Saison 2019/2020, Neuzugänge, Abgänge, GERÜCHTE... (mit Quelle)

  • Lieber die Richtigen zum Trainingsstart verpflichten um sich kennenzulernen und einzuspielen als zu spät die Richtigen, die dann nur Stückwerk produzieren, weil die Laufwege und Kommunikation auf dem Platz nicht funktionieren. Ich stell mir vor, wenn in einer Firma mitunter wichtige Leute gefeuert werden oder in andere Firmen wechseln... Und dann 1 oder 2 Tage nach nem Betriebsurlaub neue Mitarbeiter anfangen sollen, die die Abläufe in der Firma nicht kennen... Puh. Das geht mit Einem oder mit Zwei. Aber nicht wenn plötzlich kurzfristig 4 oder 5 neue Leute eingearbeitet werden müssen. We will see. Hoffe nur, dass neue Spieler kommen, die uns weiterhelfen können. Ich gib erst ne vorsichtige Prognose ab, wenn der Kader steht. Schönen Tag allerseits.

    Spielt alles nur wenig Rolle meiner meinung nach!

    Wichtig ist das man aus spielern eine Mannschaft formt. Die zusammen füreinander einstehen läuft, beißt und bock auf die Bundesliga hat. Wenn ich mir überlege das wir mit Spielern wie Mölders, Bellinghausen, Oehrl und Carlsen Bracker ernsthaft in der A-Elf im ersten Jahr Klasse gehalten haben, zeigt wie unwichtig qualität in form von einzelspielern ist.



    Ich persönlich rechne diese Saison nicht mit dem Klassenverbleib.Mit dem abstieg rechne ich aber seit dem bundesligaaufstieg jedes Jahr und wurde immer wieder lügen bestraft.

    Gleichzeitig setze ich jedes Jahr einen 10er auf die Meisterschaft des FC Augsburg. Falls nämlich zweiteres eintritt (was komplett aberwitzig ist), kann ich mich auch mal hinstelllen und sagen "Ich habs doch immer gesagt" und bekomme einen schönen Headliner in der Blööldzeitung

  • Aktuell sieht's so aus:


    ZUGÄNGE:

    Florian Niederlechner (SC Freiburg) - mal abwarten

    Martin Hinteregger (Eintracht Frankfurt/Leih-Ende) - <X<X<X

    Takashi Usami (Fortuna Düsseldorf/Leih-Ende) - <X

    Caiuby (Grasshoppers/Leih-Ende) - <X<X<X

    Julian Günther-Schmidt (Carl Zeiss Jena/Leih-Ende) - auf alle Fälle in der Vorbereitung genauer hinschauen

    Tim Rieder (Darmstadt 98/Leih-Ende) - großes Fragezeichen

    Marvin Friedrich (Union Berlin/1 Mio.) - will partout nicht zurück (schade), man will ihn wohl gewinnbringend verkaufen, hoffentlich verpokert man sich nicht

    Niklas Müller (17 Jahre, Leipzig....warum gibt's da eigentlich noch keinen Shitstorm????) zähle ich jetzt mal nicht zu den Profiverpflichtungen dazu.


    ABGÄNGE:

    Dong-Won Ji (Mainz 05/ ablösefrei) - tschüss, ciao, auf wiadaluaga

    Jan-Ingwer Callsen-Bracker (unbekannt/ablösefrei) - der Spieler, um den's mir am meisten Leid tut, die Verletzung in Belgrad einfach nur dramatisch

    Reece Oxford (West Ham United/Leih-Ende) - für kleines Geld ne Überlegung Wert

    Gregor Kobel (TSG Hoffenheim/Leih-Ende) - war nett, viel Glück in Sinsheim

    Christoph Janker (unbekannt/ablösefrei) - trotz der Verletzenmisere nicht gespielt, man holt lieber Oxford, Sinnlosvertrag

    Konstantinos Stafylidis (TSG Hoffenheim/ablösefrei) - mit aller Gewalt gehalten, damit er nun ablösefrei geht

    Jonathan Schmid (SC Freiburg) - mal abwarten, ob der Tausch gegen Niederlechner gut oder schlecht war



    Somit aktuell noch - sagen wir - extrem mau.

  • Gehört aber eher in den Jugendbereich und er kommt zusammen mit Lorenz Ender, nur zur Vollständigkeit.

    Ja, hab ihn zuerst mit dem anderen Müller bei Leipzig verwechselt

    Platz 28: Nur noch 151 Punkte (bis Hansa Rostock) / Manuel Baum: 81 Spiele, 22-24-35, 104:136 Tore (-32), 87 Punkte / Martin Schmidt: 17 Spiele, 4-5-8, 27:41 Tore (-14), 17 Punkte / Aktuelles Buch: Stephen King, Peter Straub - Das Schwarze Haus

  • Ich bleib dabei:

    Diese Sparausrichtung führt uns direkt in die 2. Liga !!

    Was willst mit dauerverletztem Niederlechner - noch nicht mal 2.0 Finnbogason,

    was willst mit TW, Perspektive ja, Luthe und Giefer raus, und endlich einen richtig Guten holen...

    Wo ersetzt du voraussichtlich Max ?? Sehe ich nicht...


    usw...usw.. Reuter und Co stehen am Scheideweg....

  • Oh je der Höllenschosshund kommt auch noch aus seinem Loch/Hades. Niederlechner wird auf alle Fälle Finnbo Druck machen. Max ist genauso weg wie LV in der Nationalmannschaft. Und falls es dir nicht entgangen ist führt unsere Transferpolitik seit 9 Jahren in Richtung Liga 2 8o

    Editiert sonst versteht er's ned.

  • @ Kirsche: Du brauchst mythologisch und in der Rechtschreibung leider Nachhilfe:

    Es heißt nicht Loch sondern Hades. Schon mal davon gehört ??

    Und wer Auto-Vervollständigen ohne jegliche Überprüfung einfach so akzeptiert muss sich nicht wundern wenn sich Andere darüber wundern.

    Leg dich nicht mit Zerberus an !

  • lat.:Zerberus.

    Griech.:. Kerberos

    Dt.: Dämon der Grube

    Grube Synonym für Loch

    Ergo: alles richtig gemacht die Kirsche.


    Wünsch mir einen Zerberus für die Abwehr, der den Laden dicht hält..

  • Genauso ist es... seit 9 Jahren verfolgt der FCA eine Strategie der wirtschaftlichen Vernunft. Und dies wurde so

    geschickt gemacht, dass wir bisher keinen Abstieg hinnehmen mußten, was schon ein kleines Wunder ist.


    Ein bisserl Vertrauen gegenüber den Verantwortlichen im Verein scheint daher angebracht ..... auch wenn es sicher nicht immer einfach ist!

  • Genauso ist es... seit 9 Jahren verfolgt der FCA eine Strategie der wirtschaftlichen Vernunft. Und dies wurde so

    geschickt gemacht, dass wir bisher keinen Abstieg hinnehmen mußten, was schon ein kleines Wunder ist.


    Ein bisserl Vertrauen gegenüber den Verantwortlichen im Verein scheint daher angebracht ..... auch wenn es sicher nicht immer einfach ist!

    Diese zur Schau gestellte Lässigkeit des Managers ist quälend für alle FCA-Anhänger. Während alle Bundesligisten, vor allem auch die direkte Absziegskonkurrenz, aufrüsten und neue Spieler verpflichten, hat der FCA mit dem aktuellen Kader nicht mal mehr Zweitliga-Niveau. Am 1.Juli beginnt die Vorbereitung, ich vermute, dass Reuter erst zum Ende der Transferzeit auf dem Flohmarkt zuschlagen wird. Wie immer !

    Ich habe mir die Eigenschaft eines Stuhles angeeignet -- der muß auch mit jedem Arschloch zurecht kommen !

  • Diese zur Schau gestellte Lässigkeit des Managers ist quälend für alle FCA-Anhänger. Während alle Bundesligisten, vor allem auch die direkte Absziegskonkurrenz, aufrüsten und neue Spieler verpflichten, hat der FCA mit dem aktuellen Kader nicht mal mehr Zweitliga-Niveau. Am 1.Juli beginnt die Vorbereitung, ich vermute, dass Reuter erst zum Ende der Transferzeit auf dem Flohmarkt zuschlagen wird. Wie immer !

    Wir hams verstanden.. Und jetz geh wieder da hin, wo du hergekommen bist!