31. Spieltag | FR 23.04.2021 20h30 | FC Augsburg - 1. FC Köln

  • 1. Bundesliga - 31. Spieltag

    Freitag, 23. April 2021 um 20.30 Uhr

    WWK Arena (Geisterspiel)

    TV/Stream: DAZN


    2 : 3



    FCA | FCK

    62' Vargas 54' Gumny | 33' Duda 23' Kainz 8' Duda

    5 Schüsse aufs Tor 6

    76% Passquote 77%

    44,6% Zweikampfquote 55,4%

    53,1% Ballbesitz 46,9%



    Zitat

    Lieblingsgegner FC

    Augsburg ist gegen Köln seit zwölf Bundesliga-Spielen ungeschlagen - eine solche Serie gelang dem FCA in der Bundesliga sonst nie gegen einen Verein.

    Keine Heimniederlage

    Augsburg ist in der Bundesliga zu Hause noch ungeschlagen gegen Köln (drei Siege, drei Remis).

    Noch mehr Fakten zum Spiel ==> Bundesliga.com

  • Lieblingsgegner FC

    Augsburg ist gegen Köln seit zwölf Bundesliga-Spielen ungeschlagen - eine solche Serie gelang dem FCA in der Bundesliga sonst nie gegen einen Verein.

    Keine Heimniederlage

    Augsburg ist in der Bundesliga zu Hause noch ungeschlagen gegen Köln (drei Siege, drei Remis).

    Zur Wahrheit gehört aber auch: Unser erstes Auftreten in der Bundesliga, der 2. nach dem Aufstieg aus der RL, fand am 14.8.2006 statt und endete mit einem 0:2 daheim gegen die Geißböcke

  • War es nicht eigentlich immer so das es nach einer Englischen Woche kein Freitagsspiel gibt?


    Aber relativ gutes Omen. Da ich Spätschicht habe verpasse ich neben Frankfurt jetzt auch Köln. Immer wenn ich ein Spiel nicht sehen kann (daheim oder im Stadion) spielen sie eigentlich ziemlich gut

    Platz 28: Nur noch 81 Punkte (bis Hansa Rostock) /Heiko Herrlich: 41 Spiele, 11-10-20, 40:57 Tore (-17), 43 Punkte (1,1 Ø)/Markus Weinzierl: 145 Spiele, 49-33-63, 172:211 Tore, (-39), 180 Punkte (1,3 Ø) / Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

  • Kann gut sein. Muss in der Arbeit reinschauen, hab aber kein Datenvolumen mehr.


    Also klarer 3:0 Heimerfolg

    Platz 28: Nur noch 81 Punkte (bis Hansa Rostock) /Heiko Herrlich: 41 Spiele, 11-10-20, 40:57 Tore (-17), 43 Punkte (1,1 Ø)/Markus Weinzierl: 145 Spiele, 49-33-63, 172:211 Tore, (-39), 180 Punkte (1,3 Ø) / Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

  • Bielefeld, Mainz und Wiesenhof können in Liga 1 bleiben. Köln soll mit Hertha runter.


    Ein Karnevalsverein in einer potthässlichen Stadt mit einem Maskottchen das auch noch ein lebendiges Tier ist. Lächerlich.

  • Dürfen aber gern nächstes Jahr wieder ein wenig Demut lernen die CL Könige

    Platz 28: Nur noch 81 Punkte (bis Hansa Rostock) /Heiko Herrlich: 41 Spiele, 11-10-20, 40:57 Tore (-17), 43 Punkte (1,1 Ø)/Markus Weinzierl: 145 Spiele, 49-33-63, 172:211 Tore, (-39), 180 Punkte (1,3 Ø) / Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

  • ... und bei aller Kritik an Herrlich, die zum Großteil sicherlich berechtigt ist: in den wirklich "wichtigen" Spielen gegen direkte Konkurrenten hat die Mannschaft nie versagt.


    Diese Serie darf sich gerne heute (Freitagabend, Flutlicht, vor 14 Monaten hätte ich da jetzt Vorfreude) fortsetzen. Dann kann man die nächsten Wochen etwas ruhiger (jedoch weiterhin konzentriert) angehen und den Klassenerhalt bald fixieren.


    Bei einer Niederlage wird es düster.

  • Bei den wichtigen Spielen diese Saison hatten wir wenigstens noch Effizienz vor dem Tor... Aktuell treffen wir es nicht. Naja, vielleicht haben sie die Treffer alle für heute aufgespart und es gibt ein 3:0. Laut Kicker können wir uns heute leider wieder auf ein spielerisch limitiertes Mittelfeld einstellen. Sieht nicht danach aus, dass Moravek wieder mit Benes und Richter zusammen "spielen" darf.

  • ... und bei aller Kritik an Herrlich, die zum Großteil sicherlich berechtigt ist: in den wirklich "wichtigen" Spielen gegen direkte Konkurrenten hat die Mannschaft nie versagt.


    Diese Serie darf sich gerne heute (Freitagabend, Flutlicht, vor 14 Monaten hätte ich da jetzt Vorfreude) fortsetzen. Dann kann man die nächsten Wochen etwas ruhiger (jedoch weiterhin konzentriert) angehen und den Klassenerhalt bald fixieren.


    Bei einer Niederlage wird es düster.

    Ich will es mal hoffen, dass alle wissen um was es da heute Abend geht. Bei einem Sieg können wir zumindest schonmal nicht mehr direkt Absteigen. Das sollte eigentlich bei allen Motivation genug sein.


    In die Vorfreude (auch vor 14 Monaten) mischt sich allerdings ein gewisses bangen, wie das dann heute Abend tatsächlich abläuft nach den recht ernüchternden Resultaten die letzten Wochen. Spannung und Stimmung mag vor dem TV kaum aufkommen, aber eine gewisse Nervosität oder Anspannung spürt man als Fan trotzdem.

  • Schlechte Nachrichten. Ich darf heute um 20 Uhr heim, kann das Spiel also daheim anschauen. Bereitet euch schon einmal auf den Abstieg vor.

    Platz 28: Nur noch 81 Punkte (bis Hansa Rostock) /Heiko Herrlich: 41 Spiele, 11-10-20, 40:57 Tore (-17), 43 Punkte (1,1 Ø)/Markus Weinzierl: 145 Spiele, 49-33-63, 172:211 Tore, (-39), 180 Punkte (1,3 Ø) / Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah