Nachbetrachtung 1. Spieltag: FC Augsburg - Fortuna Düsseldorf

  • [Blockierte Grafik: http://www.fcaugsburg.de/html/img/pool/buli_1011.gif] ||bg=#ffffff,z|1. Bundesliga 2012/20131. Spieltag |bg=#990000,z| ||bg=#990000,z| |bg=#ffffff,z| . ||bg=#ffffff,z|

    [Blockierte Grafik: http://www.fcaugsburg.de/html/img/pool/fcalogo_80x80.gif] ||bg=#ffffff,z|0 : 2( 0 : 0 )||bg=#ffffff,z|[Blockierte Grafik: http://www.fcaugsburg.de/html/img/pool/duesseldorf.jpg]|bg=#ffffff,z|FC Augsburg||bg=#ffffff,z| ||bg=#ffffff,z|Düsseldorf



    Allgemeine Daten:
    Zuschauer: 30.401
    Schiedsrichter: Knut Kircher
    Anpfiff: 25.08.2012 - 15:30 Uhr



    Upps... :kopfschüttel:

  • Leider gab es heute nicht viel positives, so sind wir Absteiger Nummer 1. Wir sind einfach noch keine eingespielte Mannschaft. Es gab viel zu viele Fehlpässe und es ist kein Feuer zu spühren. Es fehlt dieses Jahr der Typ Bello, der die anderen mitreist, wenn es nicht läuft. Bancé wirkte heute, wie die meisten Mitspieler seltsam platt. Es kann ja nicht an der Hitze gelegen haben. Musona und Ottl bewerben sich bei den Zuschauern um die Davids Rolle. Nur dass ich Davids öfters stärker spielen gesehen habe und natürlich jedliches Dissen von Spielern ablehne.


    Trotzdem, nichts ist passiert, es werden andere Spiele kommen. Vor allen wenn wir nicht mehr das Spiel machen müssen/ sollen. Kämpfen sollten unsere Neuen aber schon lernen. Vielleicht kommt ja noch ein kreativer, da die Planstelle für Peitz frei geworden ist. Mir ist ein Schuss vors Bug zur rechten Zeit lieber, als ein unverdienter Punkt. So jetzt gehts zu Deichkind
    :)

  • Das Experiment "Drittliga-Trainer" ist offensichtlich gescheitert. Gut, dass ich von der heutigen Pleite nur die Ausschnitte aus der Sky-Konferenz in der "Beach Bar" sehen musste, sonst hätte ich mich wohl noch mehr aufregen müssen...

  • Das Experiment "Drittliga-Trainer" ist offensichtlich gescheitert. Gut, dass ich von der heutigen Pleite nur die Ausschnitte aus der Sky-Konferenz in der "Beach Bar" sehen musste, sonst hätte ich mich wohl noch mehr aufregen müssen...



    Naja soweit würde ich nicht direkt gehen, denk an die letzte Saison... wann hatten wir da unseren 1. Sieg... Klar, schade, dass wir verloren haben aber es war das 1. Spiel und es folgen noch 33 - jetzt schon am Trainer zu zweifeln halte ich nicht für richtig :!:




    :winken:

  • Licht und Schatten war das. Wenn der ein oder andere Paß angekommen wär, hätts .. Fahrradkette.
    Weiterarbeiten, dranbleiben!

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

  • Typisch Augsburg.

    Platz 28: Nur noch 80 Punkte (bis Hansa Rostock) /Heiko Herrlich: 41 Spiele, 11-10-20, 40:57 Tore (-17), 43 Punkte (1,1 Ø)/Markus Weinzierl: 148 Spiele, 49-34-65, 175:218 Tore, (-43), 181 Punkte (1,3 Ø) / Aktuelles Buch: Harald Nicolas Stazol - Affairencharakter

  • Verdammt... Kein gelungener Auftakt ... -.-


    Verdammt... Kein gelungener Auftakt ... -.-


    Nach dem 1. Spieltag? :denk: Darüber kann man nur schmunzeln, was du da redest.


    Der blutleere Auftritt einer Altherrenmannschaft, ohne jedes Tempo, jeden Kampfgeist und Passgenauigkeit.
    So ist der FCA neben Fürth Abstiegskandidat Nr 1.
    Große Sorge: Die Körpersprache der Neuzugänge war fürchterlich und Ottl ................. Rehhagel hatte Recht, ab auf die Bank !

  • Ich bin sicher bei dir hat alles gleich beim ersten mal perfekt geklappt :roll eyes:

    Platz 28: Nur noch 80 Punkte (bis Hansa Rostock) /Heiko Herrlich: 41 Spiele, 11-10-20, 40:57 Tore (-17), 43 Punkte (1,1 Ø)/Markus Weinzierl: 148 Spiele, 49-34-65, 175:218 Tore, (-43), 181 Punkte (1,3 Ø) / Aktuelles Buch: Harald Nicolas Stazol - Affairencharakter

  • Komm gerade aus dem Stadion zurück und muss sagen, ich bin entsetzt !
    Diese Mannschaft ist absolut saft und kraftlos, keinerlei Leidenschaft, kein einsatzwille. All die tugenden, die uns letztes Jahr so begeistert hatten=wie weggeblasen. Statt dessen glaubt man so ein Spiel mit Schönspielerei und Hacke -Spitze 1-2-3 zu gewinnen.
    Wenn das die Handschrift des Trainers ist, dann gute Nacht.


    Und wenn der Ottl jemals schon ein Laufduell gewonnen haben sollte, dann nur gegen seine eigene Grossmutter. Da war selbst ich auf dem Weg zum Stadion schneller als dieser Stehgeiger.
    Sio und Musuna hatte ich auch als schnellere Spieler mit besserem Antritt erwartet. Davon war wenig bis gar nichts zu sehen.


    Und Sankoh ist immer wieder für kapitale Böcke und Abspielfehler gut.


    Man kann nur hoffen, dass dies ein Ausreisser war. Falls nicht, sind wir Abstiegskandidat Nr. 1 neben Fürth.

  • Der Auftritt war heute ähnlich dem in WHV. In der Offensive geht noch wenig zusammen. Man hat mehr vom Spiel, kriegt aber kaum nennenswerte Torchancen zustande. Der Unterschied zu letzter Woche war, daß WHV als Viertligist nicht die Konterqualität von Düsseldorf hatte.
    Insgesamt wirkt das Team noch nicht als Einheit. Da wartet sicherlich noch einige Arbeit auf MW.

  • Mund abwischen - nächste Woche drei Punkte!


    Was mich wirklich wütend macht, ist die Tatsache, dass im M-Block nach wie vor Menschen 90 Minuten ihre Mund nicht aufbekommen. Wieso kann man nicht einfach auf die anderen Blöcke ausweichen und dort die ganze Zeit nur gaffen?
    Noch schlimmer sind die Deppen, die bereits in der 79. Minute anfangen das Stadion zu verlassen. Der Familenblock sowie Teile der Gegengerade wirkten schon vor Nachspielzeit halbleer.
    Wie verwöhnt sind die FCA-Fans denn mittlerweile? Hier werden die Werte, die von Walther Seinsch im Vorwort des Stadionkuriers erwähnt wurden (Solidarität und Zusammenhalt) mit Füßen getreten.


    Ich bin für die Einführung eines "Abschaum"-Blockes. Pünktlich zur 75. Minute wird ein schwarzer Vorhang heruntergelassen und die "sogenannten" Fans können anschließend das Stadion über eine Rolltreppe verlassen, die auf dem schnellsten Wege zum Parkplatz führt.


    Vorteile:
    - keine leeren Plätze
    - Mannschaft wird durch sich leerende Ränge nicht demotiviert


    Edit: Sprüche wie "scheiß N..." sind einfach nur zum :kotzen: und das nächste Mal bleibt es nicht bei einem verbalen Angehen... Mir hat bisher kein Spiel so den Tag versaut wie das heutige, und das liegt nur zum Teil an der Niederlage!

  • Unglaublich was hier schon wieder für ein Mist geschrieben wird.


    Das wir uns gegen ein defensiv stehenden Gegner schwer tun war zu warten, ist aber auch nicht weiter schlimm, so viele werden nicht defensiv gegen uns spielen.
    Wir hatten definitiv mehr vom Spiel, miese Chancenverwertung bei uns, überragende beim Gegner und schon ist das Ding verloren. Was soll's?
    Wir holen unsere Punkte eh woanders.


    Für mich ist seit heute düsseldorf abstiegskandidat Nr 1. Defensiv waren sie gut gestanden, aber wenn du schon gegen Uns pures Glück brauchst um annähernd totgefahren zu generieren wird das gar nix.


    Warum hier jemand Juana kritisiert kann ich garnicht verstehen, ich fand den heut richtig stark,Magerkäse auch defensiv.

  • ;( Fürchterlicher Nachmittag...Wir haben das Spiel zwar dominiert, aber ohne Kampfgeist und Kreativität beim letzten Ball wird das halt nix. Otll fand ich nicht so schlecht, wie viele hier schreiben. Immer anspielbar, auch wenn aus ihm offensichtlich kein Konterspieler wird. Vielmehr genervt haben mich die Außenbahnen: Letztes Jahr haben wir da die ganze Zeit Betrieb gemacht, aber heute... Sio und Musona komplett ohne Kampfgeist, Verhaegh eher selten vorne, einzig Ostrzolek hatte einige gute Szenen. Und zu guter letzt kam dann noch der Schiri dazu der uns mMn um min. 1 Elfmeter gebracht hat.

  • Nicht übertreiben, wir mussten heute das Spiel machen und werden wir wohl auf lange Sicht nicht gut können. Andrerseits wird das wahrscheinlich auch nur gegen DüDo so sein. Chancen waren trotzdem da, auch mehrere sehr gute. Und bei denen waren halt bei 3 Schüssen 2 drin. Das ist auch ein wenig Pech.
    Die Wechsel fand ich allerdings zu spät und das Koo raus ist auch nicht besonders pralle. Aber jetzt braucht man auch nicht verzweifeln.