20 Minuten stiller Protest gegen Mainz

  • hallo
    zitat von male


    Das Spiel gegen Mainz gar nicht zu besuchen halte ich für die falsche Reaktion. Die Mannschaft kann letztlich wenig für den Trainer und seine Ideen.


    Eine Art Stille in den ersten Spielminuten, mit einem anschließenden Feuerwerk des Supports... ja das würde mir gefallen. Und das Statement sollte bei der Vereinsführung auf diese Weise ankommen.



    ich würde einen stillen protest in den ersten 20 minuten auch für angemessen und sinnvoll halten.



    soll man das als fan so durchziehen?

    +++ Mehr war nicht drin: Teilnehmer am Bierfass-Wettsaufen muss nach 9 Litern absetzen +++

  • Es gibt genug Möglichkeiten während des Spiels und nach dem Spiel die Leistung lautstark zu bewerten. Einen stillen Protest braucht es dazu meiner Meinung nach nicht. Gegen Mainz wird es schwer genug wir sollten daher die Mannschaft zunächst lautstark unterstützen und werden ja sehen was sie uns anbietet.


    Ein Spruchband zu Fach und seiner Aufstellunsgmeisterleistung gegen Leverkusen fände ich besser.

  • Schon lustig...uns wurde damals als wir uns vom Verein "falsch behandelt" fühlten dass Recht auf derartige Boykotts untersagt und das auch in diesem Forum in einem 20seitigen Thread der nur so voller Beleidigungen triefte.
    Nun wo ihr euch verarscht und falsch behandelt fühlt nehmt ihr euch das Recht des Boykotts schon raus?


    Schizophrener Haufen von Wichtigtuern......

  • Du bist jetzt glaub ich der vierte der mit dem Witzchen kommt. Langsam langweilt es.

    Platz 28: Nur noch 67 Punkte (bis Hansa Rostock) /Heiko Herrlich: 41 Spiele, 11-10-20, 40:57 Tore (-17), 43 Punkte (1,1 Ø)/Markus Weinzierl: 159 Spiele, 52-38-69, 190:235 Tore, (-45), 194 Punkte (1,3 Ø) / Aktuelles Buch: Harald Nicolas Stazol - Affairencharakter

  • Die Legio Augusta wird sich weder an einem Support Boykott beteiligen bzw. organisieren, noch Spruchbänder gegen die Mannschaft/Trainer/Vorstand präsentieren.


    Zum jetzigen Zeitpunkt sind solche Reaktionen völlig überzogen und kontra produktiv!



    PS. Den Ärger einiger Fans können wir aber durchaus nachvollziehen!


  • Zum jetzigen Zeitpunkt sind solche Reaktionen völlig überzogen und kontraproduktiv!


    Das kann ich, als Sitzplatz-Fußball-Konsument, nur unterschreiben! Schwachsinnige Idee! Am fünften Spieltag den ersten bockigen Boykott? Welche Eskalationsstufe gibt es dann am 10./15./20. Spieltag, wenn es echte Probleme mit der Tabellenplatzierung gibt? Zünden wir dann die Geschäftsstelle an?

  • Nur als Anmerkung:


    Der Support war gestern auf der Hauptribühne sehr gut zu hören!


    Für die Leistung hättet Ihr einen Torjubel verdient, was aber nett war, waren die " Sandor Torgelle " Sprechchöre


    Sandor hat es genossen und wird euch am Sonntag dafür ein Dankeschön geben! ( 1 oder 2 Tore )


    Macht bitte so weiter !


    Danke

  • Hab ich von einem Bekannten von mir auch gehört. Der saß in seiner Nähe und die Gesänge mit seinem Namen hat er freudig zur Kenntnis genommen.
    von mir aus kann er sich auch mit 3 oder 4 Toren am Sonntag bedanken :thumbsup: . Wir singen den Song auch gerne noch häufiger :zwinkern:

    :flag:_______ n ä c h s t e r H a l t =-> uuuund wieder 1. B u n d e s l i g a _______ :flag:
    1.Liga1921 1922 1946 1947 1949 1950 1951 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959 2011 2012
    =====>------------------------------- ! WIR BLEIBEN O B E N !--------------------------------<=====

  • Find die Aussage sehr Vorbildlich und in der momentanen Diskussion das Mannschaftsdienlichste, was ich bisher gelesen habe! Weiter so !!!!

    :flag:_______ n ä c h s t e r H a l t =-> uuuund wieder 1. B u n d e s l i g a _______ :flag:
    1.Liga1921 1922 1946 1947 1949 1950 1951 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959 2011 2012
    =====>------------------------------- ! WIR BLEIBEN O B E N !--------------------------------<=====

  • Das fände ich auch in Ordnung, aber das müsste sich über Block M bis mind. P durchziehen. Bloß, wer macht das?



    Das kann ich, als Sitzplatz-Fußball-Konsument, nur unterschreiben! Schwachsinnige Idee! Am fünften Spieltag den ersten bockigen Boykott? Welche Eskalationsstufe gibt es dann am 10./15./20. Spieltag, wenn es echte Probleme mit der Tabellenplatzierung gibt? Zünden wir dann die Geschäftsstelle an?


    Wenn ich den Thread richtig verstanden habe, geht es ja um einen Protest gg. das mutwillige Ausscheiden beim DFB-Pokal!


    Also wieso zu früh?


    Wann sollen/wollen wir uns denn dann bemerkbar machen, das so was nicht geht?

  • Einen Protest zu organisieren ist völlig überflüssig, denn das hat Herr Holger Fach bereits erledigt. Mit seinem Pokalbetrug hat er sicher eine Menge Fans vergrault, die (aus Protest) am Sonntag nicht mehr den Weg ins Stadion finden werden. Der schwache Zuschauerzuspruch wird sich weiter fortsetzen.
    Fach spielt die Rosenau leer.