Nachbetrachtung 1. Runde DFB-Pokal 2014/15: FC Magdeburg - FCA


  • Gott ei Dank kannst du niemandem vorschreiben, wie er mit Niederlagen umzugehen hat. Was Schlimm ist, ist ja nicht die Tatsache das, sondern die Tatsache des wie und das redest du in deinem Statement gerade schön, ich dagegen nicht, das ist der Unterschied und mich dafür runter zu machen ist armselig. Die Leistung unserer Mannschaft heute war blutleer und kämpferisch sehr überschaubar, und das wird man ja noch sagen dürfen. Außerdem sollten wir an Verbesserungen arbeiten, denn sonst wird's wie vor 2 Jahren und ob man sich immer so heraus zieht wie damals..... Also ich habe meine Meinung und du deine, Ende der Diskussion.

  • Naja - nicht d a ß wir verloren haben, macht mich etwas kribbelig, sondern w i e!!


    Bei den Neuen und Jungen übt man ja Nachsicht - aber unsere tragenden Säulen JICB, Verhaegh, Baier, Werner, Altintop hatten kollektiv einen gebrauchten Tag!
    Vertrauen wir auf den Charakter und Willensstärke unserer Jungs - habens ja oft genug bewiesen, daß sie es können - vielleicht hilft es ja, daß in der Liga Hoffenheim und sicher auch Dortmund das Spiel machen werden und wir reagieren können...selber was aufziehen - damit war man heute definitiv überfordert!


  • Eigentlich sollte man lieber Spiegel lesen, da stand Augsburg blamiert sich. Inzwischen Augsburg und Paderborn scheitern.
    Wir, Mainz, Stuttgart, Paderborn und morgen der HSV können sich auf den Abstiegskampf konzentrieren.
    PS: Freiburg und Frankfurt habe ich vergessen

  • wolli: Findest du es nicht lächerlich, dass du uns nach 1 Niederlage zum Absteiger Nr. 1 ernennst? Es ist einfach lächerlich, dass die Personen, die selbst nach 20 Siegen nicht in der Lage sind ein Lob auszusprechen und sich zu freuen dann nach einer Niederlage die Ersten sind, die mit ihrem Pessimismus alles schlecht reden, was davor mühsam aufgebaut wurde.

  • @A-CITY


    ist der Spiegel net der Laden dem die Abonennten grad reihenweise abspringen weg's der Krim-Berichterstattung??

    ich glaube, die Spiegel-Abonnenten sind nicht die klientel die sich vom kopp-Verlag „informieren“ lassen.


    ich glaube hier feindet man sich sinnlos an. Wir sind uns doch einig, dass man mit so einer leistung gegen hoffe untergeht!

  • Eins muß no raus: X(
    Also, in diesen hässlichen, mausgrauen "Ausweichtrikots" , so wie Nike diese Geschmacksverirrung mit "Schiedsrichterflair" nennt, da kann ja au nix werden ! Da kann man ja vom schon vom hinschauen auf dieses "kräftige, farbfrohe Outfit" deppresiv werden und Augenkrebs bekommen ! Wie soll man denn bitte in diesem freudlosen "Trauer-Aufzug" angriffslustig nach vorné spielen ?! :cursing: Damit geht halt offensichtlich nur "Trauerspiel" :facepalm:;(


    Liebe FCA-Verantwortliche,


    bitte schafft diese "Ausscheider-Trikots" aus aktuellem Anlaß - wegen der heutigen "nahezu neutralen und suboptimalen Leistung" - einfach ab, dann klappt's sicher au wieder mit der Einstellung der Spieler, die höchst wahrscheinlich nur deshalb heut auf dem Platz irgendwie völlig apathisch und abwesend wirkten - DANKE ! ;):whistling:

  • wolli: Findest du es nicht lächerlich, dass du uns nach 1 Niederlage zum Absteiger Nr. 1 ernennst? Es ist einfach lächerlich, dass die Personen, die selbst nach 20 Siegen nicht in der Lage sind ein Lob auszusprechen und sich zu freuen dann nach einer Niederlage die Ersten sind, die mit ihrem Pessimismus alles schlecht reden, was davor mühsam aufgebaut wurde.


    siehst du und genau da interpretierst du was in meine Aussagen, was ich so nie gesagt habe. Gesagt habe ich nämlich, dass man mit vielen solchen Leistungen wie heute ein Abstiegskandidat wäre und das kann niemand bestreiten. Wir werden uns steigern müssen und werden es sicher auch tun, daran habe ich keinen Zweifel, ob das gegen Hoppeldorf schon reicht, werden wir sehen. Außerdem haben wir die Mannschaft nun irgend wann auch genug gelobt, neue Saison, neues Glück oder willst du unseren WM Titel 2014 auch noch 2027 feiern.

  • Fast-OT: Diese Trikots! Du liebe Guete, warum denn nicht das Gruene? Grau-schwarz so wie das ganze Spiel. Gegen Hopp bin ich mir sicher, dass da eine Antwort auf dem Platz erfolgt, so wie MW das in der Vergangenheit geregelt hat. Kaempfen und siegen!


    (depperte franzoesische iPad-Tastatur)

  • @ Mister Y schön das Du Blöd magst, das heißt nicht daß ich ab und an dort vorbei kucke...


    ...und zu dem Trikot: Das heutige ist mit Abstand das hässlichste was wir seit Jahren hatten. Hoffentlich sehen wir diesen Sträflings-Schlafanzug nicht mehr oft. Vielleicht mögen es ja die Daltons. Das Grüne ist gelungen, auch wenn mir das gleiche in rot lieber wäre, da ich nicht so auf Rasentarnung stehe.

  • Jetzt kann mann eigendlich nur hoffen das die Spieler deisen kräftigen Warnschuss vor den Bug verstanden haben. Ich binn eigendlich schon überzeugt das Weinzirl und Reuther jetzt die richtigen Worte finden und den Spielern die richtige Einstellungen zurück zu geben.


    Da ich das jetzt schon mehrmals gesehen habe


    Du meinst sicher Weinzierl und Reuter

    Platz 28: Nur noch 126 Punkte (bis Hansa Rostock) /Martin Schmidt: 31 Spiele, 9-7-15, 50:69 Tore (-19), 34 Punkte ( 1,09 Ø)
    Heiko Herrlich
    : 9 Spiele, 2-3-4, 8:11 Tore (-3), 9 Punkte (1,0 Ø)/ Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

  • Baier, JICB und Verhaegh waren heute sowas von bodenlos schlecht das habe ich glaube ich 3 Jahre nicht mehr
    so gesehen. Ich bin mittlerweile auch ein großer Baier Fan aber an so einem Tag wo man die defensiven Qualitäten eines Baier nicht benötigt darf man schon mal ein bisschen Dynamik einwechseln
    Die neuen noch komplett ohne Bindung, da bin ich mal gespannt wie das wird. War natürlich auch sehr eng vorne, von daher will ich das jetzt auch nicht überbewerten.
    Naja das Spiel zu machen liegt uns einfach nicht deswegen tuen wir uns Jahr für Jahr schwer in Runde eins. Aber umso mehr wundert es mich dass man wohl gar keinen Plan B für das Dpiel hatte. Lange Balle auf Thommy kann's ja wohl nicht gewesen sein oder?
    Ich hoffe alle Spieler sind nun wieder in der Realität angekommen.

  • Schlimmer als das Spiel fand ich eigentlich nur diese grau-schwarzen Trikots. Scheuslich die Dinger. Da vermiss ich schon beinahe JAKO oder DYF...


    Seis drum, klar ist ärgerlich, aber passiert eben. Finds jetzt auch nicht blamabel, Magdeburg arbeitet unter professionellen Bedingungen, da muss man sehr vorsichtig sein mit Begriffen wie Sensation oder Blamage (nicht nur auf unser Spiel bezogen). Und wenn ein Team wie magdeburg über sich hinaus wächst kann sowas eben vorkommen.


    Seis drum, die letzten jahre waren wir eigentlich immer relativ erfolgreich im Pokal, jetzt gabs eben mal das Aus in Runde 1.


    Ab nächster Woche ist Bundesliga - und das ist gut so. Ich freu mich drauf und hoffe auf die richtige Antwort der Mannschaft!

  • @ Mister Y schön das Du Blöd magst, das heißt nicht daß ich ab und an dort vorbei kucke.


    Danke an die zwei Spieler, die zum Zaun gekommen sind und nicht nur vom Mittelkreis aus klatschten.

    Danke an die 400 Gästefans.


    Glückwunsch an Magdeburg, mit so einer Grütze kommt man einfach nicht weiter.


    Da hast Du überall Recht. Schön wäre zu wissen welche Spieler zum Zaun gekommen sind. Ich tippe mal auf Daniel Baier und Tobi Werner.

  • So, wie ich gesehen habe, war Altintop rechts. Das war nicht gut, da gehört Thommy hin und Altintop innen links. Und Kohr ist nicht offensiv genug. JICB hatte einen rabenschwarzen Tag.