Nachbetrachtung 04. Spieltag: Bayern - FCA

  • Sorry, Leute, der Kircher selber war heute eigentlich gar nicht so schlecht.
    88 Minuten lang war ich mit ihm ganz zufrieden.


    Sein einzig gravierender Fehler war es, diesem unfähigen Kempter an der Linie zu vertrauen.
    Und der war dann auch gleich spielentscheidend. :kopfwand:


    BTW: In der Sportschau hat Kircher die Fehlentscheidung und seinen Fehler (= dem Kempter zu trauen) bereits zugegeben.

  • Kircher ist genauso eine Null wie 90% seiner Schiedsrichterkollegen, das kannst du drehen wie du willst. Die lassen sich von den Spielern doch mittlerweile reihenweise verarschen und da nehme ich keinen Club aus. Ich bin kein Experte, die DFB-Schiedsrichter werden geschult, das sollten Profis sein, dazu sie sind noch zu dritt und kriegen es immernoch nicht auf die Reihe.

  • Die Entschuldigung kann er sich dorthin schieben wo die Sonne niemals hinkommen wird. Ist mittlerweile alles gut, wenn sich der Schiedsrichter nach jeder Fehlentscheidung hinterher entschuldigt? Das können sie einmal machen, vielleicht zweimal aber langsam darf ernsthaft an deren Kompetenz gezweifelt werden.


    Am Donnerstag pfeift wenigstens kein deutscher Schiedsrichter *switch sarcasm off*

  • Da Hitz gegen Müller zu 95% eh nicht hält, hätte Weinzierl ihn aus Protest ganz neben den von Hitz aus rechten Innenpfosten stellen sollen. Das hätte wenigstens noch für Schlagzeilen gesorgt! In der PK (exklusiv für die Mafia) natürlich nur als taktisches Mittel, da Müller laut Statistik meist nach links schießt. Alle aus dem Weg in der Tabelle, Kotze kommt hoch...

    "Das ist Ihre ganz persönliche Meinung, Herr Doktor Klöbner, aber man darf ja wohl noch anderer Ansicht sein!" (Müller-Lüdenscheidt)
    "Ach was!" (Dr. Klöbner)
    :hutab:

  • Kircher ist genauso eine Null wie 90% seiner Schiedsrichterkollegen, das kannst du drehen wie du willst. Die lassen sich von den Spielern doch mittlerweile reihenweise verarschen und da nehme ich keinen Club aus. Ich bin kein Experte, die DFB-Schiedsrichter werden geschult, das sollten Profis sein, dazu sie sind noch zu dritt und kriegen es immernoch nicht auf die Reihe.


    Wenns so einfach wäre! Schau dir das Dortmund-Spiel an: Der erste Elfer wird als "Kann-Elfer" bezeichnet, gerade weil der Dortmunder bei vorhandenem leichtem Kontakt wie von der Axt gefällt zu Boden geht. Die Szene, bei der Prib von H96 im Sechzehner getroffen wird, bezeichnet der Kommentator dann als "zu theatralisches Fallen" und deshalb kein Elfer. Ja was denn nun?

  • Was war letzte Saison in Frankfurt? Hier hatte der FCA Glück, aber wie lächerlich ist es ein so klares Foul zu übersehen nur weil das Headset nicht richtig funktioniert hat? - Hallo!? Wenn Gräfe so blöd ist das zu übersehen, ist er im falschen Sportbereich. Nimm doch das Spiel gegen Hannover, das Spielchen kannst du munter fortsetzen. Sorry, aber mittlerweile können die doch nicht mal mehr unterscheiden ob der Spieler über seine eigenen Füße fällt oder wirklich vom Gegenspieler getroffen wird.

  • Starker Auftakt von Augsburg, dann noch die führung Super rausgespielt.
    Danach hat München zig Torchancen das da mal einer rein geht war ja fast klar.
    Ein Punkt wäre sicherlich drinn gewesen, Esse in zweiter hälfte war auch kein Abseits.


    Elfmeter echt lächerlich, was so Linienrichter alles fürn nen Wiesentisch machen ne ne ne X(


    Für mich Spieler des Tages Koo.

  • Im Übrigen fand ich die Situation mindestens genauso schlimm, als der andere Linienrichter Esswein und Werner zurückwinkt, als sie gerade dabei waren, ohne Gegenspieler auf Neuer zuzugehen! Wenn er Werner abseits sieht, war das blanker Unsinn, da er den Ball nicht nimmt. Wenn er Esswein abseits sieht, dann war das noch nicht mal gleiche Höhe oder schwer zu sehen, sondern etwa ein Meter von jeglichem Abseits entfernt.

  • Offensichtlich sind wir nun endgültig ein etablierter Bundesligist. So eine sch...verdammt unverdiente Niederlage mit Hilfe der Schiris gegen den FC bayern, muss wohl jeder Bundesligist mal mitmachen...


    Dann lieber 0:4 verlieren...


    Dennoch: STOLZ auf unser Team, habe seit heute wieder ein poitives Gefühl, in Bilbao holen wir was, Hannover ist diesmal fällig!

  • Gagelmann : Aussortiert
    Kircher : Aussortiert


    ..... wird langsam eng, wer soll nur in Zukunft die Elfer für Bayern pfeifen?
    Aber eh egal, er hat es ja nicht gesehen und tut ihm auch leid.
    ;(
    Gottchen, nu hackt doch nicht alle auf dem rum.
    Er hat es doch nicht so gemeint, der Kleine Bub. Er wollt halt auch noch mal die Bayern Kurve jubeln sehen.
    Ganz ehrlich ich bete und hoffe das Bayern die Meisterschaft diese Saison verliert, im letzten Spiel bei den andern 8 Spielen in der 95 Minute mit einem geschundenen Elfer....


    Kircher , DU bist der 12. Mann, leider für die Bayern. Danke.
    Mir langt inzwischen ein neutraler Schirri, der muss gar nicht für uns aber definitiv nicht ständig GEGEN uns pfeifen.

  • Die Kritik an Kircher geht am Schuldigen vorbei. Kempter hatte die Tomaten auf den Augen und das Foul angezeigt. Eigentlich hätte der sich nach dem Spiel vor die Kameras stellen müssen. In so einer spielentscheidenden Phase so eine Fehlentscheidung zu treffen das ist schon Wahnsinn.


    3 der letzten 6 Spiele des FCA wurden von Schiris verpfiffen. Das ist schon mal ne Marke.

  • Den schwarzen Peter geb ich hier Kempter.
    Kircher hat ja keinerlei Anstalten gemacht, als es passiert ist. Erst, als er die Fahne seines Linienrichters sah, wurde er tätig. Dass er dem aussen auch sein Vertrauen schenkt, liegt in der Natur der Sache. Er lief ja sogar noch hin, um sich die Begründung anzuhören. Kircher hat sonst ganz gut gepfiffen, ist ohne Gelb ausgekommen (abgesehen vom Meckern von Paul beim Elfer).


    Was die Abseitsentscheidung gegen Esswein angeht: diese Szenen gibts zuhauf an jedem Spieltag. Darüber zu meckern ist müssig. Da ist ein Schiri nur auf den Linienrichter angewiesen, das entscheiden die ja nicht mehr selber wie in der Kreisklasse.


    Hab ich schon erwähnt, dass ich Marwin heute gut fand?

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

  • Der Bua mit dem Fähnchen ist über das ganze Spiel hinweg fleißig vom Josep bearbeitet worden. Mal sehen, ob der wenigstens in seiner letzten Saison noch einmal auf der Tribüne Platz nehmen darf.