleicht sogar bewusstlos am Boden liegen.


    Ich will den Nürnberg Spielern jetzt nicht mal grobe Unsportlichkeit vorwerfen da sie wie ich denke das in der schnelle und bei der anspannung wohl gar nicht realisiert haben das da vielleicht was ernsteres vorgefallen ist. Nicht sehr fair war es dennoch und besonders dann noch zum jubeln abzudrehen wo unsere Spieler immer noch regungslos am Boden lagen

    Also ich finde, man kann alles übertreiben. Die Nürnberger waren nach dem Zusammenprall 10 Meter vor dem leeren Tor gestanden. Wer da nicht schießt bekommt zwar nen Fairness-Pokal, wird aber glaub ich nimme so oft spielen...

  • So nach einem Tag Abstand hier meine Eindrücke zum Nürnberg Trip


    Gutes Spiel der Mannschaft, aber das Ergebniss passt nicht, gegen Paderborn war es anderstherum.Beste Spieler Benjamin Kern lauffreudig und technisch stark,Szabisz hatte ständig zwei Gegenspieler an der Backe, Sinkala und Werner sehr gut, das Mittelfeld hat Potential für mehr.Ausgerechnet zwei Spieler die am meisten in der Diskussion standen ob sie überhaupt spielen (Neuhaus,Hertsch) beeinflussen das Spiel so nachhaltig.Und der Fussballgott(Schiedsrichter) meinte es wirklich nicht gut mit uns. Ok vielleicht sollten wir auf Ulli hören und die nächsten Spiele wirklich mal 5/6 Elfmeter in einem Spiel wegen Trikotzupfen haben....ob sich die Engländer und der Internationale Fussball auch daran halten???


    Der Support war extraklasse, muss einem Vorredner Recht geben, die Impuls Arena wird baulich bedingt einfach die Stimmung der Supporter besser rüberbringen, die Rosenau ist ein offener Schallschlucker


    Tolle Stimmung dank den Fans und den Kisten voll Bier im Sonderzug und als man die Türe nicht zubekam, wegen der Masse an Menschen in den Waggons, die sogar in erwägung Zogen wegen Frischluftzufuhr auf den Dächern mitzufahren, ja da hatte man den Hauch von Indischer Zugkultur im Schwaben/Frankenland ;)


    Leider haben sich nach dem Spiel einige Nürnberger "Fans" danebenbenommen und waren schlechte "Gewinner", allein am Bier kann es nicht gelegen haben.Zu dritt auf einen Augsburger einprügeln, der ihr Opa sein könnte.....sportlich fair war das nicht. :böse:


    Mit Zuversicht und drei Punkten gegen AHlen...wird alles gut :-)

  • FCA TV hat die 10.000 Augsburger auch gerade genannt. Im unserem Live-Ticker stehen sie auch drin. Und wenn unser Sven das sagt muss es doch stimmen. :cool:

  • Also ich finde, man kann alles übertreiben. Die Nürnberger waren nach dem Zusammenprall 10 Meter vor dem leeren Tor gestanden. Wer da nicht schießt bekommt zwar nen Fairness-Pokal, wird aber glaub ich nimme so oft spielen...


    Wieso übertreiben? Ich erinner mich noch an solche sachen wo z.b. Buchwald mal die Zunge verschluckt hat oder Marc Vivien Foe zusammengebrochen ist. So lange ich nicht weiss was los ist ist ein Tor oder Fußball allgemein ja wohl ****egal oder?


    Und ein Trainer der das dann nicht verstehen würde, also sorry aber dann würde ich mir lieber einen anderen Verein suchen. Ich will (übertrieben gesagt) kein Tor schießen wo ich danach erfahr das der eine Spieler dann im Krankenhaus auf der Intensivstation liegt.


    Also ich bin natürlich nie in so einer Situation und werde nie so einen Druck haben (zum Glück) aber ich würde mit ziemlicher Sicherheit an alles andere denken als ein Tor zu schiessen.


    Ist halt meine Meinung

    Platz 28: Nur noch 134 Punkte (bis Hansa Rostock) / Manuel Baum: 81 Spiele, 22-24-35, 104:136 Tore (-32), 87 Punkte (1,07 Ø) / Martin Schmidt: 29 Spiele, 9-7-13, 48:64 Tore (-16), 34 Punkte (1,17 Ø)/ Aktuelles Buch: Stephen King, Peter Straub - Das Schwarze Haus

  • FCA TV hat die 10.000 Augsburger auch gerade genannt. Im unserem Live-Ticker stehen sie auch drin. Und wenn unser Sven das sagt muss es doch stimmen. :cool:


    Also von 10.000 zu sprechen halte ich für sehr gewagt. Was die Gästeblöcke betrifft, dürfte 6.000 hinkommen. Der Gästebereich war voll, das stimmt, aber deutlich mehr waren nicht drin.


    Denke es war ein nettes aufeinandertreffen, erlebt man selten, dass Glubberer und Gästefans in den umliegenden Biergärten friedlich miteinander umgehen. :smile: :thumbsup:


    Zum Spiel selbst, großer Jubel brandete nach dem 1:0 ja nicht auf, sah schon übel aus wie eure Spieler zusammengeprallt sind. Aber weitergespielt hättet ihr wohl umgedreht auch. ;)


    Netter Auftritt im Gästeblock, ob das jetzt aus eurer Sicht ein geiler Auftritt war oder nicht, kann ich nicht beurteilen, könnte es nur mit manchen anderen Auftritten im Max-Morlock-Stadion der letzten Jahre beurteilen.


    Weiterhin viel Erfolg in der neuen Saison!

  • OK, es wurde bereits - fast alles - zum gestrigen Spiel gesagt.
    Hier noch einige kleine Anmerkungen:


    Mir hat der Stadionsprecher gefallen, der Sven und Ingo (mehrmals) gute Besserung gewünscht hat.
    Klar, eigentlich sollte das selbstverständlich sein, aber mir fällt spontan ein Stadion - pardon - Arena ein, bei der solche guten Wünsche für die gegnerische Mannschaft bestimmt nicht über die Lautsprecher kämen...
    Positiv: Gutes Bier (Weizen) im Stadion und nach dem Spiel im "Ballermann-Biergarten".
    Negativ: Essensstände im Gästeblock, die total überfordert waren.


    Was mich noch interessieren würde: Kennt jemand das Instrumental-Lied, das beim Einlaufen der Mannschaften gespielt wurde?


    Insgesamt ein schöner und entspannter Fußballtag (vom Stehplatz bei der Hinfahrt im Sonderzug mal abgesehen...), der mir (vom Ergebnis mal abgesehen) bestimmt in guter Erinnerung bleiben wird!

    "Die Puppenkiste war niemals peinlich und wo die Puppenkiste ist,
    da ist auch irgendwie oben." (Wolfgang Langner)
    Carpe Diem!





  • Hallo Puppenkiste,


    Glaube das Einlauflied ist von Alan Parsons Project - Sirius ( ehemaliges Chicago Bull`s einlauflied )


  • Hallo Puppenkiste,


    Glaube das Einlauflied ist von Alan Parsons Project - Sirius ( ehemaliges Chicago Bull`s einlauflied )



    spooner
    Danke! Ich werde einfach alt... Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich sogar schon mal ein Spiel der Chicago Bulls live im Stadion gesehen habe. Das war allerdings 2002 und ich bin mir nicht sicher, ob sie damals Sirius gespielt haben.


    http://de.youtube.com/watch?v=yFZRrieLKMo&feature=related

    "Die Puppenkiste war niemals peinlich und wo die Puppenkiste ist,
    da ist auch irgendwie oben." (Wolfgang Langner)
    Carpe Diem!

    Einmal editiert, zuletzt von Puppenkiste ()