22. Spieltag | SO 21.02.2021 13h30 | FC Augsburg - Bayer 04 Leverkusen

  • 1. Bundesliga - 22. Spieltag

    Sonntag, 21. Februar 2021 um 13.30 Uhr

    WWK Arena (Geisterspiel)

    TV/Stream: DAZN



    1 : 1



    FCA | B04

    5' Niederlechner | 94' Tapsoba

    3 Schüsse aufs Tor 3

    60% Passquote 87%

    51,8% Zweikampfquote 48,2%

    26,1% Ballbesitz 73,9%



    Zitat

    Leverkusener Rekordserie

    Bayer verlor noch nie gegen den FCA - in der Bundesliga-Geschichte gab es keine andere Paarung so oft wie diese (19 Mal), ohne dass eine Mannschaft jemals verlor!

    Leverkusener Vergangenheit

    Heiko Herrlich bestritt einst seine ersten 75 Bundesliga-Spiele für die Werkself (sechs Tore) und wurde im Sommer 2017 Cheftrainer der Bayer-Elf.

    Noch mehr Fakten zum Spiel ==> Bundesliga.com

  • wir gewinnen Sonntag gegen Leverkusen. Gesetz der Serie. Passiert einfach irgendwann aus versehen. Glaube tatsächlich am Sonntag. Leverkusen wird in Bern gewinnen und dann Sonntag mittag nicht so recht Bock haben. 2:1 für uns.........schrieb ich im Leipzig-fred schon

  • Hab auch ein relativ gutes Gefühl.


    Immer wenn vom FCA wirklich gar nichts mehr erwartet wird haut er einen raus.

    Platz 28: Nur noch 99 Punkte (bis Hansa Rostock) /Martin Schmidt: 31 Spiele, 9-7-15, 50:69 Tore (-19), 34 Punkte ( 1,09 Ø)
    Heiko Herrlich
    : 32 Spiele, 9-8-15, 31:45 Tore (-14), 35 Punkte (1,1 Ø)/ Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

  • Tja , wenn lt. PK ned mal unser Captain Jeff die Chance nutzt um sich DEN Angstgegener nochmal genauer in der Euroleague anzusehen..

    Ich mein ja blos, damit's vielleicht ja diesmal klappt um deren zuletzt ja zweifellos vorhandene Schwächen auszunutzen, so wie zuletzt Mainz oder wie gestern der Schweizer Meister, kann man das (Eigen)-Studium des Gegners im Vorfeld doch gar nicht übertreiben..


    Aber vielleicht haben ja unsere Offensivspieler genauer hingesehen..Ich sag nur Lomb, Dragovic und Tah, da kann schon was gehen, aber die machen halt nur Fehler, wenn man sie defensiv unter Druck setzt, bzw. setzen kann..


    Denke die Jungs verlassen sich ganz auf die Gegneranalyse vom Trainerteam und dann wird sich Heiko schon ne tolle und gewiefte Taktik einfallen lassen..

    Wir werden ja sehen, wie wach unsere Jungs am frühen Nach-Mittag des kommenden Sonntags auftreten werden, ob sie gerade jetzt den Glauben an sich finden, das man denen über 90 Minuten mal richtig gefährlich werden kann ohne gleich die zuletzt wieder anfälligere Defensive sträflich zu vernachlässigen..


    Der Schwerpunkt wird wohl wieder im Spiel gegen den Ball liegen. Gerade gegen diesen Gegner haben wir uns ja schon oft, spätestens in der Schlussphase schul(buben)mäßig auskontern zu lassen.. das gab es ja unter Baum und Schmidt gerade gegen Bayer zur genüge, das sollte man nicht vergessen, wenn man auf die letzten Jahre zurückblickt..


    Denke deshalb, das die "wilde Entschlossenheit ein Tor zu machen", so wie sie es früher zumindest mit einer fouriosen Anfangsoffensive über die Außenspieler mal gab, wieder höchstens in der Schlußphase zu erwarten ist.. Hoffentlich liegen wir bis dahin noch nicht hoffnungslos zurück, dann könnten wir durchaus ähnlich wie gegen Bayern eine Chance haben, wenn Bayer konditionell evtl. nachlässt und wir diesmal unsere Effizienz vor dem Tor wieder finden sollten, egal wann..


    Eigentlich wäre ja ein Petersen in Max-Manier bzw. Hahn oder Sarenren /Vargas für Angriffe über die Flügel bestens geeignet, falls bei den AV nach hinten entsprechend abgesichert wird.. Da würde sich der Niederlechner bestimmt drüber freuen, wenn er mal wieder gescheite, verwertbare Flanken in den Rücken der Abwehr bekommen sollte..


    Ich erinnere mich da an ein geiles Spiel, da hat mal eine gewisser Ja-Cheoul Koo überragend eine 3:0- Führung rausg'schossen und es hat leider

    immer noch nicht gelangt, aber es war ein geiles Spiel damals, genauso wie des mit dem Hitz-Ausgleichstor zum 2:2, lang ist's her aber unvergessen !:bowdown::flag:


    Schätze, mehr als maximal ein Unentschieden ist im Moment wohl leider nicht zu erwarten, wäre aber schon mal was Zählbares..:like:

  • Selbst bei Bayern, Rattenball und Dortmund hab ich immer ein besseres Gefühl.

    Klassisches 0-4. Immerhin etwas Normalität und Tradition in diesen Zeiten.

    Schalke bereut das sie 04 heissen. :smile0:

    Solang wir nicht 08 oder 09 heissen ist alles gut. Dann lieber umbenennen in +7

  • so ich sag mal:


    wir werden kein Tor schießen, System immanent
    wir werden min. 1 bekommen, System immanent
    wir brauchen eine Veränderung - es wird eng werden


    Mainz wird uns noch überholen, also ich rechne mit Relegation, bestenfalls - und gegen die Pillen ? Ein Punkt ? Allein ich glaub nicht dran