Beiträge von greenfielder

    schöne Sachen stehen nicht zur Auswahl, haben wohl Angst vor Individualität, aber ich hoffe wenigstens dass es das rote wird, das grüne ist zu sehr an Bremen angelehnt, Schwarz ist Einheitsbrei, langweilig, blabla...

    Sehr geiles Spiel gestern, wirklich niemand viel negativ auf.


    Zum Glück ist de Jong wieder da, außen sind wir top besetzt, wenn Sankoh die Form hält mach ich mir keine Sorgen mehr.


    Werner gefällt mir auch sehr gut, bringt Schwung rein, aber wenn er mal alleine vor dem Tor steht könnte er den Ball auch ganz friedlich dem Torwart zuspielen, kommt auf
    das selbe raus.


    Und zu den Pfiffen, mir persönlich ist es scheiß egal wie wir bei den Gladbachern oder sonstwem ankommen. Manche nennen uns Hoppenheim II, wir hätten keine Tradition etc.
    bin einiges gewohnt, feiert die Mannschaft und lasst die Traditionsclubfans reden, müssen ja nicht jedem gefallen, 30660 Menschen reichen bundesweit.


    greenfielder

    von rechts bekommen wir keine einzige Flanke in den Strafraum, Schüsse gehen Meilenweit drüber oder vorbei und hinten laufen heut nur Blindgägner rum, aber unser 1 Mann Sturm wird das sicher noch hinbiegen...

    Wollte mich heut mit Freunden um 6 Uhr vor dem FCA Cafe treffen, hab (glücklicherweise) verschlafen, kam recht schnell durch im Ticketshop.


    Dank Samstagsarbeit und Schichtsystem hab ich mich bisher nie durchgerungen eine Dauerkarte zu kaufen, musste schon so viele Heimspiele von der Arbeit aus im Radio hören, dieses Jahr gönn ich es mir mal.

    und immer wenn wir mal etwas unter Druck stehen spielen wir nurnoch weite Bälle nach vorne, die innerhalb weniger Sekunden wieder bei uns sind, mein Herz macht das nicht mehr mit...

    Mag schon sein dass wir nicht mehr so kreativ und spritzig spielen wie letztes Jahr, aber wir sind auf Platz 2, letztes Jahr auf Platz 3, die Rechnung geht bis jetzt voll und ganz auf, was hier einige für Wunschträume haben ist schon extrem.


    Da es Loose bei Dynamo sowieso nicht lange durchält können wir ja ihn zurückholen, bringt sicher frischen Wind für die erste Liga, falls es nicht klappt gibt es noch gute Kandidaten wie einen Hr. Fach :denk:

    Oh Mann,
    vieles war grottenschlecht, aber die letzten 30 Minuten haben den Tag gerettet.
    Endlich dieses Heim Trauma besiegt und stellenweise sehr schön kombiniert.
    Jedoch werden jedes Mal meine Nerven strapaziert wenn ich zur Halbzeit keine Auswechslungen sehe, obwohl sie dringend nötig wären, auch wenns dieses Mal gut ging und wahrscheinlich neue Impulse gesetzt hat, was zum Sieg führte.
    Aber es ist schön zu sehen das wir auch gegen starke Gegner (glücklich) gewinnen können.


    Den Support fand ich gut, negativ hingegen Black Sheepz Mitglieder, die einen anpöblen weil man einmal trotz permanentem Gesinge nicht die Arme oben hat, selbst nur andere anschreien dass sie mitsingen sollen, es selbst aber genau deswegen 20 Minuten nicht schaffen.


    Naja, bin zufrieden, die 3 Punkte zählen und geben hoffentlich Schub für die anstehenden Spiele.

    nach 25 Seiten will ich auch mal ein Wort darüber verlieren.


    Ich war am Montag im M-Block, hab aber von der ersten Minute an mitgesungen, aus mehreren Gründen.
    Für mich persönlich sind Montagsspiele einfach das beste, Schichtarbeit bis Samstag lässt grüßen.
    Der zweite Grund ist folgender:
    Als der Support die ersten Minuten anfing, bekam man von einigen Leuten des sog. harten Kerns Mittelfinger zu sehen, hat mich noch mehr angestachelt zu singen. Man muss sich nicht wundern dass die Masse nicht mitmacht wenn man nicht auf deren Standpunkte eingeht.
    Aber keine Sorge, ich hab die restlichen 85 Minuten kräftig mitsupportet, hab meinen Emotionen freien Lauf gelassen weil Bibi mir auf gewisse Teile ging, hab ihr Sachen zugeschrien wofür ich mich jetzt schämen würde.


    Aber etwas positives fiel mir auf, als der Boykott beendet war, und alle zusammen anfingen zu singen, gabs ein Gänsehautfeeling, kam mir selten so intensiv vor.


    Aber meiner Meinung nach haben wir größere Probleme, wir sollten uns keine Vorwürfe machen wer jetzt wann gesungen hat, unser Hauptproblem sollten die sein die im M-Block stehen und 90 Minuten kein Wort schrein, da sind mir hunderte Erfolgs- und Sensationsfans lieber die nur 5 Minuten supporten.


    greenfielder