Alles zum Gegner: Fortuna Düsseldorf

  • Nun ja - so schön langsam basteln die sich auch nen ordentlichen Kader zusammen: mit Malezas in der IV den Luki-Abgang kompensiert und vorne mit Voronin einen Knipser und Kampfsau geholt....wobei ich sagen muß, daß er mir mit seinen 33 Jahren bei der EM kaum aufgefallen ist und er letzte Saison scheinbar auch nur 4 Spiele (dav. 2 x ein- oder ausgewechselt) gemacht hat, ...wird so ähnlich sein, wie mit unserem Arischtid!


    Also - wird wieder ne richtig schwere Saison: Frankfurt ist eh gut mit dabei, Fürth hat ne tolle Aufstiegssaison gespielt und in den Testspielen siegen sie sich fast zu Tode - vielleicht brechen sie ja mal ein, Düdorf wird sich zwar finden müssen, werden aber auch auf die Heimspiele setzen. Mal schauen, wie Mainz, Nürnberg und der HSV zu Potte kommen - aber auch bei Hannover mit der EL oder Bremen mit ihrem Umbruch muß es kein Selbstläufer sein...!?!


    Spannend, spannend...

  • wir wollen nicht vergessen, dass es hier User gibt die gerne in unserem Kader einen Spieler sehen wollen, der 3 Jahre älter ist als Voronin.... Ich persönlich würde Miro Klose selbst mit 38 noch verpflichten :P

  • Also vorab darf man DüDorf schon gratulieren zu so einem Transfercoup. Mit einer Leihe machen sie definitv nix falsch. Das er zuletzt bei Dynamo nicht gespielt hat, lag weniger an seinen Leistungen sondern mehr daran, dass er sich mitm Trainer überworfen hat. Ich glaube zwar nicht, dass er so ne geile Saison hinlegen kann wie z.B. 04/05 (damals für Leverkusen mit 15 Ligatoren), nicht in seinem Alter... aber für 5-10 Buden ist er immer noch gut genug. Man kann eigentlich schon sagen, dass DüDorf sich insgesamt ordentlich verstärkt hat (damit meine ich auch so Spieler wie Malezas und Bello und einige junge Talente)... gut das wir sie ganz am Anfang treffen, bevor sie sich eingespielt haben 8)


    Kirsche was Klose angeht volle Zustimmung :like:

    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen!

  • Gibt eigentlich keinen Grund für die Duseldoofen nach Augsburg zu kommen, ausser es sind Masochisten darunter die ne 0:3 Klatsche freudig erregt....
    erinnert mich stark an den Schlager von Dorthe Kollo... wärst du doch in Düsseldorf geblieben ..... worauf zu antworten ist hätsch Dir viel Geld , Zeit und Ärger erspart
    lieber Duselkaffer, also bleib zu Hause und sauf Deine Altbierplörre und träum weiter von einem Sieg in Augsburg... :grinsen:

  • Ich musste "Kaffer" jetzt erst mal Googln um überhaupt zu verstehen was gemeint ist :huh:

    Platz 28: Nur noch 144 Punkte (bis Hansa Rostock) / Manuel Baum: 81 Spiele, 22-24-35, 104:136 Tore (-32), 87 Punkte / Martin Schmidt: 20 Spiele, 6-6-8, 34:43 Tore (-9), 24 Punkte / Aktuelles Buch: Stephen King, Peter Straub - Das Schwarze Haus

  • @Becks Bei uns in Höchstädt ist Kaff halt a Allerweltsausdruck, weil als Stadt kann man das Käffle im Tal der fliegenden Messer kaum betiteln.. :zwinkern:

    Höchstädt, ist das das Kaff durch das man mit 70 durchfahren muss, weil die Kaffer schon 60 laufen? :winken:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Kaffer

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:


  • Bub, wo kommen Sie eigentlich her, dass Sie sich mit Deutsch so schwer tun? :verwirrt:
    Aber trösten Sie sich, wie ich sehe gibts davon mehr, die da Propleme mit der Urdeutschen Sprache haben. :whistling:


    Ja sehe ich


    Wie sie bei einem Satz feststellen wollen das ich mich in Deutsch schwer tue ist schon ziemlich naiv. Ich vertraue da mal lieber auf die Meinungen meiner ehemaligen Lehrer usw die das etwas anders sahen bzw sehen.


    Desweiteren weiss ich was ein Kaff ist nur die Bedeutung von "Kaffer" war mir unbekannt.


    Das ich hier nicht auf die völlig richtige Interpunktion und genaue Groß und kleinschreibung achte möge die Rechtschreibtante mir nachsehen aber ich versuche meistens einen Text zu verfassen den man ohne Schwierigkeiten lesen kann was gewisse andere nicht immer hinbekommen.


    Zu guter letzt bin ich mit etwas mehr als 30 Jahren nun wohl auch kein Bub mehr. Und um noch auf die Frage einzugehen; ich bin gebürtiger Deutscher (Schwabmünchen) von deutschen Eltern und deutschen Großeltern usw.


    Sorry für das OT aber solche fadenscheinigen Unterstellungen bringen mich auf die Palme. :gaga:

    Platz 28: Nur noch 144 Punkte (bis Hansa Rostock) / Manuel Baum: 81 Spiele, 22-24-35, 104:136 Tore (-32), 87 Punkte / Martin Schmidt: 20 Spiele, 6-6-8, 34:43 Tore (-9), 24 Punkte / Aktuelles Buch: Stephen King, Peter Straub - Das Schwarze Haus