4. Spieltag | SA 11.09.2021 15h30 | 1. FC Union Berlin - FC Augsburg

  • Schwer einzuschätzen wie es läuft, so richtig sind wir diese Saison noch nicht angekommen. Letzte Saison hatten wir beide Spiele gewonnen, sie sollten uns eigentlich liegen. Aber die Mannschaft von Union hat sich sehr verändert. Darin kann auch eine Chance liegen, jetzt haben wir aber heute wohl so einige Ausfälle die weh tun. Wenn wir trotzdem einigermaßen sicher hinten stehen holen wir einen Punkt, ich würde sagen es geht 1 zu 1 aus.

  • SCHIEDSRICHTER

    Petersen, Martin (Stuttgart)

    Assistenten

    Sather, Alexander (Grimma)

    Unger, Marcel (Halle)

    Vierter Offizieller

    Thielert, Sascha (Buchholz i. d. Nordheide)

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!

  • In der Nachspielzeit wurde ich nervös, es hätte uns ja noch der verdiente Punkt verloren gehen können.
    Das war für mich der Knotenlöser.
    Kämpferisch ein tolles Spiel, von beiden Seiten mit herausragenden Torhütern.
    Oxford wieder mit tollem Auftritt, aber auch Dorsch kommt immer besser, Hahn kämpferisch wieder
    gewaltig und unser neuer Schweizer kann uns jubeln lassen.

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!

  • Trainingsauftrag: Torabschlüsse noch und nöcher trainieren. Für jeden Schuss auf den Torwart oder Fehlschuss eine Strafrunde laufen! Was stellen wir uns dämlich an. Ansonsten, gutes Spiel.

    Nö, das kommt halt vor.


    Heute zwei überragende Torhüter (außer die ersten 20 Minuten von Gikiewicz, wo er ein wenig - sagen wir - planlos umhergeirrt ist), ein 0-0 der genialsten Sorte und einfach super Fußballunterhaltung von beiden Mannschaften.


    Es scheint aufwärts zu gehen. Cordova + Zeqiri heute deutlich vor Niederlechner + Vargas. Oxford muss ebenfalls gesetzt sein, Gouweleeuw merkt man an, dass er nicht bei 100% ist.


    Aber wenn schon Trainingsaufträge haben willst:


    1. Caligiuri Ecken und Freistöße *brrrrrrr* da frierts einen

    2. Dass es mal jemandem gelingt, in Nähe vom oder im Strafraum einen Ball stoppen zu können oder einen ankommenden Pass zu spielen. Das hat uns heute weitere Chancen gekostet.

  • Bisher bestes Spiel von uns, auf welches sich aufbauen lässt. Taktisch war das heute richtig gut und endlich auch mal flach nach vorne gespielt. Calli als Box to Box Spieler heute wieder stark. Ich würde mir mal wünschen das Cali und auch Vargas nicht jedes Spiel ausgewechselt werden. Ein Hahn läuft zwar viel aber mehr als Kampf kommt da leider nicht bei raus. Bei Frambo merkt man leider immer mehr, dass die 1. Bundesliga etwas zu hoch ist. Diese rechte Seite muss besser werden. Dorsch heute etwas verbessert aber in ein Paar Situationen rückt er unnötig raus und wird mit einem einfach Doppelpass überspielt, sodass unsere IV brenzlige Situationen zu klären hatten. Ich glaube er braucht noch etwas Zeit um sich an die Liga zu gewöhnen. Ansonsten wirklich mal ein schönes Spiel, auch zum anschauen. Torausbeute muss natürlich bessere werden aber wir hätten auch verlieren können. Insgesamt gerechtes Unentschieden

  • Trainingsauftrag: Torabschlüsse noch und nöcher trainieren. Für jeden Schuss auf den Torwart oder Fehlschuss eine Strafrunde laufen! Was stellen wir uns dämlich an. Ansonsten, gutes Spiel.

    Bist das auch im richtigen Leben so negativ drauf? Ehrlich Frage.


    Ein wirklich solides Auswärtsspiel, mit leichten Vorteilen bei Union, zwei starken Torhütern, guter Stadionmusik (Scheiss Hitradio0815) und leckerem Grillgut (alles probiert, am Dienstag strampel ich das wieder ab).


    Freue mich auf das nächste Spiel an der alten Försterei. Irgendwann 2022. :-)


    @Anoymous: habe die Auswechslungen gar nicht wirklich mitbekommen und unser Spiel wurde auch nicht schlechter. Spricht indirekt auch für Frammi.

  • Nö, bin sogar ein positiver Mensch. Aber das heute war einfach mangelhaft vor dem Tor. Besonders im Gedächtnis ist mir die Chance von Cordova im Gedächtnis. Da kann er den Torwart fragen wohin mit dem Ball.

    Die Situation wo er den Ball gerade noch kontrolliert bekommt, von der halben Union Mannschaft umstellt ist und den Luthe mit einer überragenden Parade noch rausholt?


    Weiss jetzt nicht was er da noch großartig besser hätte machen können. Hat mich schon gewundert das er den Ball gestoppt bekommen hat

    Platz 28: Nur noch 73 Punkte (bis Hansa Rostock) /Heiko Herrlich: 41 Spiele, 11-10-20, 40:57 Tore (-17), 43 Punkte (1,1 Ø)/Markus Weinzierl: 152 Spiele, 51-35-66, 182:222 Tore, (-40), 188 Punkte (1,3 Ø) / Aktuelles Buch: Harald Nicolas Stazol - Affairencharakter

  • Und als er den Ball gestoppt hatte? Ja es waren ein paar Spieler um ihn. Er hatte aber das ganze Tor vor sich. Schießt er auf eine Ecke mit der Wucht ist er drin. Er hat genau auf die Mitte geschossen. Aber seis drum. Wir waren halt im Abschluss nicht clever genug. Hoffe unser neuer Schweizer bekommt jetzt mehr Einsatzzeiten und ist kälter vor dem Tor. Können wir dringend brauchen.

  • Wer die gesamte Grillpallette durchprobiert, und anderthalb Stunden vor dem Catering steht, kann auch nichts vom Spiel mitbekommen.

    Der Grill stand dieses Mal im Gästeblock. Man musste den Blick nicht abwenden


    Paule02: Na dann... Kann mit einem 0:0 auswärts leben und mit der Spielweise erst recht. Es macht endlich wieder Spaß. Die Ergebnisse werden schon noch kommen.

  • Klar hätte ich auch gerne einen Sieg gehabt in den ersten 4 Spielen, aber zweimal zu 0 in Spielen gegen 3 Europacup Teilnehmer und einen, der es eigentlich auch sein müsste, ist mehr als ordentlich.


    Die Pessimisten haben doch bei dem Startprogramm mit 4 Auftaktniederlagen gerechnet. Ich blicke den Spielen gegen Teams auf unserem Niveau gerade wegen des spielerischen Ansatzes, den man gegen Union gut gesehen hat, positiv entgegen. Man ist außerdem mit 3 unterschiedlichen Mittelstürmer Typen (Flo, Zeqiri und Cordova auch sehr variabel). Da werden wir unsere Siege einfahren. Jetzt gegen formschwache Gladbacher nochmal mindestens einen Punkt mitnehmen und wir sind im Soll.

  • Na hoffentlich. Was du aber vergisst bei deinen Gedankenspielen ist, dass wir gut aussehen bei Gegnern, die uns Platz lassen. Wie Union, weil die mitgespielt haben. Bin gespannt wie wir uns gegen die Gegner auf Augenhöhe schlagen die tief stehen. Ich hoffe wir können uns da dann auch solche Chancen rausspielen...