Nachbetrachtung 11. Spieltag: FCA - 1. FSV Mainz 05

  • [Blockierte Grafik: http://www.fcaugsburg.de/html/img/pool/buli_1011.gif]||bg=#ffffff,z|1. Bundesliga 2015/201609. Spieltag

    Augschburg 3 : 3 Mainz


    Zuschauer: 27.200
    Anpfiff: 31.10.2015 - 15:30 Uhr
    Schiedsrichter: Fritz (Korb)


    Tore:
    - 0:1 19. Muto
    - 0:2 30. Muto
    - 1:2 42. Verhaegh (HE)
    - 2:2 50. Koo
    - 3:2 81. Bobadilla
    - 3:3 92. Muto


    Matavz
    Caiuby Ji Koo Bobadilla
    Baier
    Feulner Klavan Hong Verhaegh
    Hitz


    <> 64. Kohr für Baier
    <> 73. Esswein für Ji
    <> 76. JICB für Hong


    Besondere Vorkommnisse:
    - Gelb: Koo (1), Ji (2), Kohr (3)
    - Rekord: noch nie 2 Tore Rückstand aufgeholt in der 1. Bundesliga



    Statistik:
    25:10 Torschüsse, 65:35 Ballbesitz, 56:44 Zweikampfquote, 77:58 Passquote



    Endlich mal Tore gemacht, aber hinten ...

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

    3 Mal editiert, zuletzt von RRipley ()

  • Beschiss war vorhin vielleicht übertrieben aber es ist doch mist wenn er das für den Gegner immer pfeift und da gerade nicht.


    Das bei uns viele Fehler passieren ist zur zeit einfach so aber bei einer einheitlichen linie hätten wir heute gewonnen.


    So wird das Selbstvertrauen nicht größer

    Platz 28: Nur noch 130 Punkte (bis Hansa Rostock) /Martin Schmidt: 31 Spiele, 9-7-15, 50:69 Tore (-19), 34 Punkte ( 1,09 Ø)
    Heiko Herrlich
    : 4 Spiele, 1-1-2, 4:4 Tore (+-0), 4 Punkte (1,0 Ø)/ Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

  • Ich heb mal Kaiuwe hervor: der hat so gut wie alle Kopfbälle runtergeholt war auch so ganz gut unterwegs. :like:
    cubs: wer hat eure Wette gewonnen?

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

  • Immerhin hat sich die Mannschaft nach dem 0:2 zurück gekämpft. Schade das wir am Schluss bzw in der Nachspielzeit so einen Mist bauen, die zwei Ecken von Boba und Uwe hallo warum hatte der Rest der Mannschaft keinen Bock mehr ? Spiel über Zeit bringen ist eins aber so ?
    EGAL 1 Punkt und die Mannschaft und auch wir Fans sind wieder eins.

  • Hinten überhaupt nicht sattelfest und vorne die Chancen nicht konsequent genutzt.


    Eine supertolle Moral gibt wieder Hoffnung auf die nächsten Spiele, teilweise der unwiderstehliche FCA der Vorsaison.


    Warum aber darf Esswein nach einem tollen Spiel in Freiburg nicht von Anfang an ran, was ist mit Piotr Trochowsky?


    Jan Ingwer hat seinen Zenit deutlich überschritten, heute auch wieder unglücklich das Unentschieden am Ende nicht verhindern können.


    Wir brauchen unbedingt noch einen zweiten treffsicheren Knipser vorne, Raul alleine wird irgendwann ausgebrannt sein, Tim ist in der Bundesliga einfach noch nicht angekommen, die Vorlage in Freiburg war genial aber eine Eintagsfliege, schade.

  • so, und jetzt wird also wieder ganz toll gelobt ??? Moral, Einsatz usw.. aber wo sind die zum Klassenerhalt notwendigen Punkte ??


    Wie dämlich kann man sich in der Abwehr eigentlich noch anstellen - wir machen 3 "in Worten: DREI" Tore und gewinnen das Spiel nicht , zudem noch mit einem mehr als zweifelhaften Elfer.


    Sturm, samt Kai-Uwe, absolut ok !


    Abwehr: desolat ! da fängst du gegen Wolfsburg minimum 5 !


    Resumeé: 2 extrem wichtige Punkte leichtfertig hergeschenkt - insgesamt nicht ausreichend für BL 1 !

  • Tolle Moral,auf dem Platz und auf den Rängen, keine Frage
    aber am Ende einfach zu wenig
    abwehr desaströs, 3 Mainzer Chancen und 3 tore
    hong im Tiefschlaf beim ersten gegentor
    kai Uwe heute stark
    bobadilla muss das 4-2 machen
    für mich Foul an feulner vor dem tor
    wie kann der Muto so frei stehen in der Nachspielzeit? Völlig unverständlich, wie man da so offen stehen kann
    CB muss da energischer rangehen an muto
    Wenn du solche Spiele nicht gewinnst dann wird es schwer den Abstieg zu verhindern

  • Leider haben Sie es nicht über die Ziellinie gebracht, super Moral gezeigt! Aber die Schwachmaten bei uns auf der Gegengerade, die nach dem 0:2, die eigene Mannschaft auspfeifen, sollen doch in Zukunft Zuhause bleiben! Matavz heute richtig gut, bis auf Hong seinen Aussetzer, eigentlich die ganze Mannschaft! Der Fritz hat m. M. nach in der 2. Hälfte etwas zu einseitig für die Mainzer gepfiffen, meine immer noch, damals nach dem Nichttor in Duisburg, das er blinderweise als Tor gab, dass der nichts als Schirm zu suchen hat.

  • Man kann der Mannschaft heute in vielen Punkten keinen Vorwurf machen. Aber ein 0:2 Rückstand bei diesem Spielverlauf darf einfach nicht passieren.
    Gegen Ingolstadt, Hertha, Hoffenheim, Darmstadt und Mainz darf man nicht mit einem von 15 möglichen Punkten aus den Heimspielen rausgehen, das ist eine brutale Hypothek für die Mission Klassenerhalt. In der Rückrunde kommen nacheinander Bayern, Gladbach, Leverkusen und Dortmund zu uns, da wird die Punkteausbeute nicht wesentlich höher ausfallen.


    Was ich im Augenblick positiv sehe: Wir haben keine richtige Startelf, sondern mindestens 15 Spieler auf einem Level. Allerdings kommt so auch keine eingespielte Elf zustande...

  • Woa, was für ein Aufwühlendes Spiel ! 8o
    Aber warum haben wir uns für diese "Wahnsinnsaufhohljagd nicht belohnt ? Ok, es war vielleicht ein Foul an Feulner vor dem 3:3, aber warum steht denn der Muto da ganz allein ? Das JICB in der Szene zu langsam und unbeweglich wie eine Bahnschranke verteidigt stimmt zwar, ist aber nur die halbe Wahrheit.. Klavan fälscht auch noch unhaltbar für Hitz ab, halt einfach denkbar unglücklich. Richtig ärgerlich fand ich aber die "Rettungsaktion" von Hong beim 0:1. Das darf einem Nationalspieler Koreas eigentlich nicht passier'n.. ansonsten war es aber eine gute Leistung von ihm, deshalb bitter das er jetzt ausfällt.. ;(


    Stark heute Boba, Kai-Uwe, Ji, Esswein auch tw. Matavsz. Offensiv kann man heute eigentlich kaum jemand ein Versäumnis vorwerfen. Vor dem 0:2 läuft Koo seinem Gegenspieler Malli den halben Platz hinterher um sich wie der Rest letzlich doch abhängen zu lassen..Sein Ausgleichstor war seine beste Aktion, ansonsten ist er noch steigerungsfähig, vor allem defensiv war er in der ersten Hälfte schwach dann wie alle wesentlich giftiger und engagierter. Kohr nach seiner Einwechslung zwar Zweikampfstark und bemüht aber wieder mit heftigen Abspielfehlern, brachte so anstelle von Baier nicht wirklich mehr Sicherheit in unser Defensivspiel rein. Für mich war Baier klar verbessert und wie die ganze Mannschaft wesentlich giftiger und engagierter als zuletzt zuhause. Auch wenn das Ergebnis letztlich zwei verlorene Punte bedeutet so hat man gesehen das die Mannschaft noch lebt und die Moral intakt ist. Ich finde das sich alle erfolgreich gegen die drohende Niederlage gestemmt haben und allein für diesen Kraftakt einen Sieg eigentlich hochverdient gehabt hätten.. ;(
    Wenn diese krasse Aussetzer in der Defensive nicht immer währen.. Frage mich ob wir jetzt nach Hongs Ausfall noch einen soliden IV holen sollten.. :/

  • So ärgerlich der Schlusspunkt heute war - der FCA der letzten 4 Spiele macht wieder Hoffnung. Sieg in Alkmaar, Niederlage in Dortmund, die völlig normal ist, Sieg in Freiburg heute toll zurück gekämpft...
    Wir sind dabei uns jetzt richtig in die Saison hineinzubeißen! Spiel für Spiel jetzt mitnehmen, und weiter dran bleiben. So wie zuletzt wird das gut. Gut, dass es am Donnerstag und dann Sonntag gleich schon wieder weiter geht!

  • Selten hat die Arena so gebebt wie in den letzten Minuten! Schade, dass meine Stimmung durch den Ausgleich im Keller ist.


    Schön, dass sich die Mainzer Sch... offenbar noch mit dem FCA einigen konnten und ebenso schön, dass auch aus dem Gästeblock für Simon applaudiert wurde.


    Nächster Versuch gegen Alkmaar!