16. Spieltag | DI 17.12.2019 20h30 | FC Augsburg - Fortuna Düsseldorf

  • 1. Bundesliga - 16. Spieltag

    Dienstag, 17. Dezember 2019 um 20.30 Uhr

    WWK Arena (30660 Plätze)

    TV/Stream: Sky



       3 : 0



    Highlights (FCA | Fortuna)

    Philipp Max (32'), Tin Jedvaj (61'), Philipp Max (72') | -

    Gelbe Karte (FCA | Fortuna)

    Rani Khedira (46'), Stephan Lichtsteiner (87'), Ruben Vargas (90') | Niko Gießelmann (34'), Alfredo Morales (40'), Ampomah (52'), Bernard Tekpetey (86')

    Rote Karte (FCA | Fortuna)

    -

    Auswechslung (FCA)

    Ruben Vargas für Marco Richter (74')
    Felix Uduokhai für Rani Khedira (79')
    Córdova für Florian Niederlechner (87')

    Ballbesitz (FCA | Fortuna)

    46,1% | 53,9%

    Passgenauigkeit (FCA | Fortuna)

    67,9% | 71,4%

    Schüsse aufs Tor (FCA | Fortuna)

    7 | 2



    Zitat

    Vorschau - Fakten zum Spiel

    Der FC Augsburg und Fortuna Düsseldorf trafen in der Bundesliga zuvor 4-mal aufeinander, dabei gewann in den Spielzeiten 2012/13 und 2018/19 jeweils das Auswärtsteam. Der FC Augsburg verlor beide Bundesliga-Heimspiele gegen Fortuna Düsseldorf. Nur gegen Bayer 04 Leverkusen verlor der FCA seine ersten 3 Heimspiele im Oberhaus allesamt. Fortuna Düsseldorf gewann in der Bundesliga seine ersten beiden Auswärtsspiele beim FC Augsburg.

    Quelle Onefootball.com

  • 3 Punkte gegen das Team auf dem Relegationsplatz wären natürlich fantastisch und würden uns schon zu diesem Zeitpunkt einen riesigen Schritt zum Klassenerhalt nahe bringen. Wenn der FCA so auftritt wie die letzten Wochen sollte dies auch absolut möglich sein.

    Hauptsache aber, nicht gegen die verlieren und zumindest den Punkteabstand wahren.

  • Hoffe, dass sich der FCA morgen mal auf seine von Experten hochgelobte Abstiegsfavorietenrolle besinnt. Sonst geht mir unterm Tannebaum am Ende noch der Gin aus. 😝

    "Das ist Ihre ganz persönliche Meinung, Herr Doktor Klöbner, aber man darf ja wohl noch anderer Ansicht sein!" (Müller-Lüdenscheidt)
    "Ach was!" (Dr. Klöbner)
    :hutab:

  • Die Bilanz gegen Fortuna Düsseldorf Fortuna Düsseldorf 11 Sp, 4 S, 2 U, 5 N 15:15 T
    https://www.weltfussball.de/te…g/fortuna-duesseldorf/11/
    mit DFB Pokal 75/76 und Aufstiegrunde 93/94, 4 mal 2. Liga u. 4 mal 1. Liga

    Samstag, 2. August 1975 DFB-Pokal
    1. Spiel gegen Düsseldorf

    FC Augsburg : Fortuna Düsseldorf

    0 : 1 Egon Köhnen 59.

    FC Augsburg
    Walter Modick
    Heinz Michallik
    Klaus Walleitner
    Heiner Schuhmann
    Herbert Höbusch
    Wolfgang Haug
    Helmut Haller
    Miodrag Đurić
    Zlatan Cajkovski 69'
    Hans Jörg
    Edgar Schneider
    Reservespieler: Klaus Vöhringer 69'

    Fortuna Düsseldorf
    Kurt Büns
    Heiner Baltes
    Gerd Zimmermann
    Werner Kriegler
    Egon Köhnen
    Fred Hesse
    Dieter Brei
    Gerd Zewe 35'
    Dieter Herzog
    Reiner Geye
    Wolfgang Seel
    Reservespieler
    Peter Czernotzky 35'

    Trainer: Volker Kottmann Trainer: Sepp Piontek

    Stadion Rosenau-Stadion (Augsburg / Deutschland)
    Zuschauerzahl 23.000
    Schiedsrichter Dieter Dreher (Deutschland)

    Das letzte Spiel, an dem ich in der Rosenau Eis verkauft habe, aber nicht mehr Bauchladen! Damals stand ich aber nur noch am Kiosk, neben dem LKW zum Nachfüllen

    Soviel Nostalgie musste sein! Diesmal bitte ein 3:1 für uns!

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

  • Höchstverdiente drei Punkte, so gut wie nichts zugelassen, die Abwehr bis auf ein, zwei Chancen ein Bollwerk, und vorne funktioniert das Duo Max und Niederlechner. Ich hoffe nur inständig, ein paar Aktionen von heute waren bei Niederlechner die Ausnahme und er fängt jetzt nicht an, überheblich und arrogant aufspielen zu wollen. Das hat er gar nicht nötig. Auch bei Richter heute zu sehen. Statt den geradlinigen Weg zu gehen, fängt man an, an der Außenlinie Hackespitze eins zwei drei mit dem Gegner zu veranstalten, wodurch man prompt in einen gefährlichen Konter gelaufen ist. Aber wie schon in der Halbzeit geschrieben, wirkte er heute eh ein wenig überspielt. Bei seiner Auswechslung musste er auch mehrmals getröstet werden und sah auch tief enttäuscht aus.


    Allgemein darf man wohl festhalten, dass Schmidt wohl seine Stammelf gefunden haben dürfte. Die linke Seite mit Max und Iago (meine Fresse, ist der schnell) einfach mega, Richter und Vargas auf rechts (ebenfalls Turbo-Alarm), Niederlechner ein Torgarant und auch ein Jensen zockt auf, dass man sich die Augen reibt. Alle arbeiten mit zurück, und die Abwehr scheint sich gefunden zu haben. Und wenn man jetzt auch noch nach Ecken trifft.....


    ....wenn die jetzt in Leipzig auch noch was holen....pfuuuu. Auf alle Fälle dürfte es um Max in der Transferperiode noch mal richtig heiß hergehen, aber der hat seinen Preis auch noch mal deutlich nach oben getrieben, und auch Iago, Jensen und Co werden ihren Wert deutlich steigern. Einzig für den Herrn Gregoritsch wird's a bisserl mau aussehen fürchte ich. Schmidt wird wegen ihm ohne Not keinen aus der Mannschaft nehmen, Bremen hat kein Geld im Kreuz und für höhere Aufgaben hat er sich nun wirklich nicht gerade angeboten...... aber vielleicht findet man ja noch einen potenten Interessenten. Vielleicht kann ja da Hinti in Frankfurt beim Adi a guat's Wörterl einlegen.


    .....bestes Team der Liga in den letzten 6 Spielen, aus den Tiefen in die Nähe der Europaliga-Plätze gespielt, Spaß und Zusammenhalt im Kader, da kann man beruhigt in den Weihnachtsurlaub gehen..... völlig wurscht, wie's in Leipzig ausgeht.

  • Unsere Bank war besser als die Spieler beim Gegner auf dem Platz, so weit ist es schon gekommen. Schade, dass immer die gleichen Spieler eingewechselt werden, da ist noch Luft nach oben in Sachen Spannung. Vor Leipzig einfach alle die heute gespielt haben, schon mal in den vorzeitigen Urlaub schicken, verdient hätten Sie es sich. In Rückrunde wird man das Fettpolster brauchen, das man sich jetzt angeeignet hat, aber wahrscheinlich reichen schon vier weitere Siege in Rückrunde.

  • prima Leistung (auch schwache Gegner musst du erstmal so schlagen) !
    Wir haben nun 11 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Das konnte ich mir vor 6 Spieltagen beim besten Willen nicht vorstellen !
    Irgendwas ist passiert im Team Trainer/Vorstand/Mannschaft - wenn ich sehe wie mittlerweile auch Stürmer nach hinten derart aggressiv arbeiten und die Konter immer schneller werden (selbst ohne Vargas) dann bin ich gespannt wie RB damit umgeht. Meiner Meinung nach das beste Team der Liga. RB wird uns nicht vom Platz hauen, 1 P. wär natürlich Klasse.


  • Da steckt schon ordentlich Arbeit dahinter, so wie das zur Zeit läuft! Da ist nichts dem Zufall überlassen. Wenn ich an die Ecke zum 2. Tor denke, toller Standard.
    War es nicht ne Weile so, dass wir nichts aus Standarts und Ecken machten?
    Aber nicht nur daran wurde gearbeitet.
    Das macht zur Zeit schon heftig Spaß, ob in der Arena oder an der Glotze.
    Mich würde eure Meinung interessieren, zu dem von Friedhelm geforderten 11er.
    Natürlich gab es Kontakt, doch für mich langt der niemals für nen 11er, was sagt ihr dazu.
    Wenn nun das Christkind eine üppige Bescherung vorweg nimmt, dann hätte ich gerne noch ein Pünktchen gegen die Dosen, dann wäre der Jahresausklang der Hammer!

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

  • Für mich persönlich man of the match: Fredrik Jensen. Hab noch nie einen so lauf und willensstarken Spieler beim FCA gesehen. Klasse Leistung. Looser of the match: Das Arsc..... aus dem M-Block, dass den Fortuna Keeper mit Bier beschüttet hat. Das ist für mich Fremdschämen pur und hat gar nichts mit Fairness zu tun.

    "Mein schwerster Gegner war immer die Kneipe das kompetente Forum ." (Walter Frosch bzw. Kirsche)

  • Bezeichnend für die positiv geile Stimmung ist doch, wenn man im Interview danach hört, dass man sich eher nicht auf die Winterpause freut, da der "flow" so gut ist und der nun jäh unterbrochen wird. DAS ist mal eine Einstellung die mehr als bewundernswert ist! Hut ab vor der grandiosen Leistung im gesamtem Team, Management bis hin zur Reinigungskraft.


    P.S.: Update Headpost

  • Ach ja, noch was : Nagelsmann ist ein arrogantes A........, bezahlter Söldner der bei entsprechender Summe zu jedem Verein dieser Welt wechseln wird. Hoffentlich verbleibt er bei für immer für 2 Mios. / monatlich bei den Saudis. Dann wär ihn die BL endlich los.