5. Spieltag, Mi. 17.09.08, 19.30 Uhr TSV Gersthofen - FCA II

  • Schmoll das Weichei saß ja auch in der beheizten Sprecherkabine. Ich war schon froh, wenn ich mal zum pinkeln musste, da war´s wenigstens warm.


    War übrigens viel Prominenz gestern anwesend. Unsere ganze Führungsriege: Seinsch, Birks und Rettig. Fach mit seinen Assis, Kurt Kowarz und natürlich Nr.12. :smile:

  • Vorbeck ist krank (nicht verletzt).


    Prettenthaler :whistling:


    Gibt es eigentlich eine zahlenmäßige Begrenzung, wie viele Lizenzspieler gleichzeitig bei der U23 eingesetzt werden dürfen?


  • Prettenthaler


    Wird geschont wegen des Verletztenstands in der Abwehr (Perlach, Kläse, Müller).



    Gibt es eigentlich eine zahlenmäßige Begrenzung, wie viele Lizenzspieler gleichzeitig bei der U23 eingesetzt werden dürfen?


    Der Status ist unerheblich; es dürfen gleichzeitig nicht mehr als 3 Ü-23 Spieler im Einsatz sein und die eingesetzten Spieler dürfen keine Stammspieler im Sinne des §44 der Spielordnung sein, der wiederum nicht für U-23-Spieler gilt.


    Auf Normaldeutsch heißt das: Die Lizenzspieler Makarenko, Hain und Henriques dürfen, da U-23, unabhängig von ihren Lizenzspielerstatus immer eingesetzt werden. Jeder andere Lizenzspieler kann spielen, wenn er nicht Stammspieler ist (Definition bitte auch mal selbst nachlesen!); unabhängig von ihrem Status dürfen nur drei Ü-23-Spieler gleichzeitig spielen - darunter fallen auch Michael Ströll und Raffaele Rufrano, obwohl sie keine Lizenz- sondern Vertragsspieler sind. Alle anderen U-23-Kaderspieler sind derzeit jünger als 23 Jahre. Die Regelung gilt für alle 2. Mannschaften von Lizenzvereinen, also für die zweiten Mannschaften von allen Erst- bis Drittligisten. Für Amateurvereine, deren 2. oder 3. Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen, gilt die Vorschrift nicht.



    Zitate repariert - RR

  • Ohne Kioyo wär´s wahrscheinlich 0:0 ausgegangen, obwohl Gersthofen gerade in der 1.Halbzeit auch 1-2 dicke Chancen hatte.
    Insofern war´s jetzt nicht fies, daß der FCA einige Profis eingesetzt hat.

    ehm wie du schon gesagt hast da wärs unentschieden ausgegeangen und desswegen ffind ich es fies gegenüber Gersthofen,da die sich nie im leben Kioyo leisten könnten^^

  • Wer sagt denn das, wenn Kioyo nicht gespielt hätte, nicht derjenige der für ihn spielen würde den Fuß hingehalten hätte. Ist mir zu einfach zu sagen dann wäre es 0:0 ausgegangen. Kann doch keiner sagen wie es mit einem anderen Spieler gewesen wäre, vielleicht hätte der drei Tore gemacht.

    Platz 28: Nur noch 134 Punkte (bis Hansa Rostock) / Manuel Baum: 81 Spiele, 22-24-35, 104:136 Tore (-32), 87 Punkte / Martin Schmidt: 28 Spiele, 9-7-12, 48:62 Tore (-14), 34 Punkte / Aktuelles Buch: Stephen King, Peter Straub - Das Schwarze Haus