• Herzlich willkommen...


    Ich hätte mir allerdings den anderen Spieler gewünscht von Helsinki: Ich hab neulich noch zu einem Kollegen gesagt, holt den Teemu Pukki ! Der hat 3 überzeugende Tore gegen Schalke gemacht und war klar der beste Mann von Helsinki (auch im Rückspiel in Gelsenkirchen) und ist erst 21 Jahre alt. Schnell, wendig und hatte guten Zug zum Tor, er hätte noch 3 Treffer erzielen können...

  • für ein 4-4-2 müsste man Mölders klonen, denn als zweite Spitze bleibt momentan nur Kapllani und der ist für mich maximal als Joker von nutzen


    Nee, da gibt's noch Nando... :-)


    Herzlich willkommen...


    Ich hätte mir allerdings den anderen Spieler gewünscht von Helsinki: Ich hab neulich noch zu einem Kollegen gesagt, holt den Teemu Pukki ! Der hat 3 überzeugende Tore gegen Schalke gemacht und war klar der beste Mann von Helsinki (auch im Rückspiel in Gelsenkirchen) und ist erst 21 Jahre alt. Schnell, wendig und hatte guten Zug zum Tor, er hätte noch 3 Treffer erzielen können...


    Ja, aber für unseren Geldbeutel wär der nix...

  • Vielleicht auch mal abwarten und sehen wie Bah so spielt und zurechtkommt in Liga 1,
    bevor man schon an der neuen Aufstellung schmiedet.


    Ich glaub kaum, daß wir jetz wegen einem neuen Spieler richtig durchstarten und sich
    unser Spiel grundsätzlich komplett ändern wird. Ich hoffe wir gewinnen etwas an Qualität
    nach vorne. Das wars dann aber auch schon. Wir sind in der Mitte abhänig davon ob Baier
    grad gut drauf is. Da wechselt auch Licht mit Schatten.
    Auch wenn das Licht überwiegt im Moment. Und rechts is Ndjeng seit längerem leider
    unter Form und Gogia bisher noch recht unkonstant.


    Ich finde man sollte Bah jetz nicht gleich wieder in irgendeine Schublade stecken, bevor man
    ihn mal ein paar Spiele hat spielen sehen...
    Den Fehler ham viele schon bei Kwaki und Davids gemacht.

  • Nur kann ich mir vorstellen, dass diesen Pukki nicht nur wir auf den Zettel hätten. Da werden, wenn der so weitermacht bestimmt noch mehr Interessenten anklopfen, die ein bisschen mehr Kohle im Geldbeutel haben als wir. Und ich denke nicht, dass wir uns bei einem Wettbieten lange halten könnten.

  • Sicher nicht.


    Nach den Spielen gegen Schalke sind jetzt einige namhaftere Vereine als der FCA an dem dran und nach dem MW darf man da überhaupt nicht gehen.


    Muss man sich nur mal anschauen wann dieser geändert wurde und es ist ja allgemein bekannt das die MW selbst bei der Bundesliga bei TM mehr spielerei als richtungsweisend sind. Von denen der finnischen Liga braucht man dann gar nicht reden.


    Für mich sind die allenfalls grobe Einschätzungen

    Platz 28: Nur noch 80 Punkte (bis Hansa Rostock) /Heiko Herrlich: 41 Spiele, 11-10-20, 40:57 Tore (-17), 43 Punkte (1,1 Ø)/Markus Weinzierl: 148 Spiele, 49-34-65, 175:218 Tore, (-43), 181 Punkte (1,3 Ø) / Aktuelles Buch: Harald Nicolas Stazol - Affairencharakter

  • Schön, dass die Herren den noch aus dem Hut gezaubert haben, Reschpekt.
    Wünsche unserem "Black Viking" viel Glück und gute Gesundheit, viele Vorlagen und Tore!!!
    Vielleicht kann man ihn ja auch für Baier auf die 10 einwechseln... ?? :S

  • Jetzt wieder 4-4-2 und Bah und Gogia als neue Flügelzange! :thumbup:


    Grüße aus Ostfriesland

    Ja, sag ich ja. 4-4-2 und den Bundesligisten das Fürchten lehren, wie bisher im DFB-Pokal. Lieber gut gekämpft und mal mit Anstand 3:4 verloren, als ein 0:1 nach 80 Minuten Beton-Anrühren zu kassieren.


    Herzlich willkommen, Dawda! :flag:


    HBD

  • 4-4-2 oder 4-2-3-1 oder 3-4-3 oder 4-5-1 oder, oder ... das alles ist doch völlig egal, wenn man nicht weiß, was sich dahinter verbirgt.


    Manchmal habe ich den Eindruck, dass viele eigentlich gar nicht wissen wovon sie schreiben. Wichtig ist nur, dass man etwas anderes in die Diskussion einbringt als das, was halt gerade der Luhukay favorisiert. Es ist einfach unselig, wenn viele Fakten unters Volk geschleudert werden, die zwar zur freien Verfügung stehen, von denen aber letztlich doch nur die Fachleute Ahnung haben.

  • 4-4-2 oder 4-2-3-1 oder 3-4-3 oder 4-5-1 oder, oder ... das alles ist doch völlig egal, wenn man nicht weiß, was sich dahinter verbirgt.


    Manchmal habe ich den Eindruck, dass viele eigentlich gar nicht wissen wovon sie schreiben. Wichtig ist nur, dass man etwas anderes in die Diskussion einbringt als das, was halt gerade der Luhukay favorisiert. Es ist einfach unselig, wenn viele Fakten unters Volk geschleudert werden, die zwar zur freien Verfügung stehen, von denen aber letztlich doch nur die Fachleute Ahnung haben.

    Gut, dann formulier ich's für dich als Experten um: Wir sollten offensiver spielen als die letzten Spiele.


    Gruß vom Fußball-Laien.


    HBD