29. Spieltag | 14.04.2019 18h00 | SG Eintracht Frankfurt - FC Augsburg 1907

  • mit Frankfurt steht uns am Sonntag eine der aktuell stärksten Mannschaften dieser Saison gegenüber.

    Das wird eine harte Nummer, egal mit welchem Trainer..... Die Mehrbelastung der Frankfurter könnte uns

    etwas entgegen kommen.

    Neuer Trainer, neuer Schwung ?? Möglich.... wir werden sehen.

    Ich wäre schon mit einem guten Spiel auf Augenhöhe zufrieden. Mit stabiler Abwehr und einer Offensive, die auch mal

    einen Angriff klug zu Ende spielt und echte Torchancen generiert. Dann ist alles möglich.

    Favorit in diesem Spiel ist aber ohne Zweifel Frankfurt ......

  • Ich bin auch nicht sehr optimistisch und rechne mit einer Niederlage (leider), hoffe auf ein Unentschieden.

    Ich freu mich trotzdem auf das Spiel und wünsche mir, dass die Mannschaft sich den A**** aufreisst, kämpft und mit Leidenschaft rennt... Die Jungs sind jetzt was das Auftreten angeht definitiv in der Bringschuld!


    Also kämpfen und nen Punkt(e) klauen! :flag:

  • Ich sehe das 4-2 von Benfica jetzt einfach mal als "gutes" Ergebnis für uns.

    Dank der Auswärtstore denke ich schon, dass Frankfurt noch dran glaubt, das im Rückspiel mit nem 2-0 zu Hause zu drehen. Sprich der Fokus auf die EL ist weiterhin hoch.


    Gleichzeitig ist die Brust vielleicht nicht ganz so breit nach 4 Gegentoren.


    Könnte von den Vorzeichen her schlechter sein, egal, ob man jetzt an die Auswirkungen der EL-Woche glaubt oder nicht :zwinkern0:

  • die frühe rote Karte und der Elfmeter haben das Ergebnis etwas verfälscht. Gut für uns? Möglich..... da ist locker noch was drin

    für die Frankfurter.

    Aber auch in der Bundesliga wollen die jeden Punkt holen. CL ist erreichbar und bring soooooo viel Kohle. Die werden gegen uns

    sicher voll auf Sieg spielen und niemanden, aus taktischen Gründen, schonen....

    Von unseren letzten 6 Gegnern ist für mich Frankfurt die stärkste Mannschaft.

  • Klar, habe die noch die berechtigte Hoffungs aufs Weiterkommen, warum auch nicht. Was mich aber positiv stimmt ist, dass das Spiel gestern sehr viel Kraft gekostet hat. 70 Minuten in Unterzahl und so einen Fight hingelegt, dass geht nicht spurlos an einem vorbei. Kann mir nicht vorstellen, dass die am Sonntag alle topfit sind.

  • Der DFB schickt Sonntag abend

    • Bastian Dankert (SR)
    • René Rohde (SR-A. 1)
    • Markus Häcker (SR-A. 2)
    • Christian Dingert (4. Offizieller)
    • Patrick Ittrich (VA)
    • Sven Waschitzki (VA-A)

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

  • Und die erste Spiel-PK des Neuen ist rum - Fakten:

    • er hat Respekt vor der SGE
    • die gute Bilanz des FCA gegen die SGE könnte helfen
    • zum Personal: Finnbogason, Gregoritsch und Schieber sind wieder fit, Cordova wird noch behandelt
    • Baier bleibt Kapitän
    • "Subbr Grundstimmung" sagt er
    • "Wir gehen das Spiel ganz klar so an, dass wir Tore schießen wollen, ohne die Defensive zu vernachlässigen!"

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

  • Ja das Personal wird er kaum ändern können. D.h. wir können nur auf eine kompaktere Defensive und nen potentiellen "Schwung" durch den Trainerwechsel hoffen. Effektiv waren wir ja eh selten, egal unter welchem Trainer. Und dass Gregerl und co. jetzt auf einmal wieder auf einmal konstant treffen steht ja auch in den Sternen.

    Das heißt allzuviel, außer dass wir weniger Tore bekommen und die Mannschaft rennt und ackert, erwarte ich mir persönlich von dem Spiel auch nicht. So effektiv wie die Frankfurter dieses Saison spielen, ist da eigentlich wenig zu holen. Mal schauen

    • zum Personal: Finnbogason, Gregoritsch und Schieber sind wieder fit, Cordova wird noch behandelt

    wer war nochmal der Schieber, is des ned ist der andere Dartmeister der mit wärmsten Empfehlungen aus Berlin von der Hertha kam

    und dessen Krankenakte sich bei uns gleich mal nahtlos erweitert hat, obwohl er doch angeblich wasserdicht im Hessing durchgecheckt worden war..

    Na der wird uns sicher, oder eher unwahrscheinlich, noch viel Freude bereiten ! (aber schön wärs fei scho, wenn ausgerechnet er gegen den VauEfBäh treffen würde) Schätze aber, der muß nun ähnlich lange wie Mora bei uns bleiben um bei seiner eigentlich ja total unvorhersehbaren Verletzungsanfälligkeit noch auf (ähnlich viele) seine Einsätze zu kommen..dann wäre er wie alt..? Schätze da is au nur der nixige EX-Scout dran schuld, odervielleicht au a kloins bissle au der verlängerte Reuter ? :/