23. Spieltag | SO 28.02.2021 15h30 | 1. FSV Mainz 05 - FC Augsburg

  • Ich geb es auf, du hast recht

    Platz 28: Nur noch 73 Punkte (bis Hansa Rostock) /Heiko Herrlich: 41 Spiele, 11-10-20, 40:57 Tore (-17), 43 Punkte (1,1 Ø)/Markus Weinzierl: 153 Spiele, 51-35-67, 184:225 Tore, (-41), 188 Punkte (1,3 Ø) / Aktuelles Buch: Harald Nicolas Stazol - Affairencharakter

  • Bei dem Acker war spielerisch auch kaum mehr machbar.

    Dementsprechend gut gemacht. Wir und Bremen haben uns jetzt aus dem Abstiegskampf verabschiedet, da leg ich mich fest.

  • Kompliment an Team und Herrlich. So wichtig und so ein starker Fight. Das war wieder unser FCA. Ist mir lieber als Fußballerische Leckerbissen. So ein dreckiges 1:0 in diesem wichtigen Spiel. Und das zeichnet uns seit 2005 wirklich aus: immer wenn's voll drauf ankommt sind wir da und gewinnen diese richtungsweisenden/entscheidenden Spiele

  • Kein schönes Spiel, wichtiger Sieg, ein paar (wenige) gute Chancen auf beiden Seiten (bei uns: von Udo geblockter Schuss, Konter von Hahn an den Pfosten), etwas zu defensive Einwechslung (auch wenn die Kopfballstärke heute wichtig war).


    Insgesamt bin ich zufrieden, da heute nur das Ergebnis zählte. Auf dem gut gepflegten Rasen in Berlin dürfen gern deutlich mehr Bälle ankommen und auch ein wenig mehr Mut aufgrund des ganz ordentliche Polsters.


    Wenigstens stimmt seit dem Leverkusen-Spiel wieder Einsatz und mehr möchte ich in der Saison auch gar nicht sehen.

  • Der Einsatz stimmt, vor allem wieder ein Khedira in Normalform. Pedersen bisher auch eine große Überraschung, macht seine Sache ordentlicher als gedacht bisher. Zu Hahn und dem Einsatz braucht man nichts sagen. Der einzige der zur Zeit etwas abfällt ist Caliguri, zu leichte Ballverluste und vor allem danach stehen bleiben geht nicht. Heute hat man auch den Unterschied bei Mainz gesehen. Es ist was anderes gegen Dortmund, Leverkusen oder Gladbach zu überraschen, wenn man Räume oder selbst das Spiel machen zu müssen. Das Spiel konnte man heute genau so erwarten und der mit weniger Fehler hat gewonnen. Mainz hat trotzdem noch alle Chancen direkt drin zu bleiben. Die kennen die Situation wie wir und werden wieder aufstehen.

  • Das haben die Mainzer nun davon, das sie so einen fertigen Platz anbieten, die haben sich selbst damit mehr geschadet als uns.. :grinsen0:

    auch wenn's sicher keine taktische Maßnahme war. Wir sind da zumindest beim Spiel gegen den Ball, Kämpfen, Wegbolzen/-köpfeln und hinten kompakt stehen (wieder) einfach besser als die, des is halt GsD so ! :thumbup:Bei den Platzverhältnissen brauchts Du außer einen Niederlechner tatsächlich keinen Techniker vorne drin, sondern nur Jungs die sich nicht zu schade sind sich und ihren Gegner gerne schmutzig dreckig zu machen und das tatsächlich beinahe ohne Foulspiel ! Der angebliche Elfer von Cali war natürlich gar nix, frag mich was die da überhaupt verzweifelt diskutiert haben, lächerlich ! :cursing:

    Nächste Woche wird die spielstarke Hertha auch wieder das Spiel machen, so wie im Hinspiel, wo sie uns böse ausgespielt haben..

    Diesmal sollten wir defenisv ähnlich kompakt wie heute stehen, dann können wir ja vielleicht auch mal probieren, ob das seriöse Kontern mit Ballbesitz über mehrere Stationen noch nicht ganz eingerostet ist.. So ähnlich wie heut vorm Pfostenschuss, nur halt öfter das wäre schon auch mal ganz nett zum anschauen, oder ?

    So und jetzt können wir ja auch langsam unseren Buss vom Tor wegfahren.. tongue0

    Beste Spieler: Gickie !, die beiden fehlerlosen IV's, Frami mit Pedersen und auch Khedira und Strobl waren heut in der defensiven Kombination nicht übel und natürlich der unermüdliche Flo, der diesmal den kampf- und laufstarken Andre uneigennützig und clever belohnt hat.. :thumbup:

  • Wenn es wie zuletzt läuft, schießen wir nur dann ein Tor, wenn der Gegner das im Endeffekt selbst erledigt und hinten braucht man einfach einen Megatag, an dem keiner einen entscheidenden Bock schießt.

    Tja, das nenn ich dann mal auf den Punkt gebracht.


    Wichtige drei Punkte, die anderen haben da Torverhältnis auch noch zu unseren Gunsten beeinflusst, somit ein rundum gelungener Spieltag. Achso, ganz wichtig: Gikiewicz hat sich bei dem Zusammenprall nicht verletzt.

  • Ich weiss nicht was die mit den gegnerischen Torhütern machen, es hilft auf jeden Fall.

    Es sieht so aus als würden sie die Klasse halten. Dass dann am Ende der Saison HH gefeiert wird ist vielleicht verständlich.

    Aber noch eine Saison mit diesem Trainer bitte nicht, dieses gekicke kann man nicht anschauen. Einfach nur grausam!

  • Ich weiss nicht was die mit den gegnerischen Torhütern machen, es hilft auf jeden Fall.

    Es sieht so aus als würden sie die Klasse halten. Dass dann am Ende der Saison HH gefeiert wird ist vielleicht verständlich.

    Aber noch eine Saison mit diesem Trainer bitte nicht, dieses gekicke kann man nicht anschauen. Einfach nur grausam!

    ist nur fair. Giefer und koubek haben in der jüngsten Vergangenheit auch ein paar Punkte verschenkt ;)

  • Stimmt zwar, es war tw. grausam anzuschaun, aber heute glaub ich muessen wir diese Diskussion um "dieses Gekicke" verschieben, denn der katastrophal schlechte Platz hat sich heute halt unverhofft unserer fehlenden Spielstärke angepasst und so unsere derzeit wahren Stärken gegen den Ball und Gegner gnadenlos zur Geltung gebracht..:D

    Heute isses tatsächlich mal sch... egal wie, Hauptsache die wichtigen 3 Punkte von einem Konkurrenten gekrallt, der in den Augen zahlloser, sogenannter Experten angeblich das Momentum für sich beanspruchen hätte können.., nur leider haben trotzdem wir gewonnen und das nicht mal unverdient ! :P:flag:

    Das war heute ein für Fussballästheten zwar grausam anzusehendes Spiel von beiden Seiten, aber heute lag die viel zitierte Wahrheit, GsD für uns erfolgreich auf einem sch... määnzer Platz !:zwinkern0: