Bundesliga allgemein

  • In anderen Ländern wäre das nicht an die Öffentlichkeit gelangt und die Menschen irgendwo in einem "Gefängnis" verrottet.


    Hier wird das sofort diskutiert und aufgearbeitet


    Aber man kann aus allem einen Skandal machen wenn man nur will

    Platz 28: Nur noch 33 Punkte (bis Hansa Rostock)/Markus Weinzierl: 173 Spiele, 58-39-76, 209:256 Tore, (-47), 213 Punkte (1,1 Ø) / Enrico Maaẞen: 14 Spiele, 4-3-8 18:26 Tore (-8), 15 Punkte (1,1 Ø)/Aktuelles Buch: George Orwell - 1984

  • Wo ist das Problem?


    Der Polizeieinsatz wird wahrscheinlich Folgen haben.


    Frag Mal in Russland nach ob dort das Niederknüppel der Protestanten irgendwelche Konsequenzen nach sich gezogen hat.


    Das es Grundrechte gibt heißt ja nicht daß sich immer daran gehalten wird bzw Mal dagegen verstoßen wird


    Der Unterschied ist, wie schon mehrmals erwähnt, daß solche Sachen nicht folgenlos bleiben werden und die Geschädigten ihr Recht einfordern können.


    In anderen Ländern kannst ja Mal versuchen dich über Polizeigewalt zu beschweren

    Platz 28: Nur noch 33 Punkte (bis Hansa Rostock)/Markus Weinzierl: 173 Spiele, 58-39-76, 209:256 Tore, (-47), 213 Punkte (1,1 Ø) / Enrico Maaẞen: 14 Spiele, 4-3-8 18:26 Tore (-8), 15 Punkte (1,1 Ø)/Aktuelles Buch: George Orwell - 1984

  • Hab mal eine Frage zum VAR.


    Wenn jetzt ein Spieler im Strafraum gefoult wird, das Spiel aber weiterläuft und das Team dann kurze Zeit später doch zu einem Treffer kommt.


    Wird der dann auch aberkannt und es gibt Elfmeter oder sagt man sich dann das sie ja dennoch den Treffer gemacht haben und der potentielle Elfer wird übergangen?


    Oder gar Tor UND Elfmeter

    Platz 28: Nur noch 33 Punkte (bis Hansa Rostock)/Markus Weinzierl: 173 Spiele, 58-39-76, 209:256 Tore, (-47), 213 Punkte (1,1 Ø) / Enrico Maaẞen: 14 Spiele, 4-3-8 18:26 Tore (-8), 15 Punkte (1,1 Ø)/Aktuelles Buch: George Orwell - 1984

  • Ist Dienstag in der CL Leverkusen gegen Porto passiert. Porto schießt ein Tor, wird aberkannt, weil davor ein Porto-Spieler Hand im eigenen Strafraum gespielt hat und es gab Elfmeter Leverkusen

  • Ich glaube, er meinte, wenn ein und dasselbe Team erst den Elfmeter wegen Foul bekommen müsste und im Nachgang dann aber doch noch das Tor schießt.


    Fan

    Die Option Tor plus Elfmeter ist dann wohl Unsinn, da dürfte dann wohl die Vorteilsregel gelten

    Bei verschiedenen Teams ist es dann so wie von lux beschrieben.

  • Richtig ich mein das selbe Team.


    Das bei Leverkusen hab ich gesehen. War auch etwas komisch

    Platz 28: Nur noch 33 Punkte (bis Hansa Rostock)/Markus Weinzierl: 173 Spiele, 58-39-76, 209:256 Tore, (-47), 213 Punkte (1,1 Ø) / Enrico Maaẞen: 14 Spiele, 4-3-8 18:26 Tore (-8), 15 Punkte (1,1 Ø)/Aktuelles Buch: George Orwell - 1984