33. Spieltag | SA 15.05.2021 15h30 | FC Augsburg - Werder Bremen

  • Auf DAZN sagen sie weil Gouweleeuw, der im Abseits steht, aktiv einen Bremer blockt war die eine Situation Abseits.


    Letztlich egal aber ich glaube so eine Situation gabs bei uns die Saison auch mal andersrum

    Platz 28: Nur noch 73 Punkte (bis Hansa Rostock) /Heiko Herrlich: 41 Spiele, 11-10-20, 40:57 Tore (-17), 43 Punkte (1,1 Ø)/Markus Weinzierl: 152 Spiele, 51-35-66, 182:222 Tore, (-40), 188 Punkte (1,3 Ø) / Aktuelles Buch: Harald Nicolas Stazol - Affairencharakter

  • Der Fußball Gott war heute ein Augsburger, welch ein Wahnsinnsspiel nach so einer Saison. Bin einfach happy und mehr Analyse braucht so ein Spiel auch nicht.


    Gratulation an unser tolles Team und besonders an Rani, dass er sich mit so einem Tor aus Augsburg verabschieden kann. Jetzt noch locker zu den Bayern und nach der Pause dann hoffentlich wieder im Stadion.

  • So, erst Mal eine Nacht drüber geschlafen und total erleichtert das es gerade nochmals gutgegangen ist mit dem Klassenerhalt.

    Hut ab :thumbup:an Markus Weinzierls Mut in dieser Phase die Mannschaft zu übernehmen, ich sage nur Danke Markus, Schade das Du nicht früher

    das Ruder übernehmen durftest. Es ist schon heftig wenn man die letzten beiden Spiele ansieht und was für ein Mentalität auf einmal zu sehen ist !

    Klar es ist jetzt noch nicht alles perfekt, muss es aber nicht, die Augsburger Tugenden, hat MW innerhalb von 2 Spielen auf jedenfall wieder aktiviert !8o. Als Gestern Ruben mit Rot runter musste hatte ich ehrlich gesagt keine große Hoffnung mehr, das wir 3 Punkte holen.

    Was dann aber geschah war genau das was wir uns so lange herbeigesehnt haben, ein Wille, Leidenschaft, jeder von den 10 Spielern hat gefightet

    keiner hat nachgelassen und alle haben sich zu guter letzt mit dem Klassenerhalt belohnt. Einfach Mega Jungs !!! :flag:

    Hervorheben möchte ich 2 Spieler, die ich eigentlich mit Ihren Leistungen in letzter Zeit, immer kritisch gesehen habe, Reece und Rani, was die Gestern gezeigt haben, erste Sahne. Reece hat gefühlt jeden Kopfball gewonnen und Rani war überall zu finden und wie er das Tor macht, einfach genial 8oIch wünsche ihm bei den sympathischen Unionern alles Gute und werde Ihn in guter Erinnerung behalten, Danke Rani !

  • Geschafft, soweit so gut. Zunächst einen großen Dank an Weinzierl, der mit ruhiger Hand, die gleiche Mannschaft aufs Feld schickte, die in Stuttgart verloren hat.
    Das erneute Vertrauen in Oxford war wichtig und hat sich ausgezahlt. Dabei hat der Junge einen großen Schritt in seiner Entwicklung nach vorne gemacht.
    Ein Schreck für uns alle war natürlich die rote Karte für Vargas, die aber absolut berechtigt war.
    Trotzdem würde ich nun nicht auf Vargas eindreschen, denn aus dem Spiel hat auch der Junge mehr gelernt, wie aus den 32 bisherigen.
    Wir müssen ihm fast dankbar sein, denn von da an waren alle wach und jeder hat für seinen Mitspieler gekämpft. Sowas erlebt man oft, dass die zahlenmäßig unterlegene Mannschaft, wächst über sich hinaus.
    Der "Fußballgott" war mit uns, Khediras Ball an den Pfosten ging rein, der von Bittencour zum Glück raus.
    Nach dem Bremer Platzverweis, der auch unnötig und dumm war, hatten wir die Oberhand und beim 11er entlud sich der ganze Frust von Calligiuri, dass er schon wieder auf der Bank zum Beginn war.

    Egal wie, alles richtig gemacht und unter Weinzierl hat sich gesamte Gefühl zu unserem Spiel wieder ins Positive gekehrt. Damit steigt schon richtig meine Vorfreude auf die kommende Saison.

    Danke, mir geht es gut heute und das wünsche ich euch auch
    servus
    MrACE

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!

  • Einfach nur erleichtert. Man muss kein Miesepeter sein um nach der roten Karte in Panik zu verfallen und schwarz zu sehen.
    In Halbzeit 1 haben wir ordentlich dagegen gehalten, obwohl man der Mannschaft den Schock anmerken konnte.


    Fortuna und unfähige Bremer waren auf unserer Seite. Der Nachmittag gestern war nichts für schwache Nerven und mit den Abstiegskrimis aus den ersten beiden Jahren vergleichbar.

    Chapeau!

  • Jetzt bin ich ja schon seit vielen Jahren beständiger, stiller Mitleser des Forums, aber heute muss ich dann doch mein Schweigen brechen.

    Vielen Dank für diesen Post, MrAce!:thumbup:

    War gestern sehr nervös!!! Aber komischerweise hat mich deine Zuversicht und der absolute Glaube dass es es klappt wenigstens bis zur roten Karte von Ruben alles 'relativ' ungestresst ertragen lassen. Der Rest war dann Drama, aber dafür kannst du ja nichts. :zwinkern0: Nochmals danke!

    Ciao, tswiss.

  • Das Spiel bekommt definitiv seinen Platz in der Liste der legendären FCA-Spiele der letzten Jahre, an die man sich noch lange zurück erinnert - positiv oder negativ.

    Spiele wie gegen Greuther Fürth, FSV Frankfurt, Jahn Regensburg und noch einige andere.


    Und, auch wenn es nicht mein Lieblingsspieler ist: Aber Oxford war diesmal wirklich ÜBERRAGEND!

  • Wie im FCA-Podcast "Feuer & Flamme" erwähnt wird, wurde gestern in Blickpunkt Spocht gesagt, dass das Spiel FCA-Werder das lauteste Geisterspiel der Saison war. :thumbsup::flag:

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten