Saison 2011/2012 Neuzugänge, Abgänge, GERÜCHTE...

  • Perspektivverpflichtungen schön und gut aber wenn man drin bleibt in der 1. Liga, braucht man nun mal Spieler, die einen dann endlich weiter bringen. Dann muss man halt mal bisschen Geld in die Hand nehmen. Man muss ja nicht mal Spieler aus der BuLi nehmen. Wieso nicht mal wirklich richtig im Ausland schauen? Das finde ich ist unser wirkliches Manko noch, das Scouting im Ausland.

  • Ich glaube das wäre schon eine gute Verpflichtung!


    Aber wenn, dann bitte gleich einen Vierjahresvertrag, und nicht immer diese popeligen Zweijahresverträge. Bei uns war es jetzt schon wiederholt so, daß gute Spieler ablösefrei gehen können wenn finanzstärkere Vereine daherkommen: z.B. Ibo und jetzt vielleicht Bello. Der einzige Weg die finanzielle Basis spürbar zu verbreitern, ist der über Transfererlöse!

  • @Paule
    Genau die Sache mit dem"bisschen Geld" dürfte aber das größte Problem bei der ganzen Sache darstellen.
    Selbst im Ausland fischen wir am Ende auch nur im selben Teich, wie der Rest Fußball-Europas und das nicht unbedingt mit Wettbewerbsvorteilen. Unsere guten Auslandstreffer brauchten meist auch erst einmal Eingewöhnungszeit und waren hier nicht gleich die starken "Sofortverstärkungen".
    Ich sehe es ähnlich, wie Bronco.

  • Wie heißt noch einmal der eine aus Bochum?


    Der, der dort nur Einwechselspieler war?


    Bei dem genauso gemeckert wurde wie jetzt?


    Ich komm gerade einfach nicht drauf. Soll aber ganz gut sein hab ich mir sagen lassen. Aber was heißt das schon

    Platz 28: Nur noch 114 Punkte (bis Hansa Rostock) /Martin Schmidt: 31 Spiele, 9-7-15, 50:69 Tore (-19), 34 Punkte ( 1,09 Ø)
    Heiko Herrlich
    : 18 Spiele, 5-6-7, 19:23 Tore (-4), 21 Punkte (1,20 Ø)/ Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

  • Ich glaube, dass aufgrund der Tatsache dass wir wieder lange nicht wissen wo wir nächste Saison spielen, es schwer wird die hier oftmals geforderte namenhafte Verstärkung zu verpflichten. da diese sich wohl nicht festlegen wenn sie dann im schlimmsten Fall zweite Liga spielen müssen. Deswegen finde ich, falls wahr, die Verpflichtung eines jungen Spielers der eine gute drittliga Saison spielt nicht schlecht... Es muss sich hier gerade im Bereich Scouting und Transfers einiges ändern, aber das braucht eben geduld

  • Einen 23-jährigen Drittliga-Torschützenkönig (und dies in nur einer 3/4-Saison, da er die letzten 3 Monate verletzt war!), zudem ein Allgäuer, nicht zu verpflichten, hätte ich auch im nachhinein immer noch für grob fahrlässig gehalten - egal, wie´s jetzt ausgegangen ist oder noch ausgeht!


    Wenn man sich anschaut, wie bei anderen Clubs die Verpflichtungen aus unterklassigen Ligen oder dem U-Bereich einschlagen (und da nehme ich mal bewußt die Highflyer Götze, Reus, Schürrle, Draxler, Schweinsteiger, Badstuber, Lahm, Kroos,...außen vor): Chandler, Wollscheidt, Ekici, Gündogan beim FCN - Sorg, Höhn, Ginter, Schmid bei Freiburg - Neustädter, Janschke, Herrmann bei Gladbach - Schmelzer oder Löwe beim BVB - Matip oder Papadopoulos bei S04 usw. usw. dann traue ich unseren Verantwortlichen schon zu, den punktbesten 23-jährigen Verteidiger der 3. Liga genug gescoutet und lange genug beobachtet zu haben, daß sie ihn für tauglich halten, beim FCA perspektivisch in die Bresche springen zu können....und koschten tut er auch nix!! (allerdings dürfte dies dann das Ende für Reinhardt beim FCA sein...leider!?!).


    Ich schätze, man wird sich bei hoffentlich positivem Saisonende verstärkt drauf konzentrieren, unsere Leihspieler (Hadschi, Koo, Mora) weiterzuverpflichten - wie der S04-Präsi Tönnies heute morgen im "Doppelpass" verkündet hat, müssen sie - auch um Farfan, Huntelaar und Raul halten zu können, ihren 40 Mann-Kader stark ausdünnen - dasselbe wird bei WOB der Fall sein, die ebensoviel Spieler auf der Payroll haben (vielleicht schießt ja AL-KO oder SGL kohlemäßig was zu...!?!)

  • Weiter als bis auf Platz 15 werden wir die nächsten Jahre nicht kommen. Wenn überhaupt. Realistisch betrachtet. Schlimm? Nein.


    Naja... so Vereine wie Freiburg und Mainz haben doch auch schon mal gezeigt, dass man mit bescheidenen Mitteln die Liga rocken kann. Also realistisch betrachtet ist immer alles möglich!

    Ich glaube das wäre schon eine gute Verpflichtung!


    Aber wenn, dann bitte gleich einen Vierjahresvertrag, und nicht immer diese popeligen Zweijahresverträge. Bei uns war es jetzt schon wiederholt so, daß gute Spieler ablösefrei gehen können wenn finanzstärkere Vereine daherkommen: z.B. Ibo und jetzt vielleicht Bello. Der einzige Weg die finanzielle Basis spürbar zu verbreitern, ist der über Transfererlöse!


    Volle Zustimmung :like:


    Wenn FCA in Zukunft gute junge Spieler für wenig Geld haben will, dann müssen die endlich das verwirklichen wovon die Verantwortlichen schon seit Ewigkeiten schwätzen und zwar ein erstligareifes NLZ!

    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen!

  • Wenn der FCA in Zukunft gute junge Spieler für wenig Geld haben will, dann
    müssen die endlich das verwirklichen wovon die Verantwortlichen schon
    seit Ewigkeiten schwätzen und zwar ein erstligareifes NLZ!


    Na warten wir es mal ab mit dem erstligareifen NLZ - für wenig Geld gibt es auch gute, junge bzw. hungrige Spieler von außen und da scheint man ja auch schon fündig geworden zu sein :]

  • Na da bin ich mal gespannt und falls er kommen sollte hoffe ich dass man Ihn willkommen heißt im Team. Wenn ein Spieler zum FCA wechselt dann gehört er dazu, egal wo er vorher war! Da müssen wir eben über unseren Schatten springen wenn er von MünchenII kommt.

    Jentzsch war auch'n Löwe...mal nicht ganz zu verschweigen. Andererseits Aigner muss nicht sein und wenn die BILD das schreibt...


    Zitat

    Perspektivverpflichtungen schön und gut aber wenn man drin bleibt in der 1. Liga, braucht man nun mal Spieler, die einen dann endlich weiter bringen. Dann muss man halt mal bisschen Geld in die Hand nehmen. Man muss ja nicht mal Spieler aus der BuLi nehmen. Wieso nicht mal wirklich richtig im Ausland schauen? Das finde ich ist unser wirkliches Manko noch, das Scouting im Ausland.

    Besser nicht, sonst geht der Schuß nämlich nach hinten los.

  • Na wenn sie genug Sparschweine zum schlachten haben

    Platz 28: Nur noch 114 Punkte (bis Hansa Rostock) /Martin Schmidt: 31 Spiele, 9-7-15, 50:69 Tore (-19), 34 Punkte ( 1,09 Ø)
    Heiko Herrlich
    : 18 Spiele, 5-6-7, 19:23 Tore (-4), 21 Punkte (1,20 Ø)/ Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

  • Auch interessant ist die Meldung in der holländischen Presse vom 19.12.2011 über die Vertragsverlängerung von Paule beim FCA: "FC Augsburg verlengt samenwerking met Verhaegh"


    Klingt eher wie die Vornahme einer Vasektomie bei unserem Käptn...

  • Ich kann mich dunkel noch an ne Mitteilung erinnern, dass da vor seiner Verlängerung schon mal ein anderer Verein seine Finger im Spiel hatte. Weiß leider nicht mehr welcher Verein das genau war

  • Auch interessant ist die Meldung in der holländischen Presse vom 19.12.2011 über die Vertragsverlängerung von Paule beim FCA: "FC Augsburg verlengt samenwerking met Verhaegh"


    Klingt eher wie die Vornahme einer Vasektomie bei unserem Käptn...


    Das heißt aber nichts anderes als "FC Augsburg verlängert zusammenarbeit mit Verhaegh" ;)


    Finde ich übrigens nicht sehr sportlich wenn es stimmen sollte. Einen Spieler abwerben zu wollen der gerade erst verlängert hat.

    Platz 28: Nur noch 114 Punkte (bis Hansa Rostock) /Martin Schmidt: 31 Spiele, 9-7-15, 50:69 Tore (-19), 34 Punkte ( 1,09 Ø)
    Heiko Herrlich
    : 18 Spiele, 5-6-7, 19:23 Tore (-4), 21 Punkte (1,20 Ø)/ Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah