30. Spieltag | SO 07.06.2020 18h00 | FC Augsburg - 1. FC Köln

  • Bremer Niederlage gestern natürlich gut für uns, sonst wäre es noch ungemütlicher geworden.

    Die haben jetzt zwei Spiele mit Wolfsburg (H) und paderborn (A), in denen wir damit rechnen müssen, dass sie punkten werden.

    Umso wichtiger, dass wir selbst was für unser Punktekonto machen.

    Am Besten gleich mit einem Dreier gegen die Kölner Jecken. :fca::flag:

  • Da bin ich mal gespannt wie sich die Bremer gegen die beiden Gegner schlagen.


    Könnte ein Indiz sein wo der FCA zur Konkurrenz, in dem Fall Bremen, steht


    Gegen Köln wirds schwer, vor allem da Cordoba und Uth leider nicht wenigstens die Woche noch ausfallen.


    Mit der Abwehr aus der 1 Halbzeit gegen Berlin machen wir es denen ziemlich leicht

    Platz 28: Nur noch 126 Punkte (bis Hansa Rostock) /Martin Schmidt: 31 Spiele, 9-7-15, 50:69 Tore (-19), 34 Punkte ( 1,09 Ø)
    Heiko Herrlich
    : 9 Spiele, 2-3-4, 8:11 Tore (-3), 9 Punkte (1,0 Ø)/ Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

  • 3 Punkte dürfen es schon sein

    Also du willst danach auch eine "grüne Arena" sehen ? Ich auch

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!

  • Wo rede ich den Gegner stark?


    Ist doch Fakt das der Ausfall der beiden Spieler eine Schwächung für Köln gewesen wäre. Bei dem momentanen Leistungstand unserer Abwehr darf man da schon Sorgenfalten bekommen. Heißt aber nicht das ich uns deswegen Chancenlos sehe


    Und ob ein Sieg jetzt Pflicht ist weil wir da stehen wo wir stehen lass ich mal dahingestellt. Ohne Köln, wie gesagt, über zu bewerten spielen die unter Gisdol ganz ansehnlichen, und vor Corona, sehr erfolgreichen Fußball

    Platz 28: Nur noch 126 Punkte (bis Hansa Rostock) /Martin Schmidt: 31 Spiele, 9-7-15, 50:69 Tore (-19), 34 Punkte ( 1,09 Ø)
    Heiko Herrlich
    : 9 Spiele, 2-3-4, 8:11 Tore (-3), 9 Punkte (1,0 Ø)/ Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

    2 Mal editiert, zuletzt von Fan des FCA ()

  • So viel besser als wir kann Köln nicht sein, da sie nur einen Platz über uns stehen. Toll gespielt bringt keine Punkte.

    Haben wir ja gesehen bei unserem Sieg gegen Schalke. Wenn unsere Abwehr funktioniert sind Punkte drin.

  • Düsseldorf spielt die nächsten beiden Spieltage gegen Dortmund und Leipzig. Wenn es normal läuft und wir in den nächsten beiden Spielen 3-4 Punkte holen, was ja möglich ist, könnte es sein das unser Spiel gegen Düsseldorf nicht mehr wichtig ist. Wir haben das wesentlich bessere Torverhältnis als die anderen da unten. Deswegen gegen Kölle einen Dreier und Bremen holt morgen maximal einen Punkt. Das sind meine Wünsche für dieses Wochenende. :)

  • Unser Punktekonto gegen die steht diese Saison bei 3.


    Unsere Jungs wissen das sie sich morgen mit einem 3er Luft verschaffen können, das geht den meisten persönlich so. Insofern werden morgen alle alles geben. Wir sind in solchen Spielen die letzten Jahre immer erfolgreich gewesen. Trotz stark veränderter Mannschaft glaube ich das morgen unser Tag sein wird!

  • Langsam aber sicher wird's da unten ganz schön kuschlig eng da unten. Die Leistung von Paderborn gestern zeigt, dass unser 0 zu 0 nicht so schlecht war. ( Nicht die Leistung) Jetzt kommt mit Köln einer , die sind schon auch noch mit dabei, sollten Sie heute verlieren. Nachdem man zwischenzeitlich gemeint hat, die haben das Kicken neu erfunden, haben Sie von den Hinteren den schlechtesten Lauf. Corona sei Dank. Wenn man Frankfurt gestern gesehen hat, kann man wohl davon ausgehen, dass auch Bremen heute Probleme haben wird. Zwei Englische Wochen tun halt schon weh.

    Na ja, ich bin optimistisch. Wenn wir ein bisschen an die zweite Hälfte von Berlin anknüpfen können, gewinnen wir . Wenn der Corona Heimfluch zuschlägt, sollte es dann doch bitte wenigstens ein Unentschieden sein.

  • Eine Prognose für das heutige Spiel abzugeben, traue ich mich nicht .....

    unsere Mannschaft ist einfach noch zu schwankend in ihren Leistungen

    und daher schwer einzuschätzen.

    Köln hat auch schon seit ein paar Spielen nicht wirklich geglänzt.......


    Dann hoffe ich mal auf einen Sieg mit Toren von Richter und Vargas..... 2:0 ...,

    die Punkte wäre enorm wichtig ......

    Wir werden sehen ....

  • Das ist heute quasi ein Matchball gegen den direkten Abstieg. Bremen verliert kurz vor Schluss gegen Wolfsburg, somit durch einen Dreier Paderborn endgültig abgehängt, 9 Punkte Vorsprung auf Bremen plus jeweils das meilenweit bessere Torverhältnis. Wenn sie das heute endlich mal 90 Minuten auf den Platz bringen und Köln schlagen, geht's in den nächsten Spielen gegen Düsseldorf um den direkten Verbleib in Liga 1.


    Achso, heute bin ich ausnahmsweise mal dafür dass der Gregoritsch was zusammenbringt, damit auch Union als möglicher Plan B schön hinten drin bleibt.

  • Eine bessere Steilvorlage aus Bremen (und auch aus Düsseldorf, das trotz Führung und 1 Mann Überzahl für 80 Minuten nicht gewinnen konnte) hätte man sich für unser Spiel heute abend nicht wünschen können.

    Wie Trollomos schon schrieb ist das ein quasi-matchball für den Klassenerhalt, den man da aufgelegt bekommen hat.

    Nutzen wir ihn und zerstören die Jecken!!!!!!!!!!!!!