Beiträge von Maratom

    Wenn man´s so betrachtet hat es so schon seinen Reiz. :D
    Die Kacheln z.B. als Hintergrund für die Fahnen machen sich ganz gut. Warum bei den 2 Ball-Bildern der eine Ball an der Wand lehnt und der andere in der Mitte auf der Bank ist, würde mich auch gerne interessieren.

    Immerhin ist der Fanshop jetzt online. Aber die Fotos von den Shirts, die da auf Kleiderbügeln hängen (ist das in der Spieler-Umkleidekabine ?) sind ja richtig amateurhaft. Die wirken so richtig husch husch gemacht.
    Auch die Auswahl ist sicher noch ausbaufähig.
    Das Sortiment und die Abbildungen sind sicher noch verbesserungsfähig, aber wir sind ja schon froh, daß wir überhaupt nun Online-Shop haben, wobei 6,50 € an Versandkosten auch nicht gerade billig sind. Hier könnte man ab einem gewissen Bestellwert die Kosten senken oder ganz abschaffen.

    Zitat

    Original von Der Onkel


    Na hoffentlich haben alle Fanartikel das Gummilogo - das kommt doch so gut bei den Fans an.


    Ich vermute ja, dass das Logo so an den Brustwarzen der Spieler reibt, dass die vor Schmerzen gar nicht mehr richtig spielen können. Das ist auch der Grund für die aktuelle Misere.;)


    Da helfen dann nur noch Heftpflaster, so wie´s die Marathonläufer machen :)

    Bernd von Geldern: „Ganz sicher ist ein solcher geplant und er wird auch bald kommen. Wir sind uns sicher, dass wir bis Mitte Oktober den Onlineshop frei schalten werden. Wir planen sogar, dass wir die bisherige Optik weitgehend beibehalten können und müssen nun nur noch kleine logistische Details klären und ein Fotoshooting mit zwei oder drei Spielern durchführen.



    Drum dauerts auch so lang mit dem Shop :D
    Alles Wischi-Waschi Aussagen und nur Schönrederei.



    Das hört sich zwar nicht schlecht, aber da is mir ne Bratwurstsemmel im Stadion lieber. :D
    Meister RRipley hat schon recht. Catering und Fanartikel sind 2 paar Schuhe. Die einen machen ihren Job, die anderen momentan weniger.

    Wer hat denn eigentlich schuld an der ganzen Misere ?
    Wahrscheinlich keiner. :) Das Ganze ist halt bisher unglücklich verlaufen und mit der Situation ist man natürlich nicht zufrieden, aber in Zukunft wird das besser werden. Ganz bestimmt.

    Nur weil Leo Haas den Verein freiwillig verlässt, heißt das doch nicht, daß man ihn jetzt nicht mehr einsetzt. Die Verantwortlichen beim FCA sind schließlich Profis und keine beleidigten Leberwürste. Dass einer auf eigenen Wunsch geht, weil er für sich ein besseres Angebot hat, ist doch ganz normal.
    Bei Huti und Traub würd ich mir allerdings wünschen, daß sie zu mehr als einen
    Kurzauftritt noch kommen.

    Es sind jetzt genau 4 Monate seit sich Momo verletzt hat. Daß er mit dem Lauftraining wieder begonnen hat, ist schon mal ein gutes Zeichen. Ich denke, daß er in dieser Saison vielleicht noch zu einem oder anderen Kurzeinsatz kommen wird. Letztendlich wird aber RH es gut abschätzen können, wie weit Momo wirklich ist. Gott sei Dank haben wir aber kein Stürmerproblem. Mit Teinert, Luz und nicht zu vergessen Galuschka haben wir diese Saison 3 Stürmer, die Momo voll ersetzen können.