Beiträge von RRipley

    Soso, Franzl.

    Wenn der Trainer zu dir kommt und sagt, er will zu einem größeren Verein - wie willst da als Manager des kleineren Vereins gross dagegen halten können? Dass die zwei da einen Disput hatten, betrachte ich als normal, und liegt derweil auch schon wieder fünf Jahre zurück. So wie ich vor fünf Jahren das ein oder andere anders sah als heute, werden es die beiden miteinander auch handhaben. Zumal die sich ja gegenseitig schätzen, sonst würden sie dieses Abenteuer ja nicht eingehen.


    Das ist wie mit Hoeneß: strafbare Handlung eingestanden, Strafe angenommen & abgesessen und damit ist's gut. Aber nein, es gibt genügend, die dem das weiterhin vorhalten, obwohl er für den Verein als solches Jahrzehntelang gute Arbeit leistete. So denken offenbar hier auch einige, was Reuter und Weinzierl betrifft. Ich jedenfalls sehe das nicht so.

    Etliche hier, mich eingeschlossen, kennen die Ursula-heute-Peter-morgen persönlich. Da ist Fisch und Fleisch dran und sogar drum rum. Darf Pitschi keine Meinung/Kritik zur Situation äußern? Meinungsfreiheit bedeutet nicht Widerspruchsfreiheit.


    Wobei hier noch nicht mal klar ist, wen Pitschi eigentlich angesprochen hat oder ob das nur generell war.

    Dr Präse hat 'n Brief gschriebn an die Mit glied: