17. Spieltag | 23.12.2018 15h30 | FC Augsburg 1907 - VfL Wolfsburg

  • Hat Jeff eigentlich am Ende eine gelbe Karte bekommen in der letzten Minute. Schiedsrichter war schon dabei ihm eine zu zeigen, aber irgendwie wurde dann doch nur diskutiert und man konnte keine Karte sehen.

    Ich habe es so gesehen,


    dass er zwar nach der gelben Karte gegriffen hat, Jeff sie aber wohl dann doch nicht gezeigt hat. Er ist wohl zur Einsicht gelangt dass in dem durcheinader von 3 Spielern, wohl keiner etwas sooo Schlimmes gemacht hat, als nach dem Ball zu treten.

    Ein zeigen der gelben Karte auf Sky, hat man jedenfalls nicht gesehen.

  • Wir haben verloren. Teilweise hatten wir keinen Zugriff auf den Gegner. Speziell das 2:0 war echt frustrieren. Mir ist auch nicht klar, warum Richter zur Halbzeit ausgewechselt wurde und warum Stafylidis gehen musste - da wären mir andere Kandidaten eingefallen.


    Aber die Mannschaft hat in der zweiten Halbzeit so ziemlich alles gegeben. Sie hat sich gegen die Niederlage gestemmt. Nach dem Sturmlauf zum 2:2 haben aber vielen Spielern die Körner gefehlt. Schade, sonst hätte Wolfsburg wohl nichts mehr dagegen setzen können.


    Egal, die zweite Halbzeit hat Emotionen geweckt. Das möchte ich in jedem Spiel sehen, dann ist das Ergebnis zweitrangig. Die Mannschaft hat sich die Weihnachtspause verdient!


    Frohes Fest!

    Wenn die kleine, irre Klima-Gretel merkt, dass CO2 im Bier ist, sind wir verloren!!!
    Zum Glück geht sie ja nicht zur Schule...

  • Stafi hat man schon um die 75. Minute angesehen, dass er kaum noch gerade stehen kann und musste wohl der Fitness geschuldet für Framberger runter.

    Das 0:1 hat uns einen Dämpfer verpasst, der auch die Stimmung auf den Rängen merklich abflachen ließ.

    Um so besser war der Support dann natürlich nach dem 2:2, das hat sich richtig gut angehört!

    Nun steht man zum Ende der Hinrunde mit ganzen drei Siegen da und es bleibt mal wieder nur, das Unschaffbare zu schaffen.


    Wie jedes Jahr.

  • Jo ...der Herrlich, der Übertrainer - vorher Weltverein Unterhaching trainiert und dann nach 1 Jahr als Notlösung beim Werksklub abgekackt - viel zu herrlich für den Graupenverein FCA...!

    Nicht viel anders beim Stöger...und der Mirko Slomka sucht auch ganz dringend an Job...!


    Noch viel schlimmer: die Fan-Fachleute hier meinen das auch noch ernst...

  • Luhukay ist seit 2 Tagen auch frei.....(Motto zurück wie alles begann):saint::grinsen0:


    Aber Spass beiseite. Baum wird auch in der Rückrunde der Trainer sein, for better or worse.

    Allerdings ist sein Vertrauensvorschuss ziemlich aufgebraucht. Das Spiel gegen DÜS wird die Nagelprobe. Da müssen einfach drei Punkte zu Hause her.

    Dazu ist es unbedingt notwendig, dass Baum endlich die Abwehr stabilisiert. Das ist teilweise ein absoluter Hühnerhaufen da hinten.

    auch der Fakt, dass uns regelmässig gegen Ende eines Spiels die Körner ausgehen (abzulesen nicht zuletzt an den vielen Gegentoren in den Schlussminuten) ist dringend zu bearbeiten seitens des Trainers.


    Frohe Weihachten an alle, geniesst die "staade" Zeit mit euren Familien und Liebsten.

  • Dein Humor erinnert mich an Thomas Gottschalk, der mir gefühlten 85 Jahren nochmal versucht "Wetten dass...." auf die Beine zu stellen...oder hoffst Du als " Zeigler 2.0" entdeckt zu werden?

    Ich könnte natürlich auch über die Weihnachtsfeier meines Topfschlagen-Vereins berichten, auch wenn es niemanden interessiert.

    So narzisstisch wie manch anderer bin ich dann doch nicht...


    Auf den (a)sozialen Medien dürfte jetzt mal wieder der Baum brennen. Wie schön muss die Zeit ohne Internet gewesen sein...

  • Jo ...der Herrlich, der Übertrainer - vorher Weltverein Unterhaching trainiert und dann nach 1 Jahr als Notlösung beim Werksklub abgekackt - viel zu herrlich für den Graupenverein FCA...!

    Nicht viel anders beim Stöger...und der Mirko Slomka sucht auch ganz dringend an Job...!


    Noch viel schlimmer: die Fan-Fachleute hier meinen das auch noch ernst...

    das ist erstens ein forum. Da darf man diskutieren und auch Meinungen einbringen zweitens hast du Regensburg vergessen. Super Job von herrlich dort. Und ganz ehrlich auch in Leverkusen war's vor allem hinten raus nicht schlecht was er geliefert hat. Mir würde sachlicher Fussball reichen der einfach Punkte bringt. Mir war zb der Fussball unter Dirk Schuster wesentlich lieber weil er ertragreicher war. L

  • das ist erstens ein forum. Da darf man diskutieren und auch Meinungen einbringen zweitens hast du Regensburg vergessen. Super Job von herrlich dort. Und ganz ehrlich auch in Leverkusen war's vor allem hinten raus nicht schlecht was er geliefert hat. Mir würde sachlicher Fussball reichen der einfach Punkte bringt. Mir war zb der Fussball unter Dirk Schuster wesentlich lieber weil er ertragreicher war. L

    Hmm...


    "Leverkusen.. von hinten raus nicht schlecht" - die haben derzeit 29 Gegentreffer, der FCA auch...also: was willst!?

    "Regensburg" = 3. Liga!?

    "Dirk Schuster ertragreicher"? -> Statistik v. Fan des FCA : Dirk Schuster: 14 Spiele, 3-5-6, 11:16 Tore (-5) 14 Punkte | Manuel Baum: 71 Spiele, 19-23-29, 90:110 Tore (-20), 80 Punkte

  • wenn dann bitte richtig lesen. Nicht von hinten raus sondern hinten raus punktemässig und erfolgsmässig. Dazu Platz 1 in EL Gruppe. Schuster und BAUM kann man von der Anzahl der Spiele jetzt nicht ernsthaft vergleichen. Wenn man das schon tut dann sieht man dass sich baumarkt Schnitt ab ziemlich genau 1 Punkt pro Spiel bewegt. Das ist bei der Anzahl der Spiele der jetzt coachen durfte sehr mässig und mit der Rückrunde der vergangenen Saison zusammen sieht man ganz deutlich einen negativtrend ja den eines potenziellen Absteigers. Es fehlt einfach im Spiel eine Stabilität. Das war bei ds so nicht der fall