Saison 2011/2012 Neuzugänge, Abgänge, GERÜCHTE...


  • was? die leute sind ablösefrei zu haben, wenn sie auf viel Geld verzichten wieso nicht? wir brauchen noch gute erfahrene Spieler


    das sind aber keine leute die auf viel geld verzichten...die bleiben nur in deutschland wenn sie viel kohle kriegen. Und wenn si ekein klub mehr will gehn sie nach dubai oder usa oder so weil sie da auf nem nich ganz so hohem niveau noch spieln könne und noch mehr geld kriegen....

  • Naja, ein wenig Fußballspielen können sollte man in der ersten Liga schon. Da reicht nur kämpfen nicht. Beim Bello ist das schon hart an der Grenze - meiner bescheidenen Meinung nach. Leitner ist noch sehr jung, hat aber beste Voraussetzungen, ein sehr guter Fußballer zu werden und ist auch menschlich sicherlich noch "formbar", falls da tatsächlich etwas dran sein sollte, wie hier unterstellt, dass bei ihm Mangelerscheinungen zu Tage treten. Ich denke da eher, dass wird lanciert aus der Gerüchteküche derer, die ihm übelnehmen, dass er ein Ex-Löwe ist. Wer gesehen hat, wie sich der Bub gefreut hat, dass es mit dem Aufstieg geklappt hat und wie ausgelassen er mit der Mannschaft und den Fans gefeiert hat, der muss eigentlich erkannt haben, dass der Leitner im gesamten Team voll anerkannt und integriert war/ist.


    Wäre toll, wenn er wider Erwarten doch noch bei uns auflaufen könnte. Hört mal auf, den Jungen hier immer wieder zu bashen, denn dann hat er bestimmt gaaaanz viel Bock, von sich aus auf die Idee zu kommen noch eine Saison (oder gar mehr?) dranzuhängen.


    Aber ich weiß, ihr wollt ja lieber die abgehalfterten, ehemals erstklassigen Spitzengehaltsempfänger à la Frings, Odonkor, Charisteas oder Hanke hier sehen. Vielleicht sollte man ja auch gleich auf Haller, Beckenbauer und Uwe Seeler zurückgreifen, dann haben wir Rang und Namen unter den Fahnen einer FCA-Altherrenriege, die sicherlich für Aufsehen, jedoch auch für den sicheren Abstieg und eine noch klammere Vereinskasse sorgen.


    Es ist ganz sicher kein Gerücht sondern ich weiß dass es ganz sicher so ist....und zum thema bellinghausen: auch wenn er nicht der alle sbeste ist find ichs wichtig dass so einer alleien schon im team is. habt ihr den schon mal im training erlebt????
    der kann die ganze mannschaft pushen auch wenn er selebr nicht der beste ist
    man kanns in ansätzen so ein bisschen mit van bommel vergleichen


  • das sind aber keine leute die auf viel geld verzichten...die bleiben nur in deutschland wenn sie viel kohle kriegen. Und wenn si ekein klub mehr will gehn sie nach dubai oder usa oder so weil sie da auf nem nich ganz so hohem niveau noch spieln könne und noch mehr geld kriegen....


    kennst du die leute ? Nein also sag niemals Nie ... ausserdem will nicht jeder Spieler ins Ausland (siehe Neuer)

  • Forenregel §7! - RR


    natürlich kenn ich sie nich aber grundsätzlch sidn die meisten so
    mit viel glück findet man vl mal einen der anders ist...aber diese spieler mit neuer zu vergleichen ist echt schwachsinn
    neuer geht nicht ins ausland weil er erst 25 ist bei bayern genug geld kriegt nationaltorhüter ist und weil er bei bayern bei nem topklub ist......die anderen sind doch altstars die zum ausklingen in eine fußballerische etwas schelchtere liga gehen um die karriere langsam zu beenden und nochmal odentlich abzukassieren....

  • Kostet halt in 2 Jahren so viel Gehalt wie der Bau unsrer Arena gekostet hat und geht schon wieder Richtung Grube, aber sonst bestimmt nen Super Transfer ...


    Ganz ehrlich Leute: Manche gehen mir hier langsam auf den Sack ! Es kann doch nicht sein, dass es (neben den ironischen Beiträgen) Leute gibt,
    die hier ernsthaft Namen wie Dede oder Frings "in den Mund nehmen" ! So einen unrealistischen Scheiß habe ich ja selten gehört ...


    Da hast du aber keine Ahnung


    Dede hat schon lange verlauten lassen das es ihm nicht mehr ums Geld geht sondern er nur noch ein bisschen Fußball spielen will und das am liebsten in Deutschland.


    Bei ihm könnte ich mir schon vorstellen das er auf viel Geld verzichtet um hier noch einmal was zu erreichen.

    Platz 28: Nur noch 89 Punkte (bis Hansa Rostock) /Heiko Herrlich: 41 Spiele, 11-10-20, 40:57 Tore (-17), 43 Punkte (1,1 Ø)/Markus Weinzierl: 139 Spiele, 48-31-60, 170:200 Tore, (-30), 175 Punkte (1,3 Ø) / Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

  • Na mir kam es gerade so vor als redest du im ersten Abschnitt nur von Dede

    Platz 28: Nur noch 89 Punkte (bis Hansa Rostock) /Heiko Herrlich: 41 Spiele, 11-10-20, 40:57 Tore (-17), 43 Punkte (1,1 Ø)/Markus Weinzierl: 139 Spiele, 48-31-60, 170:200 Tore, (-30), 175 Punkte (1,3 Ø) / Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

  • Kann doch sein, das die genannten Spieler nochmal Bundesliga Luft schnuppern wollen und für weniger spielen... da gabs schon einige die so gehandelt haben

    So ein durchschnittlicher Fußballprofi hat etwa 10 Jahre, in denen er vernünftig Geld verdienen kann. Danach hat er ... zumeist nix. Gar nix. Nicht mal eine vernünftige Ausbildung. Er muss also in den paar Jahren genug Geld für den Rest seines Lebens verdient haben. Warum sollte er also für lau beim FCA kicken?

  • Da hast du aber keine Ahnung


    Dede hat schon lange verlauten lassen das es ihm nicht mehr ums Geld geht sondern er nur noch ein bisschen Fußball spielen will und das am liebsten in Deutschland.


    Bei ihm könnte ich mir schon vorstellen das er auf viel Geld verzichtet um hier noch einmal was zu erreichen.


    Ein Ze Roberto sagte in seiner Bayernzeit auch über Jahre, dass er NIEMALS für einen anderen Verein in der Bundesliga spielen will. Er könne es nicht mit seinem Herz vereinbaren gegen den FC Bayern zu spielen, den er ja so sehr liebt.
    --> ich denke, dass alle hier wissen wo ein Ze Roberto die letzten 2 Jahre spielte...


    wollte mal zeigen, wie viel ich von den Worten, die Dede angeblcih gesagt hatte, halte.


    Und wenn mir jemand kommt: Dem Dede würde ich das NIE zutrauen. Das gleiche habe ich(und so ziemlich alle) bei Ze Roberto gedacht...

  • Menschliche Ferndiagnosen sind ja immer schwierig aber wenn ich mich entscheiden müsste würde ich Dede zehnmal mehr glauben als Ze Roberto.


    Das sind Charakterlich, wie ich finde, doch zwei komplett unterschiedliche Menschen


    Aber wie dem auch sei ich denke eh nicht das der FCA auch nur bei Dede angefragt hat.

    Platz 28: Nur noch 89 Punkte (bis Hansa Rostock) /Heiko Herrlich: 41 Spiele, 11-10-20, 40:57 Tore (-17), 43 Punkte (1,1 Ø)/Markus Weinzierl: 139 Spiele, 48-31-60, 170:200 Tore, (-30), 175 Punkte (1,3 Ø) / Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

  • :kotzen:


    Also wenn ich das schon höre: "Spieler Y, ist viel netter als Spieler X", "Spieler A hat so nen Charakter", "Spieler B ist nur geldgeil". Lest doch die Bravo-Sport oder Gala oder was weiß ich, aber verschont mich mit dem sch... hier!


    Also ich glaube manche haben das mit den im Titel groß geschriebenen GERÜCHTEN falsch verstanden! Ihr sollt hier nicht Gerüchte über Spielercharaktere oder sonstiges austauschen oder euch im allgemeinen über die Tranferpolitik, Aussagen von Rettig etc. aufregen! Seitenweise wird hier nur scheiß geschrieben und alle 3 - 4 Seiten wiederholt ihr euch. Mann, wie mich die erste Liga jetzt schon nervt...


    Okay das war letztes Jahr auch schon so, Sommerpause ist lang, alle sind auf Fußball-Entzug und nicht mal ne WM dieses Jahr. Ich bin dann mal weg :winken:


    Edit: Natürlich muss man sich's nicht geben, dass Problem ist, dass es in der Vergangenheit mal informativ und unterhaltsam war hier zu lesen...

  • Musst es ja nicht lesen.

    Platz 28: Nur noch 89 Punkte (bis Hansa Rostock) /Heiko Herrlich: 41 Spiele, 11-10-20, 40:57 Tore (-17), 43 Punkte (1,1 Ø)/Markus Weinzierl: 139 Spiele, 48-31-60, 170:200 Tore, (-30), 175 Punkte (1,3 Ø) / Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

  • Den Spieler würde ich nicht mal geschenkt nehmen, aber vermutlich wird er trotzdem kommen und wir sind so blöd und zahlen auch noch Ablöse.