Saison 2012/2013 Neuzugänge, Abgänge, GERÜCHTE... (mit Quelle!)

  • Nachdem bereits jetzt die Planungen für die neue Saison begonnen haben und die ersten Namen im Forum sowie in den Medien fallen, gibt es nun hier den Thread der neuen Saison.

  • Also ich fang dann mal an´:


    Einkaufszettel:
    1 x Innenverteidiger
    1 x Sturm bei Abgang von Prallinchen
    Mittelfeld mind 1x (evtl 3-4 x bei diversen Abgängen)


    Backup für Paule wurde ja schon eingekauft (wenn auch immer noch nicht offiziell bestätigt).

  • Dirk Kuyt vom FC Liverpool will angeblich weg. Der soll laut diverser Pressemitteilungen eine Ausstiegsklausel für 1 Million haben. Der ist ein hervorragender Stürmer und würde excellent in unsere Hollandconnection hineinpassen. An ihm ist der HSV dran. HSV abschießen und Kuyt hierhin holen! :hihi:

  • ...ich schreibs mal hier rein: ich glaube gehört zu haben, daß der FCA am punktbesten Drittligaverteidiger (Alter: 23 Jahre) dran ist - die Verpflichtung soll schon fix sein - es darf nur noch niemand was sagen...!?!

  • murphy23 : Bitte hier mitlesen! Nur weil du aus deiner Sicht überraschenderweise was findest, heißt das in 99% der Fälle noch lange nicht, daß das wirklich überraschend neu ist. Wir wissen es schon seit dem 23. März ...

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

  • Den größten Bedarf wird es wohl im Mittelfeld geben. Momentan ist ja davon auszugehen, dass Hosogai, Koo und Moravek wieder gehen und Bellinghausen wechselt eh. D.h. drei von fünf Plätzen werden frei!! Was Bah kann, weiß wohl keiner genau und er braucht wohl so oder so bis zum Winter um wieder der alte zu sein.
    ABER:
    http://www.kicker.de/news/fuss…-der-schalke-schreck.html


    Wenn Magath wieder auf dem Transfermarkt wütet, stehen die Chancen bestimmt gut, Koo noch ein Jahr zu leihen.


    Hosogai sollte man in jedem Fall verpflichten. Denke nicht, dass Bayer ihn nicht abgeben würde und hier weiß man was man an dem Spieler hat! Also für Hosogai einfach mal 1,5 Mio investieren.

  • Mit 1,5 Mio kann ich 4 Jahre eine schlagfertige Zweite Mannschaft stemmen, von welcher dann auch die I.Mannschaft was hat.


    Das hört sich so locker an... 1,5 Mio... Haben wir zu viel Geld ?! Lieber 3,4 Talente für das Geld holen, da wird dann schon ein neuer Hosogai dabei sein und vllt ja auch 4?!? Oder eben alles der Jugend geben... wahlweise kann man es auch mir geben...

  • ich bin natürlich vom klassenerhalt ausgegangen, da muss doch dann a bisl geld da sein?

    Mit 1,5 Mio kann ich 4 Jahre eine schlagfertige Zweite Mannschaft stemmen

    naja, genau da liegt der hund ja begraben. klar geht das, solange die 2. in der landesliga herumtingelt. ob man das schlagfertigt nennen kann, lass ich mal dahin gestellt sein.


    ok, das geld ins jugendzentrum zu stecken wäre eine alternative. das muss ja eh das ziel sein - jugendarbeit forcieren und talente schon im jugendalter nach augsburg
    holen, und diese dann über die 2. mannschaft heranführen. dafür sollte die U23 aber regionalliga spielen, siehe freiburg.


    wenn´s dann nächste saison wieder runter geht, schreit aber hoffentlich keiner, man haben nicht mutig genug investiert.

    Lieber 3,4 Talente für das Geld holen,

    wenn´s so einfach wäre....

  • geht schon, ich sag nur "Go" Sakai. der hat den VfB in der winterpause 500.000 gekostet und hat ziemlich eingeschlagen. ist ne frage des scoutings, was wir leider noch immer nicht haben wie manch anderer verein.


    1.5 für hosogai ist zuviel, das können wir nicht stemmen.

  • ich bin natürlich vom klassenerhalt ausgegangen, da muss doch dann a bisl geld da sein?


    1.5 Mio für einen einzigen Spieler ist nicht a bisl Geld, sondern sehr viel Geld und auch zu viel für Hosogai. Für das Geld bekommt man zwei oder drei Hosogais aus Japan.



    wenn´s dann nächste saison wieder runter geht, schreit aber hoffentlich keiner, man haben nicht mutig genug investiert.


    Dann lass die Leute schreien, denn die Leute schreien immer und Lautern hat diese Saison mutig investiert und die Leute schreien trotzdem. Wenn es diese oder nächste Saison runter geht, dann ist eben so und dann muss man eben auch mit dem Geschrei der Leute leben, die immer alles besser wissen. Das bringt nun mal ein Abstieg mit sich und irgendwann wird er garantiert auch bei uns kommen.

  • Vielleicht könnt man ja diesen "Bellinghausen" von der Fortuna verpflichten. Der kostet sicher nicht so viel Ablöse, mitte links wäre bei uns ein Plätzchen frei und der hat ja letzte Saison ganz ordentlich gespielt...

    "Das ist Ihre ganz persönliche Meinung, Herr Doktor Klöbner, aber man darf ja wohl noch anderer Ansicht sein!" (Müller-Lüdenscheidt)
    "Ach was!" (Dr. Klöbner)
    :hutab:

  • wahrscheinlich sind 1,5 mio euro zu viel für hosogai, mag sein. das war ja auch nur irgendeine zahl.


    vielleicht wäre er ja auch günstiger, er hat bei bayer noch 2013 vertrag. auf jeden fall sollte man sich um ihn bemühen, weil er in dieser saison eine tragende säule ist. und wenn man den transfer stemmen kann, sollte man dies tun. auf gut glück drei japaner holen halte ich für die falsche herangehensweise.


    wird die klasse gehalten, muss adäquater ersatz her.... wir werden sehen.

  • Ich halte es auch für die falsche Wahl irgendwelche Spieler auf gut Glück zu verpflichten.
    Diese Strategie kann vielleicht Felix Magath verfolgen..


    Bei Hosogai wissen wir was wir haben, er benötigt keine Eingewöhnigszeit mehr und ist im perfekten Fußballalter.
    Nächste Saison bekommt der FCA laut Bildzeitung ca. 5 Mio mehr TV-Einnahmen als im vorgangen Jahr, dies und die Tatsache das der FCA in der Vergangenheit sehr gut gewirtschaftet hat, sehe ich eigentlich keine so schlechten chancen Hosogai und evtl. Moravek fest zu binden.

  • Der FCA bekommt nächste Saison garantiert keine 5 Mio mehr, da der neue Fernsehvertrag erst für die Saison 2013/14 gilt. Falls man da noch in der Bundesliga ist, kann das hinkommen.

  • Rettig hat von einem 36 Mio Etat nächste Saison gesprochen, wäre also 6 Mio mehr, als letztes Jahr (Quelle:?).
    Dürfte aber nicht an den Fernsehgeldern liegern, sondern daran, dass kein Verlust aus der Vorsaison ausgeglichen werden muß und keine neuen Rücklagen für einen Abstieg gebildet werden müssen!

  • So langsam sollte für den FCA schon mal die eine oder andere Ablöse von 1 oder 1,5 Mio € drin sein - Spieler wie Hosogai oder Koo gibts in Asien sicher mehrere...aber die beiden sind bei uns integriert, funktionieren, fühlen sich wohl und sind Leistungsträger ("Kollektiv und so Zeugs, ihr wißt schon...!") - große Eingewöhnungszeiten sind auch nächstes Jahr nicht drin, da muß alles pflutschen!!!


    Kaiserslautern ist ein schlechtes Beispiel: die haben sehr viel falsch gemacht (a´la "Operation am offenen Herzen" oder "Motorentausch während der Fahrt") - Lakic mußten sie gehen lassen - einen Israeli für 2,5 Mio und seinen Kumpel für 0,9 Mio € dafür verfpflichtet, das Herz der Mannschaft Amedick und Illicevic während der Saison abgesägt bzw. verscherbelt und 2 junge polnische Talente für ca. 2 Mio € geholt, die aber Zeit brauchen, mind. 6 Leute im Winter geholt und genausoviele verkauft bzw. verliehen, mit S04 Trouble angefangen und so den Moravaek nicht gekriegt, der für sie extrem wichtig war,.. usw. usw.....


    PS: unser Scouting funktioniert doch - wir haben mit größtenteils vollkommen unbekannten Nobodies und Billigheimern das DFB-Halbfinale, die Aufstiegsrelegation, den Aufstieg in die 1. Liga und dort den voraussichtlichen Klassenerhalt geschafft...wenn es "weiterhin so schlecht funktioniert", bin ich persönlich froh!!!

  • So langsam sollte für den FCA schon mal die eine oder andere Ablöse von 1 oder 1,5 Mio € drin sein - Spieler wie Hosogai oder Koo gibts in Asien sicher mehrere...aber die beiden sind bei uns integriert, funktionieren, fühlen sich wohl und sind Leistungsträger ("Kollektiv und so Zeugs, ihr wißt schon...!") - große Eingewöhnungszeiten sind auch nächstes Jahr nicht drin, da muß alles pflutschen!!!


    Wir haben das ja nicht alleine zu entscheiden. Erst mal müssen die Vereine das wollen und wenn Leverkusen sagt, wie halten Hosogai als Backup, dann haben wir Pech gehabt. Wenn Leverkusen ihn nicht haben will, denke ich wir bekommen ihn auch für unter 1 Mio und würden dann auch sicherlich nicht Nein sagen. Koo haben wir so gut wie keine Chance. Unsere Chance liegt darin, dass Magath ihn vielleicht noch ein Jahr länger ausleiht. Sollte das nicht der Fall sein, kann er sich bessere Vereine aussuchen als den FCA und wird das auch tun. Wolfsburg hat für ihn damals als Talent schon 2 Millionen gezahlt und vor der Saison war er sich so gut wie einig mit dem HSV. Hannover war ebenfalls sehr interessiert und ich glaube auch er selbst hat höhere Ansprüche als gegen den Abstieg zu spielen. Bei Moravek könnte sich die Verletzung als Glücksfall erweisen, aber auch da müssten wir für unsere Verhältnisse sicherlich sehr tief in die Tasche greifen.