a.tv arena (früher: Riegele Fußballshow)

  • Hallo zusammen!!!


    Am Sonntag nach dem Spiel gegen Aachen ist ja ab 18:30 Uhr wieder die Riegele Fußballshow im Riegele Brauhaus am Hauptbahnhof!


    Dies ist glaube ich wohl die letzte für das Jahr 2008 und dementsprechend sollte es doch auch dort dann werden. Es sollte mal so voll sein wie es noch nie vorher war und von der Stimmung her richtig geil. Deswegen rufe ich an alle FCA´ler kommt am Sonntag Abend nach dem Spiel in die Riegele Biermanufaktur zur Aufzeichnung unserer Fußballshow.


    Dann würd i mal wissen wie findet ihr es in den neuen Räumlichkeiten unserer Fußballshow?


    Wie findet ihr die Show insgesamt, vom Moderator bis Ablauf?


    Sagts einfach ma eure Meinung und kommt "AM SONNTAG DEN 14.12 ABENDS ZUR AUFZEICHNUNG DER SHOW".


    Stéfan

  • Hallo Stefan, dafür gibt es bereits einen Thread, und dass sich hinkommen lohnt, hab ich in meinen Geschichten auch schon geschrieben.


    http://www.fcaforum.de/wbb3/in…&postID=301098#post301098 :hihi:

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!

    Einmal editiert, zuletzt von sarge ()

  • Die Zuschauerzahl hat heute natürlich stark unter dem Auswärtsspiel gelitten. Dafür sorgte Thomas Scharnagl mit einenem Zusammenschnitt des Spiels, für einen erfreulichen Service.


    Wie üblich nehme ich die Fragen an den heutigen Gast nicht vorweg. Es war einer, auf den unsere Fans besonders stolz sein müssten, und der unsere ganze Unterstützung auch verdient hat.


    Robert Strauss, seit seinem 14. Lebenjahr bei unserem FCA gross geworden, und unter Hörgl zum Profi und 2.Ligaspieler aufgestiegen, geht durch eine harte Zeit. Diese nagt sehr an dem jungen Kerl, und ich hoffe schwer dass er daran nicht zerbricht. Das hätte er nicht verdient, dann das Talent das er hat, hat er nicht von heut auf morgen verlohren.


    Ein Verein hat die Pflicht sich um seine Eigengewächse zu kümmern, und diese zu fördern, zumal wir davon nicht sehr viele haben. Ich hoffe wir Fans können ihn untersützen. Er sollte mit Sprechchören gefordert werden, und damit zumindest moralische Unterstützung spühren.
    __________________

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!

  • --------------------------------------------------------------------------------


    Freunde der Riegele Fussballshow, seit heute bin ich Fan des FC Hochzoll, speziell der Damenmannschaft. Ich traute meinen Augen nicht, als ich in die Manufaktur kam. Gut gefüllt uns das mit netten Mädels. Da ich von Haus aus schüchtern bin, plazierte ich mich still heimlich und leise an meinem Stammplatz, der zum Glück frei war. Eine der herrausragenden Aufzeichnungen, deren anschauen einfach Plicht für jeden Fan ist. Montag 18:30, kann ein lockerer Sandor Torghelle erlebt werden, der nach der Aufzeichnung wirklich noch zur Höchstform auflief. Mit unserem Hunnenkönig hatte er auch einen adequaten Ansprechpartner.
    Ein routinierter Tom Pösl machte es Sandor leicht, dass er auch problemlos auf deutsch antworten konnte. Sandor ist aber auch ein Typ, dem man anmerkt, dass er rundrum zufrieden ist, bei uns. Der Reitz der Sendung ist aber zweifellos, das danach. Ich durfte ihm viele Fragen stellen, die mir schon lange auf den Nägeln brannten.


    Beispiel gefällig, ist nicht in der Sendung, deshalb lass ichs raus. Eine Frage war, warum er ständig beim Angriff mit den Ellenbogen nach oben geht, obwohl ihm jeder Schiri seine Angriffe abpfeift.
    Seine Antwort war, er weis das und arbeitet daran, doch er kann nicht hochspringen ohne seine Arme mitzunehmen.
    Wen er, wenn er Trainer wäre auflaufen liesse im Sturm, wenn er Trainer wäre, beantwotete er klar mit Imre, und Thurk dahinter. Danach war meine erste Frage, doch er sagte, dass sie dann hinten zu anfällig sind, wenn sie nicht mit 2 sechsern spielen. Nach dem besten Fussbalspieler befragt, beim FCA natürlich, kam unumwunden Mouri.
    Auch nach der Situation seines Jenakollegen Vasili befragt, bedauert er,dass es dieses Jahr nichts mehr wird mit ihm, und er in Augsburg so viel Pech hat.


    Alle Antworten zum Spiel will ich nicht vorweg nehmen, aber alles in allem, ein toller abend im Riegele. Ich hoff die Mädels kommen wieder, sie waren äusserst brav und gesittet, und so machen diese Aufzeichnugen einfach Spass. Sandor ist einer bei dem alles stimmt, und der sich freut, dass er hier wieder zum Nationalspieler wurde. Sein Trainer hat ihn übrigens im Hinspiel erstmals begutachtet, und ihn anschliessend eingeladen. Das Treffen, und unterhalten, mit unseren Spielern nach der Sendung, macht einen richtig stolz auf die eigene Truppe. Ich bleib am Riegele! :winken:

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!

  • Ich hoff die Mädels kommen wieder, sie waren äusserst brav und gesittet


    Sind das Fußballmädels im allgemeinen etwa nicht? Soso.
    Dann kennste unsere noch ned. Die sind noch äußerst bräver und ultragesitteter!
    Wobei - es gibt Ausnahmen. Ich sach nur: Königsbrunn.


    Und ich warte brav auf morgen und mein DVD-Rekorder mit mir :D

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

  • Zu diesem Heimspiel gehörte ganz obligatorisch auch der Besuch der Brauershow. Das scheint sich inzwischen bei anderen FCA-Fans auch schon rumgesprochen zu haben. Aber langsam und der Reihe nach.
    Nach dem Schlusspfiff gabs natürlich zunächst ein Treffen am Stammtisch, um sich auszuweinen. Es wurde sehr laut geweint, doch wie Fans so sind, hat sich alles auch bald wieder beruhigt. Vor dem Riegele gabs noch einen Zwischenstop im Puerto unserem Fussballlokal, Bayern anschauen. 18:20 hatten wir genug gesehen, und steuerten unsere Brauerei an.


    Wir staunten nicht schlecht wie gut die Manufaktur bereits gefüllt war. Kaum hatten wir unseren Platz eingenommen, gabs auch schon die Bierwürstl mit den gleichnamigen Getränk.
    Der heutige Gast liess noch etwas auf sich warten, doch nachdem es sich um Holger Fach handelte, wurde die Zeit auch nicht zu lang. Als er kam, standen wir gerade draussen, um noch eine zu .......(darf man das in diesem Nichtraucherforum noch sagen?).


    Mit seinem Betreten brandete sofort Applaus auf, und nachdem ich nach ihm hinunter ging, bezog ich den natürlich auf mich. Ich wurde richtig verlegen, aber Spass beiseite, schon erklärte der Tom Pösl ganz gekonnt dem Gast, wie die Sendung abläuft. Da Fach ein Vollprofi des Geschäfts ist, konnte problemlos mit dem Dreh begonnen werden.


    Als dann alle ihren Platz eingenommen hatten, ich sass direkt neben des Brauers Junior, welch grandiose Auszeichnung, ertönte erneut riesiger Beifall, für Fachs Einmarsch. Die Sendung sollte sich keiner entgehen lassen, denn Fach sieht seine Zeit in Augsburg sehr realistisch und liess deutlich Herzblut erkennen.


    Auch danach, als er von Autogrammjägern und Fragern umringt war, Marke freundlicher Vollprofi mit Herz. Alles in allem, hat er während der Sendung nicht viel anderes zum Besten gegeben, nur privat etwas intensiver und deutlicher. Eine klare Absage erteilte er den Phantasten, die für dieses Jahr schon mit einem Aufstieg- od. Relegationsspiel geliebäugelt haben. Dazu müssen erst die Lücken der vielen Amateurjahre aufgearbeitet werden. Auch dem Jugendwahn erteilte er eine deutliche Absage dahingehend, dass bisher keiner unserer Jungen soweit ist.


    Nun aber genug verraten, es ist auf alle Fälle lohnenswert, die Sendung zu sehen. Ein Besuch lohnt sich ohnehin immer.
    __________________

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!

  • Eine klare Absage erteilte er den Phantasten, die für dieses Jahr schon mit einem Aufstieg- od. Relegationsspiel geliebäugelt haben.


    Das muss aber ein schrecklicher Schock für den Phantasten von eurem Stammtisch gewesen sein.


    Mein angestrebtes Ziel den 3. Platz zu erreichen, haben Sie und die Mannschaft heute boykottiert.


  • Das muss aber ein schrecklicher Schock für den Phantasten von eurem Stammtisch gewesen sein.


    Der war nicht dabei, und sieht das erst heute abend. Wird sicher ein Schock sein, aber er ist hart im Nehmen!

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!

  • Holger Fach bei Tom Pösl


    und ein Bericht vom impuls Challenge Hallenturnier mit Grahammer und Helmer

    [snip]

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

    Einmal editiert, zuletzt von RRipley ()

  • @RR: Hatte mit JA gestimmt und durfte es mir daher auch anschauen. Danke für den Service.


    Seltsame Antworten, er wird sicher nicht mein Darling, will er ja aber auch gar nicht sein. :zwinkern:


    Er ist nicht der Meinung, dass es eines der schlechtesten Heimspiele dieser Saison war. Gut Leverkusen und Mainz waren ähnlich grottig aber was daran positiv sein soll, dass es unter ihm schon schlechtere Spiele gegeben hat, weiß ich nicht.
    Und die Vergleiche mit den Ex-Trainern sind auch seltsam. Er sei auch nicht schlechter als die anderen. Warum hat man ihn dann geholt. :denk:


    Zugegebenermaßen sind meine Zusammenfassungen seiner Antworten etwas verkürzt wiedergegeben.

  • Ich kann dem nur zustimmen. Zwischendurch waren die Antworten schon ein wenig dünnhäutig. Insbesondere die Antwort auf die Frage nach dem schlechtesten Spiel und diesen Hinweis auf die typische Augsburger Mentalität (jaja, wir wissen seit Jahrzehnten dass unsere Art zu denken scheiße ist!!!) hätte er sich verkneifen können.

  • Hallo RRipley hast Du die Sendung geschnitten oder wurde sie so ausgestrahlt.Denn da fällt einiges noch.(was der Herr Fach so über seine Mannschaft so gesagt hat wegen Aufstieg und so).


    Gebe aber nicht Preis, was er gesagt hat .Denn die da waren wissen es ja eh was er gesagt hat .

  • Die Fragen und Antworten wurden um einiges gekürzt. Auch aus Antworten Teile entfernt, und damit der Sinn etwas verändert.
    Live war Fach besser! Wobei auch ich sagen muss, das er als Profi bei einigen Dingen schwamm, und sich halr einfach gut verkaufen wollte.
    Ist aber auch sein gutes Recht.


    Das was er zu dem nicht gelobt werden wollen sagte, hat er genau so auch bei unserer Plakataktion geäussert. Ich nehm ihm ab, dass ihm das peinlich ist. Nur die Bemerkung mit sich nicht feiern lassen zu wollen, von Leuten die ihn 70 Minuten beschimpften, hätte er sich verkneifen können.

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!

  • Mit etwas Schadenfreude im Herzen, dass es den Mainzern heute fast so ging wie uns letzte Woche, zogen wir vom Stammtisch weiter in die Brauerei.
    Für ein Auswärtsspiel, hat sich doch eine beachtliche Anzahl erfreuter Zuschauer eingefunden. Auch ein paar AEV Fans haben sich unter die Beobachter gemischt.
    Der heutige Gast von Thomas Scharnagl war Andrew Sinkala. Mit breitem Grinsen betrat er die Manufaktur. Seine blitzenden weissen Zähne und die lachenden Augen machen ihn einfach sehr sympatisch. Zunächst setzte er sich noch an unseren Tisch und packte seine Autogrammkarten aus. Nach ein paar Worten wurde dann die Aufzeichnung abgewickelt. Wie immer keine Fragen vorab, damit sich das anschauen noch lohnt.
    Nur eines vorab, sein letzte Besuch bei A-TV war nach dem Hinspiel in Oberhausen, und da ist ihm leider auch ein Eigentor unterlaufen. Aber er ist Profi genug, da kommt er durch, zumal er prominente Beispiele hat, wie Franz Bechenbauer oder Klau Augenthaler. Auch denen ist das schon mehrfach passiert.
    Als er wieder bei uns am Tisch sass, konnte ich ein paar Fragen stellen. Ob es ein so gravierender Unterschied ist, dass sie nun wieder auf echtem Grün trainieren können, im Vergleich zum Kunstrasen. Sicherlich entgegnete er freundlich lachend, der Ball läuft komplett anders und auch das Gefühl ist wirklicher. Ob er gerne in Augsburg bleiben würde wollte ich noch wissen, was er mit einem eindeutigen ja beantwortete, doch er muss erst abwarten ob der Verein mit ihm zufrieden ist und ihm einen neuen Vertrag anbietet.
    Mit einer Engelsgeduld erfüllte er alle Autogramm- und Fotowünsche, und sah sich mit uns noch die Zusammenfassung der Spiele auf DSF an. Bei der Verabschiedung hab ich ihm noch geraten auch so weisse Spitzen aufs Haar zu zaubern, wie Bancé, damit er ebenso Kopfballtore macht.
    Lachend verabschiedeten wir uns, und ich kann Rettig nur raten dem Kerl schnell einen Vertrag vorzulegen, dass er uns ja nicht abspenstig gemacht wird.

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!

  • Mei. De Hase groß im Bild heute bei der Riegele Fußballshow. Und dann noch mit erhobenem Zeigefinger!
    Hat man denn nirgends Ruhe ... :roll eyes:

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten