DFB-Pokal 2018/2019

  • Same procedure as every year:


    Die 36 Bundesligisten sind für den Pokal 2018/2019 qualifiziert:

    • Bayern München, Schalke 04, TSG Hoffenheim, Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen, RB Leipzig, VfB Stuttgart, Eintracht Frankfurt, Borussia Mönchengladbach, Hertha BSC, Werder Bremen, FC Augsburg, Hannover 96, Mainz 05, SC Freiburg, VfL Wolfsburg, Hamburger SV, 1. FC Köln
    • Fortuna Düsseldorf, 1. FC Nürnberg, Holstein Kiel, Arminia Bielefeld, Jahn Regensburg, VfL Bochum, MSV Duisburg, Union Berlin, FC Ingolstadt, Darmstadt 98, SV Sandhausen, FC St. Pauli, 1. FC Heidenheim, Dynamo Dresden, SpVgg Fürth, Erzgebirge Aue, Eintracht Braunschweig, 1. FC Kaiserslautern

    Die ersten Vier der Dritten Liga:

    • 1. FC Magdeburg, SC Paderborn, Karlsruher SC, SV Wehen Wiesbaden

    Da drei von ihnen im jeweiligen Landespokalfinale standen, dürfen ihre Gegner auch mitspielen:

    • Lok Stendal (5. Liga, verlor gegen Magdeburg), 1. CfR Pforzheim (5. Liga, verlor gegen Karlsruhe)
    • plus Pokalteilnehmer nach Sonderregelung (nächster Punkt)

    Sonderregelung: die teilnehmerstärksten Ligen Bayern, Niedersachsen und Westfalen dürfen je zwei Teams stellen:

    • Bayern: TSV 1860 München (Sieger RL Bayern) und 1. FC Schweinfurt (RL, Sieger des Landespokal Bayern)
    • Niedersachsen: SSV Jeddeloh II und SV Drochtersen/Assel (beide RL, als Finalisten des Niedersachsen-Pokals)
    • Westfalen: TuS Erndtebrück (5. Liga, Verlierer Landespokal, verlor gegen Paderborn) und Sieger aus Oberliga-Meister (ASC Dortmund, Kaan-Marienborn oder Lippstadt) vs. bestplatzierte westfälische Mannschaft RL West (Rödinghausen)

    Weitere 16 Landespokale, deren Sieger am Finaltag der Amateure (21.05.2018) ermittelt wurden:

    • Sieger Landespokal Berlin: BFC Dynamo (RL)
    • Sieger Landespokal Brandenburg: Energie Cottbus (RL)
    • Sieger Landespokal Bremen: BSC Hastedt (6. Liga)
    • Sieger Landespokal Hamburg: TuS Dassendorf (5. Liga)
    • Sieger Landespokal Hessen: TSV Steinbach (RL)
    • Sieger Landespokal Mecklenburg-Vorpommern: Hansa Rostock (3. Liga)
    • Sieger Landespokal Mittelrhein: Viktoria Köln (RL)
    • Sieger Landespokal Niederrhein: Rot-Weiß Oberhausen (RL)
    • Sieger Landespokal Rheinland: Rot-Weiß Koblenz (5. Liga)
    • Sieger Landespokal Saarland: SV Elversberg (RL)
    • Sieger Landespokal Sachsen: Chemie Leipzig (RL)
    • Sieger Landespokal Schleswig-Holstein: Weiche Flensburg (RL)
    • Sieger Landespokal Südbaden: SV Linx (6. Liga)
    • Sieger Landespokal Südwest: Wormatia Worms (RL)
    • Sieger Landespokal Thüringen: Carl Zeiss Jena (3. Liga)
    • Sieger Landespokal Württemberg: SSV Ulm (RL)

    Macht in der Summe 64 Teilnehmer.


    Die Auslosung zur 1. Runde findet am 8. Juni um 22.15 Uhr in der ARD statt.

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

    2 Mal editiert, zuletzt von RRipley ()

  • Palina Rojinski hat gelost: TSV Steinbach - FCA.

    Gespielt wird irgendwann zwischen 17.8. und 20.8. zwischen 1. und 3. Spieltach der Liga.

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

  • Drochtersen an der Assel bekommt die Bayern zu Besuch :grinsen:


    Pokalsieger SGE Frankfurt muss zum SSV Ulm.

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

  • Des sin Hesse! Regionalligistische Bembel!

    Steinbach ist so "häsisch" wie Augschburg boarisch ist. Die Grenze zu Nordrhein-Westfalen ist auch nur einen Steinwurf entfernt. Letzte Saison haben die lange Zeit an den Relegationsplätzen geschnuppert, u.a. 4:1 in Saarbrücken gewonnen. Wenn die ähnlich gut in die neue Saison starten, haben die durchaus Pokalschreckpotential.....

  • Hat doch glatt Darmstadt unseren Angstgegner eliminiert!


    https://www.transfermarkt.de/a…tum/2018-08-17?land=&art=

    Haller schon in der Jugend spielen, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.


    Aber besser als "Augschburger" geht ohnehin nicht. Danke FCA! :thumbsup:


    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! "Hemmad" machs guat. :hutab:

  • http://www.kicker.de/news/fuss…k-3_vfb-stuttgart-11.html


    Glückwunsch Rostock und Gelios zum Sieg! Sogar Reinthaler wurde noch eingewechselt und durfte ordentlich feiern!

    Nach den Spieldaten hat nur eine Mannschaft gespielt und ist trotzdem ausgeschieden!

    Haller schon in der Jugend spielen, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.


    Aber besser als "Augschburger" geht ohnehin nicht. Danke FCA! :thumbsup:


    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! "Hemmad" machs guat. :hutab:

  • Wer sehen will ob dem FCA, die Bayern oder Dortmund in der 2. Runde zugelost wird, kann das am 26.08.2018 live ab 18.00 Uhr in der Sportschau mitverfolgen!

    Magdeburg bereits in der 1. Runde ausgeschieden! :winken:

    Wer kann uns jetzt noch stoppen? :denk:

    Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! :flag:

    Hm, jetzt versteh ich die Welt nicht mehr - A ist ausgeschieden, ja, aber B und C sind leider noch dabei.

    2011/12 Nicht absteigen - Mission accomplished
    2012/13 Nicht absteigen - Mission accomplished
    2013/14 Nicht absteigen - Mission accomplished
    2014/15 Nicht absteigen - Mission accomplished
    2015/16 Nicht absteigen Europa erobern - Mission accomplished
    2016/17 Nicht absteigen - Mission accomplished
    2017/18 Nicht absteigen - Mission accomplished
    2018/19 Nicht absteigen - Mission begins August