2. Spieltag | 01.09.2018 15h30 | FC Augsburg 1907 - Borussia Mönchengladbach

  • Also, seit der Stadioneröffnung hat der Ferein mehr Pyro verbrannt als unsere Ultras, also musste die Frage dem Ferein stellen, nicht uns...

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

  • Zitat von Onefootball

    Vorschau - Fakten zum Spiel

    Augsburg verlor in der Bundesliga noch kein Heimspiel gegen Mönchengladbach (3 Siege, 4 Remis). Gegen kein anderes Team, gegen das der FCA im Oberhaus so häufig zu Hause antrat, ist er ungeschlagen. Beim 2-1 in Düsseldorf gelang den Augsburgern in ihrer 8. Bundesliga-Saison erstmals ein Sieg am 1. Spieltag. In den vergangenen 6 Spielzeiten hatte es zum Auftakt 6 Niederlagen gegeben, bei denen der FCA stets ohne Tor blieb. Sollte der FCA gegen Mönchengladbach mindestens 1 Punkt holen, hätten die Augsburger erstmals nach 2 Bundesliga-Spieltagen mehr als 3 Punkte auf dem Konto.


    Quelle: Onefootball

  • Also, seit der Stadioneröffnung hat der Ferein mehr Pyro verbrannt als unsere Ultras, also musste die Frage dem Ferein stellen, nicht uns...

    Das ist die Lösung. :D Nicht die Ultras zünden Pyros sondern das wird künftig der Ferein selbst übernehmen. :hutab:

  • Starkes Heimspiel!

    Der Support von unten macht einen ganz anderen Eindruck und gefällt mir sehr gut.


    Mit etwas mehr Abgeklärtheit kann Richter eine echte Maschine werden. Zusammen mit Hahn belebt das unser Spiel ungemein und dürfte dieses Jahr wieder etwas schwerer auszurechnen sein.


    Hat Spaß gemacht!

  • Der Schlüssel heute war wohl, dass Raffael gar keinen Stich gesehen hat. Der wurde sauber aus dem Spiel genommen und Gladbach dadurch sehr ausrechenbar.


    Richter mit einer sehr guten ersten und einer ausbaubaren zweiten Halbzeit. In der ersten Halbzeit hat er wirklich ansehnliche Aktionen gehabt, danach hat er sich entweder zu viel vorgenommen, das Abspiel verpasst oder die Spritzigkeit hat gefehlt. Im Allgemeinen hat etwas die Abstimmung gefehlt, das kommt sicherlich noch.

  • Ganz tolles Spiel des FCA!

    Technisch, taktisch und auch der Einsatz glatte Eins!

    Schade, dass man sich durch das Auslassen der großen Chancen kurz vor und nach der Halbzeit nicht mit drei Punkten und dem perfekten Saisonstart belohnt hat.


    Beim Gegentor sah es von meinem Platz so aus, als ob Koo (?) klar weggestoßen wird.


    Für mich eines der besten Heimspiele des FCA seit wir Bundesliga spielen.

    :thumbup::thumbup::thumbup:

  • Saubere Sache, halt ärgerlich, dass die unsrigen so viele Chancen vertandelt ham. Über 60 Minuten hat Gladbach gefühlt keinen Stich gemacht.

    Die Änderungen im M-Block gefallen mir schon ganz gut, ich denk, da kann sich einiges entwickeln. War jedenfalls geil, endlich wieder im heimischen Stadion zu stehen.

  • Gutes Spiel und mit dem Ergebnis kann man auch leben. Am Anfang hätte eigentlich nach Sekundenschlaf von Schmid in Rückstand gehen müssen. Danach hatte man das Spiel eigentlich im Griff. Jeff, Khedira und Koo sehr stark im Zweikampfverhalten. Vorne Richter und Hahn sehr gut im Pressing, so dass Gladbach eigentlich so gut wie keinen ruhigen Spielaufbau von hinten heraus machen konnte. Hahn ist heute gefühlt über 20 Kilometer gelaufen, war anscheinend extrem motiviert gegen die Ex-Kollegen. Eine ähnliche Laufleistung hatte eigentlich nur Baum an der Seitenlinie. Schade, dass man wieder nach einem Standard das Tor kassiert, aber Einsatz und Wille haben gepasst.

  • Hat mir seeehr gefallen bis zur 75sten! Dann waren's müde ...
    Erholts euch zwei Wochen und dann nochmal die gleiche Punktausbeute: halten wir den Schnitt, dann werden das am Ende 68 Punkte, was zu Platz 2 berechtigt. Tschämpienslieeeg, Tschämpienslieeeg, Tschämpienslieeeg!

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

  • Musste aufgrund eines Termins leider zur Halbzeit gehen, fand jedoch die Leistung sehr ansprechend, mit ein wenig Glück (verpasstes Abspiel von Richter auf 🐓) hätte es auch 2:0 stehen können.

    Laufleistung und Einsatz haben gestimmt, alles was weitere kommt von allein oder geht in die Hose. ;)


    Der Umzug der Legio war zwar durchaus erfrischend, dennoch ist da in der Saison noch Luft nach oben.


    Danke auch an die verantwortlichen Fand und den FCA für die Umbenennung der Nordwand in Ulrich-Biesinger-Tribüne.