DFB-Pokal 2020/2021

  • DFB-Pokal 2020/2021: Auslosung, Termine, Teams, Pandemie


    Auslosung:

    Die Auslosung findet am Sonntag 26.07.2020 statt. Die ARD überträgt in der Sportschau live. Durch die Unterbrechung des Spielbetriebs stehen noch nicht alle Teilnehmer fest. So wird die Auslosung mit Platzhaltern für die Teilnehmer aus den Landesverbänden durchgeführt.


    Termine:
    1. Runde: 11. bis 14. September
    2. Runde: 22./23. Dezember
    Achtelfinale: 2./3. Februar
    Viertelfinale: 2./3. März
    Halbfinale: 1./2. Mai (noch nicht final, wegen Maifeiertag)
    Finale: 13. Mai (erstmalig vor dem offiziellen Bundesligaende)


    Teams:

    18 Mannschaften 1. Bundesliga

    18 Mannschaften 2. Bundesliga

    4 Mannschaften 3. Liga

    21 Landespokalsieger (wird noch ausgespielt)


    Pandemievorkommnisse:

    *Amateurvereine müssen bis Mitte August die Spielstätte benennen;

    *Behördliches Hygienekonzept erforderlich;

    *Sind die Teilnehmer bis zur Meldefrist nicht ausgespielt, darf der Landesverband in Eigenregie Teilnehmer benennen;

    *Kann der Landesverband X keinen benennen, darf Landesverband Y einen weiteren stellen;

    *Voraussichtlicher Finalspieltag ist der 22.08.2020;


    Quelle Kicker: Ablauf und Orga

    Quelle Kicker: Finaltag Amateure


    Aktuelle Teilnehmer:
    1. Bundesliga: Bayern München; Borussia Dortmund; RB Leipzig; Borussia M’Gladbach; Bayer Leverkusen; TSG Hoffenheim; VfL Wolfsburg; SC Freiburg; Eintracht Frankfurt; Hertha BSC; Union Berlin; Schalke 04; Mainz 05; FC Köln; FC Augsburg; Werder Bremen; Fortuna Düsseldorf; SC Paderborn;


    2. Bundesliga: Arminia Bielefeld; VfB Stuttgart; FC Heidenheim; Hamburger SV; SV Darmstadt; Hannover 96; Erzgebirge Aue; VfL Bochum; SpVgg Greuther Fürth; SV Sandhausen; Holstein Kiel; Jahn Regensburg; VfL Osnabrück; St. Pauli; Karlsruher SC; FC Nürnberg; SV Wehen Wiesbaden; Dynamo Dresden;


    3. Liga: Würzburger Kicker; Eintracht Braunschweig; FC Ingolstadt; MSV Duisburg;


    (Rest coming soon..)

  • Es geht in Niedersachsen gegen deren Amateur-Pokalsieger (SC Spelle-Venhaus, MTV Gifhorn, MTV Eintracht Celle, FC Hagen/Uthlede).

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

  • Hams aba grad bei dr Spochtschau gsacht.
    Weil der Profi-Pokalsieger aus Niedersachsen spielt au mit (gegen Mainz)

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

  • Find's nett, dass die Würzburger Kickers zweimal erwähnt werden. :D

    Und warum redet jeder von Schweinfurt? TürkGücü ist doch Tabellenführer der Regionalliga...


    Edith hat mich gerade darauf aufmerksam gemacht, dass ich die Entscheidung, dass TürkGücü als Aufsteiger feststeht und Schweinfurt dafür den DFB-Pokal bekommt, nicht mitbekommen habe.

    Verdammte Ferkel, so ein Geschachere.

  • Schade, das Mühlenmuseum in Gifhorn hätte ich mir schon angeschaut.

    Ob MTV als Hauptsponsor ne Sonderübertragung bringt? :D


    Wenn ich mir aber die Feieridioten wie z.B. in den Urlaubshochburgen anschaue oder auf dem Rave in Berlin, die aus blankem Egoismus einen weiteren Shutdown riskieren, nur um Feiergeilheit und Revoluzzerdasein ausleben zu können, dann gehe ich eher davon aus, dass das Thema Zuschauer in Kürze erstmal wieder komplett gestrichen werden wird. Die Zahlen sind brav am Steigen und die Urlausrückkehr-Phase hat noch nicht mal richtig begonnen....

  • Beitrag von CäsarOctavian ()

    Dieser Beitrag wurde von ZodiacAss aus folgendem Grund gelöscht: Hier geht's um den DFB-Pokal, und nicht um Leute, die sich an 1,4 % falsch-positiv aufhängen, aber die falsch-negativen nicht mit einrechnen, damit es zur Argumentation passt. ().
  • Beitrag von cubs ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Perlen, Säue, ihr wisst schon. ().
  • Beitrag von lux ()

    Dieser Beitrag wurde von ZodiacAss aus folgendem Grund gelöscht: Obsolet... Sorry lux. ().
  • Beitrag von CäsarOctavian ()

    Dieser Beitrag wurde von ZodiacAss aus folgendem Grund gelöscht: Mangelnder Themenbezug. Aber war eigtl. ein interessanter Link. Der letzte Absatz war der entscheidende. ().
  • Viel interessanter find ich ja den Titel im Link :smile0:

    Platz 28: Nur noch 126 Punkte (bis Hansa Rostock) /Martin Schmidt: 31 Spiele, 9-7-15, 50:69 Tore (-19), 34 Punkte ( 1,09 Ø)
    Heiko Herrlich
    : 9 Spiele, 2-3-4, 8:11 Tore (-3), 9 Punkte (1,0 Ø)/ Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah