Rattenbrut Leipzig

  • Das einzig kostruktive was mir einfällt ist, kosequentes unterlassens eines AC mit RB. Einfach aus dem Grund, dass wenn man Fußball liebt und mit Leidenschaft einen Verein unterstützt, man nicht ein Produkt unterstützen sollte, welches nichts mit Fußball im ursprünglichen Sinne und Leidenschaft zu tun hat. Zu dem verstößt dieser Verein immer noch gegen diverse DFB Statuten.

  • Da kann ich den Organisatoren nur zustimmen kein AC für die Leipziger zu veranstalten. Wobei ich hoffe das es nicht so eskaliert wie am WE in Dortmund ( Spruchbänder sind ja ok ) aber Ausschreitungen in so einem Ausmaß hat im und am Stadion nichts verloren. Lieber die Leipziger einfach ignorieren und sie dulden

  • Leipzig ist und bleibt die Schande des Fußball, jetzt auf Dortmund einzuschlagen ist dumm. Der DFB sollte sich schon an der eigenen Nase fassen, schließlich war er es der einen Bundesligaverein an seinem Gründungsstandort haben wollte, da ein an sonst ungenutztes Multifunktionstadion der WM 2006 zu einer Bauruine verkommen würde. Klar ist das für Frauen und Kinder schlimm, es sollte ja eigentlich um Fußball gehen, aber als RB Fan darf ich auch nicht erwarten, dass man überall mit Samthandschuhen empfangen wird. Und schon gar nicht bei Partien wo es um den zweiten Platz hinter dem FC Ruhmreich geht.

  • Die mediale Ausschlachtung ist einfach nur pervers. Wenn so ein Konstrukt kommt muss man einfach einplanen dass die Fanszene so reagiert. Zumal es von Derbys bekannt sein sollte. Also hat mal wieder die Polizei versagt. Aber die armen RB Fans bringen mehr Klicks als die Schalker Fans die es die letzten Jahre traf.
    Es kotzt an, jetzt bekommt diese Brut auch noch Mitleidsbonus.

  • Die mediale Ausschlachtung ist einfach nur pervers. Wenn so ein Konstrukt kommt muss man einfach einplanen dass die Fanszene so reagiert. Zumal es von Derbys bekannt sein sollte. Also hat mal wieder die Polizei versagt. Aber die armen RB Fans bringen mehr Klicks als die Schalker Fans die es die letzten Jahre traf.
    Es kotzt an, jetzt bekommt diese Brut auch noch Mitleidsbonus.


    Pervers ist es eher auf Frauen und Kinder loszugehen (sofern die Presse die Wahrheit schreibt) und das auch noch mit fadenscheinigen Rechtfertigungen verhamlosen zu wollen.


    Das Effektivste gegen RB wäre es sie soweit es geht zu ignorieren. Aber nein, man schenkt Ihnen Woche für Woche die Aufmerksamkeit die sie nicht verdienen und macht sich durch solche Aktionen lächerlich, nur weil ein paar Idioten die Sicherung in der 1 Watt-Birne durchbrennt.

  • Wenn ich manchen Kommentar hier lesen weiß ich wie D.J. Trump auf alternative Fakten gekommen ist. Schöne verdrehte Welt. Aber vielleicht sollte wir in den Ultrathread jumpen weil das eingentlich nicht zum AC gehört.
    General : AC ist eine Top Sache, aber wir sollten uns nicht jedem anbiedern.

  • BVB vs. RBL ist eine Derby??


    Hab ich nicht gesagt. Probiers nochmal.



    Zitat

    Pervers ist es eher auf Frauen und Kinder loszugehen (sofern die Presse die Wahrheit schreibt) und das auch noch mit fadenscheinigen Rechtfertigungen verhamlosen zu wollen.


    Das Gewalt in jeder Form pervers ist sollte außer Frage stehen.
    Dennoch ist die Berichterstattung in dieser Form lächerlich und übertrieben. Und die Polizei sollte die eigene Fanszene kennen, sie sollte das Konfliktpotenzial kennen das Rattenball mitbringt und sollte zumindest außerhalb des Stadions alles unter Kontrolle haben. Was aber gerade in Dortmund die letzten Jahre öfter scheitert.

  • Ich finde das RB-Konstrukt auch zum Kot***.


    Aber deren Fans sind doch auch einfach Fußballfans - wie wir alle.
    Sie haben halt das Pech, dass ihr "Verein" an den Mattenschiss verrattet und verkauft wurde.


    Insofern wäre ich persönlich schon irgendwie dafür, AC auch für sie anzubieten ...