Sascha Mölders

  • So toll das momentan auch gerade ist mit unserem Möldi - es kommen früh genug noch Zeiten, wo er mal für ein paar Spiele nicht trifft oder wo man ihn zustellt - da wäre ich etwas beruhigter, wenn Nando wieder zu 100 % fit wäre, ihn sehe ich momentan als einzige halbwegs gleichwertige Alternative zu Sascha bei uns im Kader!

  • So toll das momentan auch gerade ist mit unserem Möldi - es kommen früh genug noch Zeiten, wo er mal für ein paar Spiele nicht trifft!



    ...auch das hatten wir alles schon, vor allem wenn er in "blauen" schuhen spielt! :grinsen:

    unsere heimat, unsere liebe,
    in den farben rot-grün-weiss,
    neunzehnhundert null sieben,
    nur damit es jeder weiß!

  • Bundesliga.de "Nur einer war noch besser"


    Zitat

    München - Vor der Saison hätten wohl nur die wenigsten damit gerechnet, dass Sascha Mölders vom Neuling FC Augsburg nach zwei Spieltagen gemeinsam mit dem Schalker Klaas-Jan Huntelaar an der Spitze der Torjägerliste stehen würde. Bereits drei Mal knipste der FCA-Stürmer. Aber es gibt einen Spieler von einem Aufsteiger, der zum Auftakt noch häufiger traf als der 26-Jährige....

  • Fakt ist, dass er im Moment einen guten Lauf hat und deshalb war es vollkommen in Ordnung, dass er auch schießt. Wenn er verschießt, gibt es immer genug Klugscheißer, die danach alles besser wissen. Der Schuss war einfach schlecht und das ist auch schon anderen passiert und hätte auch jedem anderen passieren können. Wenn Baier antritt und verschießt, diskutieren wir garantiert darüber wieso nicht Mölders schießen durfte, da der im Moment alles trifft.

  • Zum Teil auf jeden Fall Richtig. Mit dieser Entscheidung hat man sich mehr Kaputt gemacht als wenn ein anderer Spieler geschossen hätte (egal ob der getroffen hätte oder nicht). Mölders muss dass jetzt erst mal verkraften (hoffe das geht schnell), den so viel Erfahrung als Profi im bezahlten Fussball hat er auch wieder nicht. Außerdem wäre es auch ganz gut gewesen wenn evtl. ein anderer mal das Tor getroffen hätte und Mölders hätte einen freien Kopf.


    Ich hätte Ihn nicht schießen lassen als Schutzmasnahme :)


    HÄTTE HÄTTE HÄTTE, jetzt ist es auch schon vorbei ich hoffe jedoch das wir zumindest in den Heimspielen etwas offensiver agieren (als in HZ 1) und bin jedoch guten Mutes, dass wir in Nürnberg den ersten 3 einfahren können.

  • Nunja,


    Möhrle hat also Stammplatzgarantie, weil er einer der Eckpfeiler in Liga 2 war und somit Bonus genießt. (steht heute sinngemäß so in der AA).


    Damit ist alles über Herrn Luhukay, seinen Charakter und seine Qualitäten gesagt.


    So schnell kann ein Stammplatz auch wieder weg sein... ist Jos jetzt wieder ein "Guter" oder was ist Deine Schlussfolgerung daraus?

  • Ob das jetzt richtig oder falsch war, dass Mölders den Elfer schießt, ist im Nachhinein überflüssig zu diskutieren.


    Mich hat verwundert, dass Mölders in einem Interview sagte, es gab keine Abmachung, wer zum Punkt geht, wenn es soweit ist. In meinen Augen ist das allerdings schon wichtig, vor dem Spiel festzulegen, wer die Nr. 1 sein soll!

  • Das Problem bei diesem Elfmeter war ja, daß Mölders den Elfer genauso geschossen hat wie es der Torwart Starke geahnt hatte.
    Hat der Starke ja in der Sportschau gesagt, daß er den Sascha von Duisburg noch kennt und weiss, wie der seine Elfer schiesst.


    D.h. wenn Mölders schon schiessen muss, dann hätt er sich bemühen sollen es anders zu machen als bisher immer. Aber noch besser wäre es in der Tat gewesen, ein anderer schiesst.

  • Mölders muss dass jetzt erst mal verkraften (hoffe das geht schnell), den so viel Erfahrung als Profi im bezahlten Fussball hat er auch wieder nicht. Außerdem wäre es auch ganz gut gewesen wenn evtl. ein anderer mal das Tor getroffen hätte und Mölders hätte einen freien Kopf.


    ....das schlimme ist ja nicht der verschossene elfer, sondern vielmehr die tatsache, dass sascha sich solche unglückliche aktionen sehr stark zu herzen nimmt und darauf hin wochenlang nicht mehr trifft und die seuche am schlappen hat.
    da können die essener ein trauriges lied von singen! deswegen hat man ihn dort auch keine elfer mehr schiessen lassen.....starke hin oder her, alles kappes, der junge hat dass einfach nicht drauf, aber dafür andere qualtäten die wir nutzen sollten.
    er hat halt nicht die starken nerven wie micha, der so ein ding eiskalt reinmacht. :zwinkern:
    aber wie ist es im leben? man kann nicht alles haben ... aber obwohl .... der FC A könnte ja wenn wollte.... :zwinkern:

    unsere heimat, unsere liebe,
    in den farben rot-grün-weiss,
    neunzehnhundert null sieben,
    nur damit es jeder weiß!

  • [quote='Miguel','index.php?page=Thread&postID=439808#post439808']Das Problem bei diesem Elfmeter war ja, daß Mölders den Elfer genauso geschossen hat wie es der Torwart Starke geahnt hatte.
    Hat der Starke ja in der Sportschau gesagt, daß er den Sascha von Duisburg noch kennt und weiss, wie der seine Elfer schiesst.



    ...es geht nicht darum demnächst estwas anders zu machen als bisher, sondern vielmehr darum, dass ein elfer härter und platzierter geschossen werden muss (egal welche ecke ausgesucht wird). so ein "kullerball" wie gestern hätter jeder kreisligatorwart gehalten!

    unsere heimat, unsere liebe,
    in den farben rot-grün-weiss,
    neunzehnhundert null sieben,
    nur damit es jeder weiß!