FCA-Nachwuchsleistungszentrum

  • Unabhängig von den Personalrochaden (Paula/Rollmann) - beinhaltete die heutige Pressekonferenz doch für den zukünftigen FCA-Fussballnachwuchs eine freudige Nachricht

    das Nachwuchsleistungszentrum ist angeblich finanziert und soll gebaut werden :thumbsup:

    und daraus soll auf Dauer der Weg für den einen oder anderen Junior zur ersten Mannschaft des FCA geebnet werden

  • Neubau Gebäude, Abriß altes Gebäude und Neuordnung Spielplätze an der Donauwörther geplant - Details nächste Woche auf der MV. Sacht AA.

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

    Einmal editiert, zuletzt von RRipley ()

  • Wohl eher Investition

    Nein, Spende!


    Zitat: Er spendet eine Million Euro, um das Projekt auf eine finanziell solide
    Basis zu stellen. Dafür wurde Hofmann auch fast einstimmig in den
    fünfköpfigen Aufsichtsrat des Vereins gewählt.


    Ergänzend dazu wurde auch mitgeteilt, dass das aus seinem Privatvermögen kommt und keine Firmenspende ist. Die fehlenden 1,5 Mio muss der Verein tilgen und macht dies zum Teil mit der Mitglieder Beitragserhöhung.
    Hut ab, solche Leute kann jeder Verein brauchen!

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

  • Na wenn das stimmen sollte, dann :bowdown: .


    Kann man nur bei einem "Unternehmer" und der immer sehr rosigen Außendarstellung unseres Kommunikationsleistungszentrums schwer dran glauben.


    Aber wie gesagt: wenn es stimmt dann (wünsche ich mir zu Weihnachten einen) "Hut-ab-Smily".*


    * der neue :gaehn: ist zum :gaehn: !

    "Das ist Ihre ganz persönliche Meinung, Herr Doktor Klöbner, aber man darf ja wohl noch anderer Ansicht sein!" (Müller-Lüdenscheidt)
    "Ach was!" (Dr. Klöbner)
    :hutab:

  • Neubau Gebäude, Abriß altes Gebäude und Neuordnung Spielplätze an der Donauwörther geplant - Details nächste Woche auf der MV. Sacht AA.


    "Abriss altes Gebäude". Das ist für mich die (Teil-)Meldung des Tages. Es ist ein Segen wenn diese unsägliche Baracke endlich weg ist. Soll mir da keiner mit irgendwelchen Sentimentalitäten kommen. Dieses Haus steht m. E. weniger für irgendeine gute alte Zeit, sondern für Armut, Depression und Verzweiflung. Es verschandelt sogar die Donauwörter Str. und das will ja wohl was heissen. ( :zwinkern: ).


    Wenn an dieser Stelle mal was neues steht, dann beginnt in Wahrheit eine neue Epoche für den FCA.

  • Au ja, wir sollten einen Glaspalast a la Säbener Straße bauen, der dann kurz vor Fertigstellung um 75% teurer als geplant wird. Um die Mehrkosten aufzufangen, wird dann auf die Heizung im Gebäude verzichtet (Zitat PB: "die Mitarbeiter erhalten dicke Winterjacken"). Als Architekten haben sich schon die CFS-Koryphäen angeboten. 8)

  • Miguel : Das Vereinsheim wird doch mal komplett im Stadiongebäude untergebracht sein, wenn's nicht bereits schon so ist. Das ist dann eher die neue Epoche.

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

  • Ich hoffe das der Herr Hofmann sich das ganze hier im thread nicht anschaut.
    Er spendet es aus seinem Privatvermögen, mischt ein wenig mit und wird mit
    Sicherheit nicht eine Sprinkleranlage für 500 Mio an den Verein verkaufen.
    Willkommen, Danke und alles Gute Herr Hofmann.

  • Augsburger Royal : Von 18 Beiträgen sind vier von dir und in drei davon unterstellst du ohne Fakten und Argumente entgegen den Berichterstattungen Herrn Hofmann, dass es sich nicht um eine Spende sondern um eine Investition handelt. Was du damit sagen willst, kann ich nur ahnen.


    Ich finde das ganz schlechten Stil, den man für gewöhnlich nur unserer Vereinsführung unterstellt.