• Unsere U-23 hat sich heut mit der Bundesligareserve des VfB einen tollen Fight geliefert beim Spiel in Meßkirch. Nach 0:0 zur Halbzeit gingen wir mit einem wunderschönen Freistoß von Fabian Wessig, den dieser schon fast in Helmut-Haller-Manier aus 18 Metern millimetergenau in den linken ober Winkel schlenzte, in Führumg. Die Stuttgarter RL-Südwest-Truppe schlug schnell und teilweise etwas glücklich zurück und ging 3:1 in Führung, ehe Markus Müller in einer unserer Drangphasen einen Pfostenabpraller im Nachschuss zum Anschlusstreffer zum 2:3 verwandelte. Wir hatten in der Schlussphase durchaus etwas mehr vom Spiel, trafen noch zweimal Pfosten und Querbalken, wobei letzteres auch den Stuttgartern vorher schon mal gelungen war. Insgesamt ein sehr intensiver Kampf auf Augenhöhe, der für die nächste Zukunft hoffen lässt.


    Am Sonntag geht's für die U-23 ins Trainingslager; dort wird die Gelegenheit bestehen, an automatisierten Abläufen zu arbeiten und zu feilen. Was man bisher gesehen hat, muss man sagen: Wir dürfen uns auf eine Interessante Mannschaft freuen, die uns sicher des öfteren richtig Spaß beim Zuschauen bieten wird.

  • Testspiel in Rain gegen den dortigen TSV: Rain - FC Augsburg U23 1 : 1


    Ansehnliches Spiel von beiden Seiten, gute Ansätze was Laufwege und Spielidee angeht; die U23 ist auf einem sehr guten Weg, vor allem, wenn man sieht, dass gerade die Leistungsträger teilweise ausfallen und teilweise bei den Profis am Start sind.


    Torschütze für uns ein Herr Eigentor ..... Ausgleich durch einen Ex-FCA-ler, "Knötzi" Knötzinger