Nachbetrachtung 29. Spieltag: FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth

  • Der FCA kämpft um den Aufstieg, und wie es scheint interessiert es keinen! Warum sind solche Spiele nicht ausverkauft? Düsseldorf hat am Montag Abend fast 50'000 und der FCA nicht mal 20'000. Rechnet man mal die Freikarten raus, dann wird das nur noch peinlich.


    -> Raus aus dieser Arena


    also folgendes wenn du die Einwohnerzahl laut Wikipedia durch den aktuellen Zuschauerschnitt teilst, dann kannst du folgende Aussage machen-- In Augsburg geht fast jeder 16 ins Stadion, in Düsseldorf ist es fast jeder 20.Also gehen(bis jetzt) mehr als 20% in Augsburg zum FCA als in Düsseldorf zur Fortuna.
    Anderst gesagt, der FCA hat eine Stadionauslastung von 57% Düsseldorf jedoch nur von 53%
    Noch Fragen??

  • Jungs nicht die Nerven verlieren, glaubt einfach an das Glück der tüchtigen, dreimal (inkl. Pokal) verloren, jetzt ein Unentschieden, gegen eine spielerisch nicht schlechte Mannschaft, ich kann da einen kleinen Aufwärtstrend erkennen.

  • Tolle Aufstellungen, wieviel % der Einwohner ins Stadion gehen, aber das hebt den Zuschauerschnitt trotzdem nicht an, dieser ist und ein bleibt einfach peinlich!

  • Na also in den "Letzigrund" kommen im Schnitt auch nur knappe 11.000 Zuschauer und das bei einem Fassungsvermögen von 25.000 Plätzen. Also liegt die durchnittliche Auslastung nicht mal bei 50% :winken:
    Außerdem denke ich, zieht der AEV halt auch ein paar Leute ab und zwei- wenn nicht sogar dreimal die Woche kann bzw. will eben auch nicht jeder in ein Stadion pilgern.

  • Ich denke au das der Aev au a paar wegnimmt aber was mir schon aufgefallen ist das wir beim fca auser unseren Superfans die immer da sind (ich au) viele erfolgs fans haben die nur zum FCA gehn wenn halbwegs bekannte mannschaften wie 60 oder jetzt Fürth oder wie im Pokal Köln bei uns spielen. das ist schon ein wenig Traurig ;(


    Wir haben so ein schönes stadion :winken:

  • Na also in den "Letzigrund" kommen im Schnitt auch nur knappe 11.000 Zuschauer und das bei einem Fassungsvermögen von 25.000 Plätzen. Also liegt die durchnittliche Auslastung nicht mal bei 50% :winken:


    Da hast du vollkommen recht, auch der Schnitte ist peinlich, aber hier liegen die Gründe wohl eher in der Zusammensetzung der Einwohner und der Einstellung der Leute.
    Aber den Zuschauerschnitt hier schönreden zu wollen. Na ja, immer weiter beweihräuchern...
    Allerdings was noch peinlicher war:
    Der 2.Ligaaufstieg in Trier, wo man nicht mal einen Bus vollgekriegt hat!


    Bussi und raus aus der Arena

  • den fcz mit dem fca zu vergleichen ist lächerlich...da uns der fcz in allen belangen überlegen ist.


    sollte man mal gesehen haben die züricher!




    Das wüsst ich aber, wenns so wäre.


    Wer mal hinter die Fassade beim FCZ schaut sieht schnell wie finster es da ist. ;(


    Können froh sein dass ihre Jugendspieler geblieben sind.


    Zum Derby in der grössten Stadt der Schweiz kamen 18.200!! Wo müssen wir uns bitte da verstecken!!?? :whistling:


  • Zum Derby in der grössten Stadt der Schweiz kamen 18.200!! Wo müssen wir uns bitte da verstecken!!?? :whistling:

    ich sag mal so. die zwei mal wo ich zürich gesehen habe, musste man sich zwar nicht direkt verstecken aber um jeden preis auffallen wollte man auch nicht. zuschauerzahlen sind meistens relativ (thema quantität und qualität). bevors hier zu off topic wird zur nachbetrachtung fürth: fürth ist scheisse!


  • :gaga:
    Feuerzeuge müssen wirklich nicht geworfen werden, aber Emotionen zeigen und Stimmung machen auch nicht? :(
    Manchmal versteh ich die Leute einfach nicht...


    Lieber tobi,


    da ich ja gar kein so schlimmer Mensch bin, wie viele immer von mir glauben, will ich Dich aufklären wie der Satz gemeint war.


    Ist Dir in dem Spiel nicht aufgefallen, dass SR. Kinhöfer bei fast jeder Entscheidung die er getroffen hat, ausgepfiffen und ausgebuht wurde. Wenn man sich aber das Spiel hinterher nochmals im Fernsehen angeschaut hätte, ja dann hätte so mancher Pfeifer festgestellt, das er dem guten SR. T. K. unrecht getan hat. Dass es keinen fehlerfrei pfeifenden SR. gibt, ist Dir doch wohl hoffentlich bewußt, oder? Dass nicht Herr Kinhöfer blind war, sondern dass so mancher Gröler und Pfeifer Tomaten auf den Augen hatte, das sieht man beim Fernsehen. Genau das wollte ich mit dem Satz zum Ausdruck bringen. :verwirrt:


    Hast Du jetzt den Mondl-Satz richtig verstanden, das würde mich freuen, denn ich helfe jungen Menschen gerne. :smile:

  • Psychisch fühle ich mich in meinem geistigen Zustand noch relativ fit, will da auch nicht auf andere schließen, obwohl ich da schon größte Bedenken habe ....
    Mondl, mach mich nicht an, beleidige mich nicht persönlich / öffentlich, und mondl mich nicht, nicht nur beim KWB ist irgendwann mal die Geduld zu Ende !
    Ich habs ja befürchtet, der ganze Schiri - Mist geht wieder los.
    (Die Zitate spare ich mir, sonst wär wieder mal ne Seite voll)

  • Mondl, mach mich nicht an, beleidige mich nicht persönlich / öffentlich, und mondl mich nicht, nicht nur beim KWB ist irgendwann mal die Geduld zu Ende !


    Hab ich Dich angemacht, oder Du mich. Mein Hirn ist soweit noch ganz klar das zu unterscheiden. :denk:


    Und was das jetzt mit Krawallo zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht. :verwirrt:


    Und über SR. schreibe ich solange wie ich will und nicht wie Du willst. :winken:

  • Selbst auf sky hat man gesehen, dass der tolle schiedsrichter Hr. Kinhöfer öfters definitiv
    falsch lag. Und der hat ja schon öfters miserable leistungen abgeliefert.
    Wenn ich so eine Leistung bei mir in der Arbeit abliefern würde, hätte
    ich ein Problem!!!
    Basta!!!