Beiträge von Augsburger Royal

    Man hätte die Präsentation mit Body-Painting-Girls auffrischen können. Dazu Freibier und Gratisflock. Das hätte was werden können. Zur Not auch mit Rosa für alle... ;-)
    Immerhin 75 Euro gespart. Die kann ich jetzt versaufen und dem abgemagerten Seokret einen ausgeben.

    Da gab es in der Tat nur geringe Verluste. Blut geopfert, um (bar bezahltes) Bier zu retten! Für diesen Kampfgeist hätte ich ihm das Trikot schon gegönnt... :-)


    Müsste ja eigentlich auch im TV zu sehen gewesen sein?

    Falls jemand vom "Ferein" mitliest: er wollte am Samstag nach dem Spiel eigentlich dem Fan auf "R" (Reihe 1 Sitz 15 +/- zwei Plätze) sein Trikot geben, dem er bei einer Abwehrgrätsche von der Außenlinie aus kurzer Distanz voll in die "Fresse" getroffen hat. Der Geschädigte kam den Gang runter, hatte dabei zwei Bier in den Händen und war daher quasi wehrlos. Im Anschluss musste er 20 Minuten wegen Nasenbluten behandelt werden. Stafi hatte das mitbekommen und sich noch auf dem Platz entschuldigt, nach dem Spiel aber irrtümlich jemandem im Block "S" sein Trikot vermacht. Vielleicht geht da ja nachtäglich noch was. ;-)

    Schon klar, aber daher der Zwinker. Ich hab nie einen Ton gegen Hitz gelassen! Macht den Job einwandfrei. Wer da was anderes sagt, schraubt in seiner Birne...


    Daher ja heute fast die Angst ohne seine Erfahrung und Reflexe (und Abstöße --> KNICK-KNACK). :-)


    wnwa

    Wer hat Hitz bitte schlecht gemacht? Ich hatte Befürchtungen und freue mich, dass der Junge es toll gemeistert hat. Bürki haut auch immer mal einen Lapsus rein und hat den BVB heute vor Schlimmeren bewahrt.


    Du musst nicht immer Deine zweifellos vorhandene positivistische Sachkunde für alles reinhauen, wenn es nichts zu kritisieren gibt. Marke: "Wenn Hitz den Ball raushaut, nimmt er Zeit von der Uhr. Luthe dagegen hatte heute Kai-Uwe, der höher springt als jeder Borusse." Bleib mal locker. Nicht hinter jedem Stein steckt ein Meuchelmörder.


    Wahnsinn: Trollomos bzw. der einfache ;-) haben es verstanden. Von Ironie im Forum träumt wohl nur noch der HSV. :-)

    Die verlorene Kohle hat ja aber auch nu wirklich nichts mit der Mannschaft zu tun. Da gibts nichts. :flag:


    Aber naja, zwei Freimarken am Eingang für ein Getränk, das ganze verquirrlt als mit dem bissle Freibier bei unserer Toreausbeute, Kartenwert pro Nase bei 8 Euro - Materialwert bei 2, LEW zahlt die Bedienungen und alle wären am Ende irgendwie versöhnlich raus und die Stimmungslaune bei den Schwaben "hellt" sich auf, sodass noch etwas Bares nachfließt.


    Zum Juristischen:
    - Bei der Insolvenz kommt doch nie was rum, da brauche ich nicht bis Juli warten. Wer tut sich denn da für im Schnitt 10 Euro den Juristenscheiß aus der InsO an? Reiner Pustekuchen und Hinhaltetaktik.
    - Im Übrigen sehe ich das nicht ganz so klar für die swa: Als ich meine Karte 2009 bei irgendeinem Hiwi gekauft habe, hat mich #keinesau auf irgendwelche sichtbar aushängenden AGB hingewiesen. Beweislast übrigens bei der swa (viel Spaß). Selbst dann: In den AGB den Vertragspartner (also den, der die Kohle verwaltet, obwohl auf der Karte überall swa steht) auf einen Subunternehmer abzuwälzen, das hält m.E. mal als sog. "überraschende Klausel" gar nicht irgendeiner ABG-Kontrolle des BGB stand. Aber wer regt sich schon wegen im Schnitt 10 Euro auf. Reiner Pustekuchen und Hinhaltetaktik.
    :gaehn:

    Mal sehen, ob sich dieses selbstgefällige Pack aus dem Nachbardorf wenigstens heute mal gegen einen unserer Konkurrenten anstrengt ... :P


    Das "selbstgefällig Pack" hat es "geliefert" und auch die Tordifferenz einer Millionentruppe angeglichen...


    Geht's auch mal eine Nummer nüchterner? Konzentrieren wir uns einfach mal auf uns!!!