Nachbetrachtung 12. Spieltag 2014/15: Stuttgart - FCA

  • [Blockierte Grafik: http://www.fcaugsburg.de/html/img/pool/buli_1011.gif]||bg=#ffffff,z|1. Bundesliga 2014/201512. Spieltag

    Stuttgart 0 : 1 Augschburg


    Zuschauer: 40.000
    Anpfiff: 23.11.2014 - 17:30 Uhr


    Tore:
    - 72. Verhaegh (HE)


    Besondere Vorkommnisse:
    - Gelb-Rot für Schwaab (28.)
    - Gelb: Werner (6), Feulner (3)
    - 59. Djurdjic für Mölders
    - 83. Hong für Feulner
    - 89. Caiuby für Werner


    Statistik:
    9:17 Torschüsse, 40:60 Ballbesitz, 46:54 Zweikampfquote, 70:82 Passquote



    Europapokal, Europapokal, Europapokal!

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

    5 Mal editiert, zuletzt von RRipley ()

  • Eigentlich scheißegal wie man gewinnt, aber das ist jetzt das dritte Spiel(?) das wir durch einen Elfmeter gewinnen. Das ist alles schon sehr trügerisch, scheinbar ist diese Saison Payback-Time für all die Elfmeter die der FCA nicht bekommen hat :D Andererseits, erster Auswärtssieg der Saison der kann und soll auch mal dreckig sein, dann klappts später besser :D

  • ansich haben wir total kacke gespielt und in meinen augen nur wegen einem total bekloppten kinhöfer gewonnen. in dieser saison spielen wir schlecht und gewinnen am ende irgenwdie trotzdem.
    unsere ausgaben von 287 millionen für die offensive hätten wir uns sparen können, da kommt ja garnix.

    +++ Mehr war nicht drin: Teilnehmer am Bierfass-Wettsaufen muss nach 9 Litern absetzen +++

  • Ich hoffe das Glück geht uns nicht irgendwann aus. Wichtig ist wir stehen hinten gut und im Passspiel nach vorne müssen wir uns verbessern. Bobadilla sehe ich inzwischen kritisch und das hat nichts mit dem Presseball zu tun. Die 18 Punkte stehen und das nimmt uns niemand mehr. Auf dieser Basis lässt sich gut an den Defiziten arbeiten.

  • Na also drei Punkte auswärts !!!!
    :hihi: Gibt es da nicht solche weißen Jacken wo man die Arme wegbinden kann :hihi:
    Aber egal wenn es die Offensive es nicht zusammen bringt müssen es eben die Standarts sein.
    Ein vorerst beruhigender Platz 6 und mit 7 Punkten Vorsprung auf die Relegation.

  • Man muss es auch so sehen, der FCA hat gegen Schalke, Leverkusen und Wolfsburg "nur" 0:1 verloren. Gegen die ersten beiden hat der FCA schon wesentlich höher verloren und das Dortmund-Spiel hätte man vielleicht sogar noch rumgerissen. Wirklich "schlecht" mMn war man eigentlich nur gegen Mainz und gegen Hoffenheim, das einzige was fehlt ist einer der regelmässig Tore macht (nicht nur durch Elfmeter :D) Die Hinrunde jetzt noch so weiter über die Runden bringen und dann in der Rückrunde, das Gleiche nur noch mit ein bisschen mehr Tore :P

  • v.A. wenn man sich ansieht, WER auf dem 16. Tabellenplatz steht aktuell, das wir mal Vorsprung auf die haben würden, hätte sicher keiner zu träumen gewagt :D


    Ja eben, aber dieses Ätsch auf Dortschmund wollt ich nich schreiben. Wie sagt man wer hoch steigt fällt tief ...
    Also realistisch bleiben.

  • Der Sieg war aufgrund der Chancen natürlich verdient, aber keiner fürs Lehrbuch, eher für nen Comic, aber darüber redet nächste Woche keiner mehr.


    Mit ein bisschen mehr Zug zum Tor kann man noch was fürs Torverhältnis machen, falls es am Ende knapp wird mit der CL Quali. :ernst:


    Fazit: ein Sturm wie ein laues Lüftchen, einigermassen Verlass in der Abwehr, irgendwie geht trotzdem einer rein, und so steht man auf Platz 6, verdient aller Ehren.


    Stuttgart ist aber auch ein Trümmerhaufen, wenn einer trifft, dann meist Harnik, aber ansonsten wird es bei denen am Ende noch sehr knapp werden diese Saison, mit Armin als Trainer sowieso.

  • Uiuiui, ziemlich schwaches Spiel von uns gegen einen wahnsinnig schwachen Gegner. Stuttgart ZU HAUSE völlig verunsichert, ohne erkennbaren Spielplan. Bei uns alles wie gehabt: Bis zum Sechzehner ganz ansehnlich, dann ein laues Lüftchen. Aber genauso hat Schalke gegen uns gespielt, WOB war auch kaum besser gegen uns - am Ende zählt ein wichtiger AUSWÄRTSSIEG! Geil-O-Mat.


    Kinhöfer wie immer ohne jegliches Fingerspitzengefühl - gut für uns! Ulreich spielt gegen uns immer richtig stark, was er halten muss, hält er - und noch ein bisschen mehr (Chance Boba). Ansonsten gehe ich mit @A-CITY und hoffe, dass das Glückspendel in den nächsten Spielen in entscheidenenden Situationen weiterhin für uns ausschlägt!