Saisonvorbereitung und Testspiele 2018/2019

  • Giefer versteh ich nicht


    Der hat teilweise klasse Paraden, hält mehrmals super in 1 gegen 1 Situationen, nur um sich dann so ein lächerliches Tor wie das 1:6 (?) zu fangen

    Platz 28: Nur noch 134 Punkte (bis Hansa Rostock) / Manuel Baum: 81 Spiele, 22-24-35, 104:136 Tore (-32), 87 Punkte / Martin Schmidt: 28 Spiele, 9-7-12, 48:62 Tore (-14), 34 Punkte / Aktuelles Buch: Stephen King, Peter Straub - Das Schwarze Haus

  • Giefer versteh ich nicht


    Der hat teilweise klasse Paraden, hält mehrmals super in 1 gegen 1 Situationen, nur um sich dann so ein lächerliches Tor wie das 1:6 (?) zu fangen

    Giefer hat mMn einfach nicht das Zeug für die erste Liga. Solche Schnitzer passieren jedem Torhüter in einer Karriere mal, aber ihm halt einfach viel zu häufig. Diese Patzer haben uns schon 12/13 in der Liga gehalten und für Düsseldorf damit den Abstieg bedeutet. Hätte echt gerne mal Leneis in einem Testspiel gegen einen guten Gegner gesehen. Sollte tatsächlich kein Torhüter mehr kommen, könnte er sich als Nummer 2 hinter Luthe empfehlen.

  • Zwei Testspiele erzeugen bei dir schon wieder eine Stimmung, wie in den letzten Tagen im Führerbunker - faszinierend.

    Führerbunker war vor meiner Zeit, interessiert mich nicht. Faszinierend ist jedenfalls, dass man immer noch auf Spieler zählt, die im Kopf mit dem FCA abgeschlossen haben. Und dies merkt man dann auch beim Engagement ! Dies könnte ganz leicht wieder auf die Gesamtstimmung abfärben.

    Ich habe mir die Eigenschaft eines Stuhles angeeignet -- der muß auch mit jedem Arschloch zurecht kommen !

  • Testspiele sagen weder in der Einen Richtung, noch in der Anderen was aus.

    So wenig, ich mich nach dem Sieg gegen Gala schon als Meister gesehen habe, so wenig sehe ich mich nach der Niederlage schon als Absteiger.

    Nur wenn Giefer erneut die Nr Eins wird, plane ich den Abstieg sicher ein.

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!

  • Schmid gibt Antworten

    https://www.youtube.com/watch?v=9d4sN6l ... gzBloM%3A6

    Die Niederlage war vorher klar und gesteuert.

    Hut ab

    Bisher habe ich mit Martin Schmid ein sehr gutes Gefühl, einfach weil er sich auch in Augsburg wohl fühlt und vor allem, weil er Verfehlungen nicht toleriert.

    Ich habe ein gutes Gefühl und viel Vertrauen in ihn.

    Auf eine tolle Saison!

    Haller schon in der Jugend, R

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!

  • Findet ihr wirklich, dass man über ein Testspiel reden muss, dass exakt 24h nach dem letzten Spiel stattgefundet hat?


    Abgesehen davon, dass Max und Hinti offenbar statt 1907% Prozent lediglich 19,07% gegeben haben.


    Mit Niederlechner hätten wir gewonnen.

    Nein, kein Testspiel ist es wert, zuviel Inbrunst reinzulegen, egal ob gewonnen oder verloren.

    Vor allem wenn man Schmid hört, der bewusst die 2. Garnitur gegen Villareal stellte, die top frisch waten und den 1. Tag Trainingslage hatten.

    Also allen Dampf runter fahren, alles im Griff, wir werden Verl rocken.

    Pokalendspiel für Baier in Berlin ist eingeplant, die Meisterschaft kommt später!

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!

  • Ich finde auch, dass solche Testspiele nicht allzu viel über den Zustand und die Leistungsfähigkeit der Mannschaft aussagen. Zumindest nicht für

    uns Zuschauer. Ein Trainerteam sieht da sicherlich etwas mehr........


    Allein die Aktion/ Patzer von Giefer hat mich erschreckt. Der Junge war dabei sich durch gute Leistung zu rehabilitieren, und dann leistet er sich

    so eine Unkonzentriertheit ..... und disqualifiziert sich somit erneut. Schade für ihn.....

  • Die Überraschung der Vorbereitung ist für mich Teigl


    Hoffentlich kann er die Form in die Saison mitnehmen

    Platz 28: Nur noch 134 Punkte (bis Hansa Rostock) / Manuel Baum: 81 Spiele, 22-24-35, 104:136 Tore (-32), 87 Punkte / Martin Schmidt: 28 Spiele, 9-7-12, 48:62 Tore (-14), 34 Punkte / Aktuelles Buch: Stephen King, Peter Straub - Das Schwarze Haus

  • es wird beim Spiel in Dortmund höchstwahrscheinlich ziemlich irrelevant sein wer im Tor steht. Im pokal in Verl hoffentlich ebenso. Nur sollte ab dem 2. 3. Spieltag eine ernsthafte BL Nummer eins bei uns im Tor stehen. Ich bin überzeugt das wird auch so kommen.