UEFA Nations League

  • In nem langweiligen Testspiel hab ich als Trainer die Möglichkeit mal was auszuprobieren (mehr Personalrotation, neue taktische Varianten, etc. pp.). Wenn es wieder um nen Titel geht nehm ich mir die Option, weil man den aus Image-Gründen bestimmt gewinnen möchte (irgendwas muss der Jogi ja mal gewinnen ;) ) und desweiteren (wahrscheinlich) nur drei Wechsel erlaubt sind.
    Für den Zuschauer ist's aber vielleicht interessanter (wenn man es denn schauen sollte, ich zähl mich da nicht dazu). Andererseits spiel ich dann in noch größerem Maß gegen (die selben) europäischen Mannschaften, da ich terminlich weiter eingeschränkt werde um auch mal gegen Argentinien, Brasilien etc. zu spielen.


    Die Edith lässt fragen, wie denn ein FinalFour-Turnier mit mehr als vier Mannschaften funktioniert? Oder werden des zwei getrennte FinalFour Turniere? Die ist a bisserl hohl, müsst ihr ihr nachsehen ;)

  • Heute 12 Uhr ists soweit: die Nations League wird ausgelost.


    Teilnehmen tun alle 55 UEFA-Verbände, aufgeteilt in vier Ligen, die nach der Weltrangliste zum Ende der WM-Quali eingeteilt wurden:
    * Liga A - 12 Mannschaften (mit Schland)
    * Liga B - 12 Mannschaften
    * Liga C - 15 Mannschaften
    * Liga D - 16 Mannschaften


    Im Spielbetrieb sind dann:
    * Liga A - vier Gruppen á drei Teams
    * Liga B - vier Gruppen á drei Teams
    * Liga C - eine Gruppe mit drei und drei Gruppen á vier Teams
    * Liga D - vier Gruppen á vier Teams
    Gespielt an drei langen Wochenenden im September, Oktober und November 2018.


    Die Gruppensieger sind für die Endrunde 2019 qualifiziert: zwei Halbfinals, Spiel um dritten Platz und Finale - je Liga.
    Die Ligen-Letzten (aus jeder Gruppe einer) von A, B und C steigen ab in B, C und D. Die Ligen-Sieger (aus jeder Gruppe einer) von B, C und D steigen auf in A, B und C.


    Da passt schließlich auch die EM-Quali 2020 hinein: wie bisher spielen zusätzlich zur Nations League ab Frühjahr 2019 24 Teams die Quali aus (zehn Fünfer und Sechser-Gruppen). Die beiden Gruppenbesten (2x10 = 20) sind direkt qualifiziert. Die freien vier Plätze spielen die vier Gruppen-Sieger je Liga (also 16 Teams) der Nations League in Playoffs unter sich aus. Nehmen die Sieger bereits bei der EM teil, rücken Zweite, Dritte oder gar Vierte nach. Das Nachrücken geht auch Liga-übergreifend, d.h. wenn alle aus Liga A bereits qualifiziert sind, dann rücken die aus B auch nach und so weiter.


    Die Auslosungstöpfe für heute 12 Uhr:
    1: Schland, Portugal, Belgien, Spanien - Frankreich, England, Schweiz, Italien - Polen, Island, Kroatien, Niederlande
    2: Österreich, Wales, Russland, Slowakei - Schweden, Ukraine, Irland, Bosnien-Herzegowina - Nordirland, Dänemark, Tschechien, Türkei
    3: Ungarn, Rumänien, Schottland, Slowenien - Griechenland, Serbien, Albanien, Norwegen - Montenegro, Israel, Bulgarien, Finnland - Zypern, Estland, Litauen
    4: Aserbaidschan, Mazedonien, Weißrussland, Georgien - Armenien, Lettland, Faröer, Luxemburg - Kasachstan, Moldawien, Liechtenstein, Malta - Andorra, Kosovo, San Marino, Gibraltar

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

  • Den Schmarrn hatte ich schon wieder ganz vergessen.


    Aber nett zu lesen wer damals in dem Thread alles geschrieben hat

    Platz 28: Nur noch 126 Punkte (bis Hansa Rostock) /Martin Schmidt: 31 Spiele, 9-7-15, 50:69 Tore (-19), 34 Punkte ( 1,09 Ø)
    Heiko Herrlich
    : 9 Spiele, 2-3-4, 8:11 Tore (-3), 9 Punkte (1,0 Ø)/ Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

  • Gelost wurde:


    von Deco die Liga A:
    Gruppe A1: Schland, Frankreich, Niederlande
    Gruppe A2: Belgien, Schweiz, Island
    Gruppe A3: Portugal, Italien, Polen
    Gruppe A4: Spanien, England, Kroatien


    von Vladimir Smicer die Liga B:
    Gruppe B1: Slowakei, Ukraine, Tschechien
    Gruppe B2: Russland, Schweden, Türkei
    Gruppe B3: Österreich, Bosnien-Herzegowina, Nordirland
    Gruppe B4: Wales, Irland, Dänemark


    von Jari Litmanen die Liga C:
    Gruppe C1: Schottland, Albanien, Israel
    Gruppe C2: Ungarn, Griechenland, Finnland, Estland
    Gruppe C3: Slowenien, Norwegen, Bulgarien, Zypern
    Gruppe C4: Rumänien, Serbien, Montenegro, Litauen


    von Aliaksandr Hleb die Liga D:
    Gruppe D1: Georgien, Lettland, Kasachstan, Andorra
    Gruppe D2: Weißrussland, Luxemburg, Moldawien, San Marino
    Gruppe D3: Aserbaidschan, Färöer, Malta, Kosovo
    Gruppe D4: Mazedonien, Armenien, Liechtenstein, Gibraltar


    Los geht's am 06.09.2018 ... gegen Krachergegner.

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten