Beiträge von Chriss1907

    aber ich sehe beim besten Willen nicht, dass die Jungs es nicht versuchen.

    Ich habe heute außer vielleicht von Khedira und Ji leider nicht mal einen Versuch gesehen. Klar ist es nicht Baums alleinige Schuld. Nur hilft uns das eben auch nicht weiter.

    Nein, nach heute nervt die Klatsche in Bremen nur noch mehr! Echt stark gespielt mit einem improvisiertem Team gegen die Bayern in Bestbesetzung. Wäre man so gegen Bremen aufgetreten wär's wohl andersrum 4:0 ausgegangen. So leider 0 Punkte aus beiden Spielen. Immerhin hat die Mannschaft mal wieder gezeigt, dass Sie wirklich und sogar richtig gut Fußball spielen kann. So sehr Sie mich (fast) jede Woche ärgern, ich kann ihnen einfach nicht lange böse sein. Diese Leistung jetzt gegen Freiburg zeigen und damit 3 Punkte holen. Ich bin heute ausnahmsweise mal daheim geblieben und hab auf Eurosport geschaut: unser Stadion schaut bei Nacht echt toll aus aus der Luft. Die Stimmung war auch super, da kann man mit vielen anderen mithalten. Auch wenn's gerade schwer fällt: Der FCA ist einfach geil! Sollten wir absteigen, müssen wir einfach zusammen nächstes Jahr die 2. Liga aufmischen.

    Gerade da ist es doch besonders wichtig, die Räume eng zu machen.

    Wichtiger als im eigenen Sechzehner?? Wenn er im Mittelfeld mal schlecht steht, kommt noch die ganze Abwehr. Wenn er in der IV schlecht steht gabs außer gegen die Chancenwucherer aus Kiel zuletzt immer direkt das Gegentor. Ich glaube, dass er aktuell neben Baier besser aufgehoben wäre. Zumal er mit seiner Größe auch Mittelfeld wichtige Kopfballduelle gewinnen könnte. Außerdem: war das nicht seine ursprüngliche Position? Ich finde es wäre einen Versuch wert.

    Auch wenns echt nicht schön war: im Rückblick hat Baum doch in Kiel alles richtig gemacht! Wichtige Spieler geschont für Bremen am Sonntag und trotzdem eine Runde weiter. Also alles super. Würde mir nur noch die Einsicht von ihm wünschen, dass es besser gewesen wäre mit Oxford und Khedira in der IV zu spielen und Danso neben Baier im Mittelfeld aufzustellen. Für mich war Khedira in der IV der Hauptgrund warum die Abwehr gegen Mainz deutlich stabiler stand als gegen Kiel.

    War Bsums Kritik am VAR unberechtigt oder nicht. ?

    Der VAR war nicht Schuld an der Niederlage. Baums Aussage war einfach nur dumm, aus der Emotion heraus und ohne die eigene Leistung im geringsten zu hinterfragen. Ähnlich wie bei Hinteregger :zwinkern0:

    Das 1:1 wäre eine böse Klatsche. Baum kann nur ein klarer Auswärtssieg retten!!!111elf

    Klar muss er nicht mal sein :zwinkern0:.

    Im Ernst, so sehr mich das Dauer-Genörgel auch total nervt, so sehr nervt mich auch diese ständige Kleinmacherei. Unser Team, unser Stadion und unsere Fans sind wirklich nicht so schlecht, dass man sich mit der derzeitigen Lage glücklich schätzen müsste. Wir haben gegen sehr viele Mannschaften die eher zur unteren Hälfte der Liga gehören bereits verloren. Was ist also falsch daran gegen Gladbach mal auf Sieg zu setzen?

    Naja, ich sehe immer 5-6 die sich wirklich reinhängen. Neben Baier gestern hat mir z.b. Framberger, Hinteregger und auch Finnbogason (er kriegt halt wirklich Null Unterstützung) gut gefallen. Leider heißt das halt auch das 5-6 Spieler keinen Fuß auf den Boden bekommen. Gestern z.B. Gregoritsch, Max und Hahn.


    Trotz aller Sympathie die er bei mir hat hab ich etwas den Glauben an Baums Konzept verloren. Er hatte jetzt über 2 Jahre Zeit seine Philosophie umzusetzen und auch den Kader maßgeblich mit zu planen. Trotzdem stehen wir jetzt schlechter da als zuvor und machen immer wieder die selben Fehler.


    An den Fans liegts jedenfalls nicht. Einziger Lichtblick, dass bei dieser Heimbilanz und im Januar immer noch über 27.000 Zuschauer da waren.

    Mein Gott, er ist halt Brasilianer. Wer Land und Leute ein wenig kennt der weis dass man nicht mit deutschen Maßstäben darf. Ich hab da schon Geschäftstermine gehabt, die fanden einfach nicht oder zwei Tage später statt und niemand regt sich dort auf. Familie ist Priorität eins und alles andere kommt später. Ich kann das auch nicht gut heißen aber Ich mag den Kerl trotzdem und ich hoffe das renkt sich wieder ein. Wenn er einen guten Tag hat kann er den Unterschied machen.

    Dein Ernst? Und wie soll man das den anderen (auch jungen) Spielern vermitteln die sich im Trainingslager den A... aufreißen um ihre Chance zu bekommen, wenn Caiuby ohne triftigen Grund alles verpasst und dann gegen Düsseldorf spielt? Ich stimme hier wirklich allen zu, die gegen verfrühte Spekulationen sind. Denn möglicherweise gibt es einen wirklich guten Grund für sein Fehlen. Aber wenn der einzige Grund wäre "er ist halt Brasilianer", sprich er denkt ihm steht mehr Urlaub zu als jedem anderen ist das einfach mit dem Teamgedanken beim FCA nicht vereinbar. In diesem Fall muss er gehen.

    Es ist mir eigentlich egal. Wenn er gehen muss, bricht mir das nicht das Herz. Ebenso wenig habe ich schlaflose Nächte wenn er bleibt. In diesem Fall hoffe ich das er es mit tollen Leistungen ausgleicht :thumbup:. Punkte müssen her.

    entweder mit Kai Uwe oder ohne, aber das entscheidet nur der Ferein und nicht wir oder die Presse.

    Alles richtig. Aber wenn man in einem Diskussionsforum nicht diskutieren darf, wozu ist es dann da?

    Also, den Grund seh ich schon. Wir haben definitiv zu viele Tore kassiert. Das an den Torhütern festzumachen wäre total unfair, souverän war das aber auch nicht. Der Druck auf einen Torwart ist denke ich immer hoch, nicht nur bei dem Rückspiel gegen Düsseldorf. Wenn der Kobel wirklich so ein Talent ist, denke ich etwas Konkurrenz würde da nicht schaden.